Traumhaus am Fluss

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

In Berkshire County im Südosten Englands hat unser Experte Gregory Phillips für seine Kunden ein nagelneues Einfamilienhaus auf einem Grundstück direkt an der Themse zum Leben erweckt. Auf dem fast fünf Hektar großen Anwesen konkurriert die Pracht des Gebäudes mit der Schönheit der Landschaft – ein echtes Traumhaus in absoluter Traumlage.

Außenansicht

Bei so einem Standort wäre es eine echte Schande, die Fassade des Hauses anders zu gestalten als mit großzügigen Glasfronten, die für einen einzigartigen Ausblick sorgen und das Grün des Gartens direkt ins Wohnzimmer holen.

Eingangsbereich

Dieses Einfamilienhaus hat einen eigenen, von Steinmauern umschlossenen Hof mit Einfahrt, um das transparent gehaltene Gebäude vor neugierigen Blicken zu schützen und dem Besucher beim Ankommen eine unerwartete Perspektive zu bieten.

Innenbereich

Im Innenbereich des Hauses herrscht ein offenes Wohnkonzept vor. Küche, Ess- und Wohnzimmer gehen fließend ineinander über und die modern-minimalistische Einrichtung sowie die reduzierte Farbgebung in Schwarz, Weiß und Grau stellen die umwerfende Landschaft hinter dem Fenster in den Mittelpunkt.

Übergang

Der Übergang zwischen dem Inneren des Hauses und dem weitläufigen Grundstück wurde so fließend wie möglich gestaltet. So kann man Teile der Glasfronten einfach aufschieben und so den Wohnraum im Handumdrehen nach draußen hin erweitern.

Sonnenterrasse

Auch im ersten Stockwerk befindet sich eine Terrasse. Und auch hier hat man das Gefühl, mitten in der Natur zu sitzen, denn vom grünen Garten und den mächtigen Bäumen trennt uns beim Sonnenbaden nur ein transparentes Glasgeländer. Der warme Holzboden, die modernen Möbel und nicht zuletzt der Pool im Hintergrund laden zum Verweilen ein.

Luft und Licht

In diesem Haus leidet garantiert niemand an Klaustrophobie. Die großen Glasfronten bringen jede Menge Licht hinein und die doppelte Höhe der Räume erlaubt alle Freiheiten und sorgt für ein großzügiges Raumkonzept. Auch bei der Brüstung der Galerie kam viel Glas zum Einsatz, was das luftige Ambiente zusätzlich unterstreicht. 

Schlafzimmer

Prüde darf man in diesem Schlafzimmer wirklich nicht sein, denn die einzige Grenze zwischen Bett und Garten stellt eine bodentiefe Fensterfront dar. Wer sich doch mal vor neugierigen Blicken oder der Sonne schützen will, kann aber ganz einfach die Vorhänge herunterlassen. Trotz dezenter Farbgebung und minimalistischem Stil wirkt dieses Schlafzimmer wahnsinnig gemütlich und einladend, denn die hochwertigen Stoffe, Materialien und Texturen schaffen eine warme Atmosphäre.

Badezimmer

Was für ein Bad! Umgeben von edlem Marmor schaut man hier aus der Dusche, von der Toilette oder aus der Badewanne direkt in die grüne Natur. Trotz der exquisiten Materialien hat sich dieses Traumbadezimmer einen natürlichen, unkomplizierten und lässigen Charme bewahrt.

Beleuchtung

Auch wenn es dunkel wird, ist dieses Einfamilienhaus ein echter Augenschmaus. Dafür sorgen nicht nur die Sterne am Nachthimmel, sondern auch die stimmungsvolle Beleuchtung im Haus und rundherum. Durch die Glasfronten strahlt das Licht von innen in die Dunkelheit und zaubert einen sagenhaften Effekt.

Seid ihr auch so begeistert von diesem Traumhaus an der Themse? Hinterlasst uns gerne eure Meinung unten im Kommentarfeld.
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern