Glasfronten und Schiebetüren für mehr Transparenz

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Mit Glasfronten und Schiebetüren aus Glas können wir uns ein offenes, eindrucksvolles und großzügiges Wohnambiente schaffen. Viel Lichteinfall und Transparenz sorgen dafür, dass wir uns in unserem Haus rundum wohlfühlen und gleichzeitig den Innenraum nach außen hin öffnen. Viel zu oft fühlen wir uns zwischen massiven Wänden eingepfercht. Da ist es doch eine schöne Abwechslung, nach Hause zu kommen und dort Teil der Außenwelt zu werden. Diese neue Dimension der Raumgestaltung kommt natürlich besonders gut zur Geltung, wenn unser Zuhause einen atemberaubenden Ausblick bietet. Ob es die Dächer der Stadt sind, grüne Wiesen, sanfte Hügel, imposante Berge oder die unendliche Weite des Meeres – durch Glas betrachtet liegt uns die ganze Welt zu Füßen.

Luxuspanorama

Ein Bild sagt bekanntlich mehr als tausend Worte. Stellt euch einfach eine laue Sommernacht in netter Gesellschaft vor, dazu die Sonne, die über den Dächern der Stadt untergeht. Ob nun auf der Terrasse, im Pool oder beim Kochen in der Küche – diesen umwerfenden Ausblick kann man von überall gleich gut genießen. Und wenn man die großen Glasschiebetüren öffnet, kann man auch im Inneren des Hauses die Umgebung mit allen Sinnen genießen.

Die Natur des Menschen

Es liegt in der Natur des Menschen, sich der Natur nahe fühlen zu wollen. Wir mögen uns mit der progressivsten Technik umgeben und die Annehmlichkeiten des modernen Lebens genießen, doch wir sind immer noch Teil der Natur. Mit Glasfronten und transparenten Türen schotten wir uns nicht länger von der Umwelt ab, sondern nehmen teil am Leben um uns herum. In Kombination mit nachhaltigen Baukonzepten und Materialien wird gleichzeitig der Eingriff in die Natur so gering wie möglich gehalten.

Kleiner Raum ganz groß

Dieses Beispiel zeigt, dass man keine riesige Glasfläche braucht, um einen maximalen Effekt zu erzielen. Das Wohnzimmer hier hat nur wenige Quadratmeter, wirkt aber dank der großen Glasschiebetür und dem Oberlicht großzügig, luftig und wunderbar hell. So kann man auch in kleineren Wohnungen Außen- und Innenraum perfekt miteinander kombinieren.

Gastgebertraum

moderne Küche von The Myers Touch
The Myers Touch

Synergy of Light and Space

The Myers Touch

Für alle unter uns, die gerne Gäste einladen und bekochen, ist diese Kombination aus Küche und Terrasse ein wahr gewordener Traum. Während die Gäste auf der Terrasse sitzen und sich den Aperitif schmecken lassen, ist man als Gastgeber am Herd mittendrin im Geschehen und kann am Gespräch teilnehmen und sogar seine Kochkünste live zur Schau stellen. Und sollte es anfangen zu regnen, wird die Party eben einfach nach drinnen verlegt. Dank der großen Glasschiebetür geht das Gefühl von Freiheit und Sommer auch im Inneren des Hauses nie ganz verloren.

Grüne Oase

  von Coupdeville

Pflanzen und die Natur tun sowohl unserer Seele als auch unserem Körper gut. Umso besser, wenn wir so viel davon wie möglich in unser Wohnkonzept integrieren können. In diesem Zimmer steht ganz klar das Grün im Außenbereich im Mittelpunkt. Die minimalistische Einrichtung hält sich dezent zurück und setzt den Garten dahinter in den Fokus. Dank der komplett aufschiebbaren Glastüren kommt jede Menge Luft und Licht ins Haus und man hat auch drinnen das Gefühl, man säße direkt im Garten.

Lebendiges Bild

Wer braucht schon Kunst an der Wand oder einen Fernseher, wenn man den Garten ins Wohnzimmer integrieren kann? Diese Glasfront öffnet den Wohnbereich zur Terrasse hin und ähnelt tatsächlich einem Bilderrahmen, der den Ausblick einrahmt. Wenn man die Schiebetür öffnet, kann man mit allen Sinnen den Garten genießen und auch von der Couch aus die Vögel zwitschern hören und die Blumen riechen.

Wie ist eure Meinung zu solchen großen Glasfronten und Schiebetüren? Wir freuen uns über eure Sicht der Dinge im Kommentarfeld.
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern