So gestaltet ihr einen modernen Flur

Cornelia Wilhelm Cornelia Wilhelm
Loading admin actions …

Der Flur gilt als die klassische Eintrittskarte in eine Wohnung bzw. ein Haus. Grund genug also, gerade diesen Bereich modern und einladend zu gestalten, so dass sich euer Besuch direkt wohl fühlt. Doch wie sieht ein moderner Flur im 21. Jahrhundert eigentlich aus? Auf was solltet ihr achten, wenn sowohl designtechnische als auch funktionale Aspekte nicht zu kurz kommen sollen? Ein Flur gilt in der heutigen Zeit vor allem dann als modern und zeitgemäß, wenn er es schafft, mit einer individuellen Note zu bestechen, verschiedene Materialien und Stile an unterschiedlichen Bereichen aufzugreifen und damit für ein harmonisches Bild zu sorgen. Eine gelungene Kombination aus modernem Ambiente und klassischem Chic rundet damit einen Raum ab, der selbstverständlich auch Lust auf das Betreten der Wohnung machen soll. Achtet am besten auch immer darauf, dass sich der Flur in Bezug auf den verwendeten Stil an den Rest der Wohnung anpasst. Heutzutage existieren viele Einrichtungsideen, die beispielsweise von minimalistisch bis ländlich reichen.

Der Kontrast der Materialien für ein stilvolles Ambiente

Harmonie und Kontraste können sich nicht ergänzen? Weit gefehlt! Wer einen Flur möglichst modern gestalten möchte, kommt im Allgemeinen nicht umhin, teilweise ein vorhandenes Bild zu brechen und in bestimmten Bereichen neue Wege zu gehen. Wichtig ist hier vor allem das harmonische Zusammenspiel natürlicher Materialien wie Holz mit einer angenehmen Transparenz, die am ehesten durch den Einsatz von Glas erreicht werden kann. Wer seinen Flur hingegen insoweit modern gestalten möchte, als dass er einen industriellen Charme versprüht, ist auch gut beraten, sich für kleinere Elemente aus Edelstahl als klaren Kontrast zum Holz zu entscheiden. Wichtig ist es auch hier wieder, eine ideale Mischung zu finden, die die Gegensätze der unterschiedlichen Materialien betont, ohne beispielsweise Holz oder Glas allzu weit in den Vordergrund zu stellen.

Versteckt den Eingang!

Glasschiebetür als Raumteiler: moderne Wohnzimmer von deinSchrank.de GmbH
deinSchrank.de GmbH

Glasschiebetür als Raumteiler

deinSchrank.de GmbH

Für viele Menschen stellt der Bereich zwischen Flur und Wohnung bzw. zwischen Flur und Eingangsbereich einen klassischen Bruch dar. Falls ihr auch der Meinung seid, dass Wohnung und Flur besser und fließender ineinander übergehen sollten, ist es vor allem wichtig, die Tür zu verstecken bzw. vielleicht ein wenig unsichtbar zu machen. Ihr erreicht dies, indem ihr euch im Eingangsbereich für eine Schiebetür entscheidet. Diese bietet euch den weiteren Vorteil, dass sie beim Öffnen nicht in den Raum hinein ragt und keinen zusätzlichen Platz wegnimmt. Eine weitere Möglichkeit, einen Flur modern zu gestalten, ist der Einsatz einer gläsernen Wand, in deren Zusammenhang eine Tür ebenfalls auf den ersten Blick verschwindet. Auch bei diesem Einrichtungstrick steht das harmonische Erscheinungsbild eures Flures wieder an erster Stelle.

Fangt das Design der Wände an unterschiedlichen Stellen wieder auf!

Glastragende Treppe mit Betondesignstufen:  Flur & Diele von lifestyle-treppen.de
lifestyle-treppen.de

Glastragende Treppe mit Betondesignstufen

lifestyle-treppen.de

Damit ihr einen Flur gleichzeitig modern und ansprechend gestalten könnt, ist es wichtig, an unterschiedlichen Stellen im Raum für einen klassischen Wiedererkennungswert zu sorgen. Diesen erreicht ihr einerseits dadurch, dass ihr Farben bewusst, beispielsweise an Wänden oder der Decke wiederholt und damit ein harmonisches Bild schafft. Andererseits ist es auch wichtig, ähnlich in Bezug auf die verwendeten Materialien vorzugehen. Vor allem Glas und die mit dem Material unweigerlich verbundene Transparenz eignet sich hervorragend, um einen Flur gleichzeitig modern zu gestalten als auch einladender und größer wirken zu lassen. Besonders beliebt ist in diesem Falle eine Installation einer gläsernen Treppe, die, beispielsweise im Zusammenspiel mit einer großen Fensterfront, ideal zur Geltung kommt. Eine andere Möglichkeit stellt der Einsatz von hölzernen Elementen dar. Gerade größere Flure eignen sich hervorragend, durch eine Holzdecke noch gemütlicher gestaltet zu werden.

Fangt das Material der Türen wieder auf!

Vor allem Designer, die sich im beruflichen Alltag regelmäßig damit beschäftigen, einen Flur modern zu gestalten, schwören auf eine Technik, die mittlerweile auch hierzulande von immer mehr Privatpersonen geschätzt wird. So habt ihr beispielsweise auch bei vergleichsweise niedrigen Häusern oder Bungalows die Chance, das Gesamtbild durch eine besondere Gestaltung der Türen und den Einsatz der Materialien zu entzerren. Falls ihr euch dazu entschließt, das Holz der Tür noch über den eigentlichen Rahmen fortzuführen, schafft ihr ein individuelles Bild, das an Modernität und individuellem Charme nahezu nicht mehr zu überbieten ist. Vor allem dann, wenn ihr es schafft, nicht nur die Tür in besonderer Weise zu gestalten, sondern auch die Farben an anderer Stelle nochmals aufzugreifen, wirkt das Design perfekt. Konzentriert euch am besten auf eher erdige Farben und führt den gewählten Stil auch im Inneren des Hauses fort!

Transparenz von oben – gläserne Decken für ein ansprechendes Ambiente

Einfamilienhaus Neubau:  Flur & Diele von Beilstein Innenarchitektur
Beilstein Innenarchitektur

Einfamilienhaus Neubau

Beilstein Innenarchitektur

Was gibt es Schöneres, als am frühen Morgen von den ersten Sonnenstrahlen begrüßt zu werden? Gerade dann, wenn sich diese den Weg nicht durch die klassische Fensterscheibe, sondern durch die Decke suchen, ist die Stimmung perfekt. Wer seinen Flur modern gestalten möchte, sollte daher auch immer den Blick über den Tellerrand wagen und sich in Bezug auf Glasdecken bzw. größere Glasfronten, die über die durchschnittliche Höhe hinaus gehen, informieren. Das Licht von oben bietet somit noch den angenehmen Nebeneffekt, dass, zumindest um die Mittagszeit, getrost auf den Einsatz einer künstlichen Lichtquelle verzichtet werden kann. Je nach persönlichem Geschmack könnt ihr die Fensterfront bzw. das Glasdach noch durch einen zusätzlichen Sichtschutz ergänzen. Ab einer bestimmten Höhe ist dies jedoch im Allgemeinen unnötig. Welche Möglichkeiten, ihr noch habt, eure Decke zu verschönern, seht ihr hier!

Versteckt den Eingang mit Hilfe einer durchlässigen Fassade!

Fassaden und Terrassen aus Red Cedar + Gartengestaltung : moderne Häuser von Paul Marie Creation
Paul Marie Creation

Fassaden und Terrassen aus Red Cedar + Gartengestaltung

Paul Marie Creation

Gerade in eher ländlichen Bereichen scheint es häufig schwer, ein Mindestmaß an Privatsphäre wahren zu können. Umso besser also, wenn ihr euch im Zusammenhang mit eurer modernen Flur- und Hausgestaltung nicht mit den Blicken neugieriger Nachbarn auseinander setzen müsst. Selbstverständlich sollte niemand auf die Möglichkeiten der individuellen Gestaltung verzichten. So ist es beispielsweise problemlos möglich, eine größere Glasfront in den Flur zu integrieren und sich gleichzeitig vor allzu starker Transparenz zu schützen. Wer sein Grundstück um eine durchlässige Fassade ergänzt, macht es Passanten schon deutlich schwerer, einen Blick ins Innere des Hauses zu erhaschen. Gleichzeitig stellt ihr durch die durchlässige Fassade sicher, dass euer Zuhause keinem sprichwörtlichen Fort Knox gleicht. Noch mehr Inspirationen für die Gestaltung eurer Hausfront fndet ihr hier!

Welchen Einrichtungsstil verfolgt ihr in eurem Flur? Bevorzugt ihr eher die klassische oder die individuelle Variante?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern