Baumhaus – Traumhaus

Annika Freese Annika Freese
Google+
Loading admin actions …

Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt… so sagte es einst der libanesisch- amerikanische Dichter, Maler und Philosoph Khalil Gibran.

Und Baumhäuser sind traumhafte Versuche, dieser Poesie ein wenig näher zu kommen. Wer ein Baumhaus baut, sucht Erfüllung für seine Abenteuerlust und die Sehnsucht nach der Natur. Sie sind der Inbegriff märchenhafter Freiheit, der Alltagsflucht und des einen magischen Rückzugsortes. 

Wir haben bei homify einen Experten, der sich auf die Konstruktion dieser zauberhaften Häuser spezialisiert hat. Von der Planung über die Montage bis hin zum Innenausbau kümmert sich der Architekt Andreas Wenning mit seinem kompetenten Team aus Zimmerern, Tischlern, Metallbauern und anderen Spezialisten darum, dass der Traum vom Baumhaus stabile und sichere Realität wird. Egal, ob man einen Partner für den Bau eines einfachen Gartenbaumhäuschens sucht, oder aufwendige und komplexe Vorstellungen für eine gewerbliche Nutzung im Sinn hat – das Unternehmen baumraum steht bei der Verwirklichung maßgeschneiderter Konzeptionen von Anfang an zur Seite.

Bachstelze

Das skulpturale Baumhaus wurde in Österreich neben einem Bachlauf konstruiert. Das Besondere an diesem Haus ist die Gliederung, die aus einem geschlossenen Hausteil in 4,5 Metern Höhe und einer großen Terrasse, die einen Meter tiefer als das Haus liegt, besteht. Man sieht bei diesem Objekt, dass die Kabine vollkommen freistehend konstruiert wurde, das heißt, auch wenn die Bäume integraler Bestandteil des Konzeptes sind – für die Konstruktion sind sie eigentlich nicht vonnöten. Und das ist die gute Nachricht für alle, die keine geeigneten Bäume im Garten haben, welche die Last eines Baumhauses tragen können: Man muss auf den Traum keinesfalls verzichten!  

Stahl und Holz

Die Bachstelze ist ein sehr lebendig wirkendes Baumhaus – die acht schrägen konischen Stützen, die die Cortenstahlkabine tragen, geben ihr ein fantastisch und dynamisch anmutendes Design – fast als würde sie mit dem Fluss des Baches davonlaufen… Damit passt sie sich wunderbar in die umgebende Natur ein und bietet viel Raum für Fantasie! Der Innenausbau des Baumhauses besteht aus einer großzügigen Liegefläche und einer gegenüberliegnden Sitzbank. Es gibt ein Oberlicht, das den Blick in die Baumkronen und in klaren Nächten in den Sternenhimmel freigibt. Vom Bett aus kann man durch ein horizontales Fenster auf den Bach hinunterschuaen. In der Bachstelze wurde zudem eine Hifi-Anlage integriert; mit den Experten von baumraum stellen auch technisch anspruchsvolle Innenausbauten wie beispielsweise Flatscreen-Ausstattung oder gar ein Telefonanschluss kein Hindernis dar. 

The Treehouse – Ausgefallenes Meetinggebäude

Planungsgrundlage für the treehouse war ein Ort, an dem der Auftraggeber, ein internationaler Papierproduzent, sein Engagement für Nachhaltigkeit und Umweltschutz verdeutlichen und gleichzeitig mit Projektpartner und externen Gruppen zusammenkommen könnte, um genau diese Belange gemeinsam zu thematisieren. Es ging darum, einen Ort zu schaffen, der sich räumlich wie konzeptuell abseits des Geschäftsalltags befindet und damit zu neuem Denken inspiriert. Die Grundidee bei der Gestaltung entstand aus der Faltung eines Blattes, welches fließend Innen- und Außenraum miteinander verbindet. Auch dieses Haus ist eine Mischung aus freistehender Konzeption, die mit Stahlstützen im Erdreich fixiert wurde und von einer Kiefer getragenen Treppen- und Zwischenpodestelementen, die an Stahlseilen hängen. Dadurch konnte man das Erdreich und auch die Bäume vor allzu invasiven Eingriffen schützen.

Herzstück des Baumhauses

Hier sehen wir den exquisiten Konferenzraum zwischen den Bäumen. Er ist ausgestattet mit weichen Bänken, die angenehmen Komfort bieten. Die Farben, die Tapete und die übrigen Designs harmonieren perfekt mit dem Außenbereich und finden sich in beiden Baumhausebenen wieder. Zu kreativer Arbeitsatmosphäre tragen zudem die mit Tafellack beschichteten Toilettenwände bei, auf denen man seinen Ideen mit bereitgelegter Kreide freien Lauf lassen kann.

Technologie und Naturnähe

Hier sehen wir das treehouse nochmals aus anderer Perspektive. Der obere Teil mit dem Konferenzbereich, der niedrigere Teil beherbergt eine Café-Lounge, den Technikraum sowie einen Toilettenbereich. Das gesamte Haus entspricht höchsten technischen Standards und lässt in puncto Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit keine Wünsche offen: Die Beleuchtung wird gänzlich mit LED-Systemen realisiert und sorgt damit für minimalen Energieverbrauch. Damit das Haus auch in besonders kalten und heißen Zeiten nutzbar ist, wurde es mit einer aufwendigen Klima- und Heiztechnik ausgestattet, die CO2-neutral ist und zudem das Raumklima positiv beeinflusst.

Äckerle in der Astgabel

An diesem Beispiel wird eingängig demonstriert, wie vielfältig und großzügig die Konstruktionsweisen eines Baumhauses sein können. Eine breite und bequeme Treppe führt zu der in einer Astgabel gelegenen Terrasse in drei Metern Höhe. Eine kleinere Stiege führt schließlich zum einen Meter höher gelegenen Hauselement. Da der Birnbaum nicht allein die gesamte Last des Baumhauses Äckerle tragen kann, wurden zusätzlich zwei schräge Stützen angebracht, die einen Teil der Last übernehmen. Allgemein liegt eines der Hauptaugenmerke der Firma raumbau auf dem schonenden Umgang mit den Bäumen und dem sie umgebenden Naturraum. So finden vor allem innovative Konstruktionen Anwendung, bei den auf Schrauben und Bolzen verzichtet und stattdessen auf abgespannte Seilkonstruktionen zurückgegriffen wird. Die Stahlseile werden mit Textilgurten an starken Ästen oder dem Stamm befestigt und geben dem Baum so weiterhin Bewegungsfreiheit und erlauben ihm, nicht allzu eingezwängt weiterzuwachsen.

Lohnender Ausblick

Äckerle verfügt über umfangreiche Verglasungen auf allen Seiten, die einen tollen Blick in die umgebende Natur erlauben. Außerdem gibt es wie in der Bachstelze ein Oberlicht, das die Sicht auf Baumkronen und Himmel freigibt. 

Die Zusammenarbeit von Architekten, innovativen Handwerksbetrieben, Baumfachleuten und Landschaftsarchitekten führt im Fall von baumraum zu einer fruchtbaren Liaison, die moderne und zeitlose Erlebnisräume entwickelt und diese sensibel realisiert. Visionäre Gebäude für freie Geister – eben Traumbaumhäuser, die Wirklichkeit werden!

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern