Doppel-Waschtisch und Unterschrank im Badezimmer: moderne Badezimmer von Büro Köthe

Wie hoch sollte ein Waschbecken sein?

Sabrina Werner Sabrina Werner
Loading admin actions …

Keine Wohnung kommt ohne Badezimmer und kein Badezimmer ohne Waschbecken aus. Am Waschbecken verbringt man viele Momente des Tages – sei es zum Zähneputzen oder zum Händewaschen. Damit man es dabei auch bequem hat, muss das Waschbecken die richtige Höhe haben. Wie man die am besten ermittelt, verrät homify.

Waschbecken: Die Höhe nach Norm

Effizienzhaus in innovativer Massivholzbauweise: moderne Badezimmer von wir leben haus
wir leben haus

Effizienzhaus in innovativer Massivholzbauweise

wir leben haus

Möchte man für das Waschbecken die richtige Höhe ermitteln, kann man sich zunächst nach der Norm richten. Diese ist in DIN 68935 festgelegt. Nach ihr liegt die richtige Höhe für Waschtische gemessen von der Oberkante des Waschbeckens bis zur Oberkante des fertigen Fußbodens zwischen 85 und 95 Zentimetern.

Die Standardhöhe der Hersteller

Bad in eleganten Pastelltönen : moderne Badezimmer von Banovo GmbH
Banovo GmbH

Bad in eleganten Pastelltönen

Banovo GmbH

Die Standardhöhe der Hersteller sollte man bei Waschtischen unbedingt mit der Normhöhe und der individuellen Komforthöhe abgleichen. Sie beträgt häufig zwischen 82 und 85 Zentimetern und erfordert je nach Körpergröße gegebenenfalls Anpassungen.

Die Höhe für den Unterschrank

Auch für einen Waschtisch mit Unterschrank ist die Höhe geregelt und es gilt laut DIN ein Mindestmaß, das eingehalten werden sollte. Der Abstand zwischen der Oberkante des Fußbodens sowie der Unterkante der Waschtischabdeckplatte muss hierbei mindestens 82 Zentimeter betragen.

Abstände wahren

Nicht nur die Höhe des Waschbeckens spielt eine Rolle, im Badezimmer sollten auch Mindestabstände gewahrt werden, um genügend Bewegungsfreiheit zu gewährleisten. auch diese Mindest-Abstandsflächen sind normiert. Vor dem Waschbecken sollte so ein Freiraum von mindestens 70 Zentimetern bleiben. Der Abstand von anderen Sanitärobjekten sollte mindestens 20 Zentimeter betragen.

Bäder für Kinder oder Rollstuhlfahrer

In Bädern, die Kinder oder Rollstuhlfahrer nutzen, muss das Waschbecken eine andere Höhe haben. Wer eigens für das Kind ein Waschbecken montieren möchte, sollte sich dabei nach dem Alter des Kindes richten. So sollte ein Waschbecken für kleinere Kinder von bis zu sechs Jahren zwischen 55 und 60 Zentimeter hoch sein, für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren sollte das Waschbecken zwischen 65 und 75 Zentimeter hoch sein. Praktisch sind für Familien mit Kinder Waschbecken, die in der Höhe verstellbar sind.

Gemessen wird auch hier von der Oberkante des Waschbeckens bis zur Oberkante des Fertigfußbodens. Ein Waschbecken für Rollstuhlfahrer dagegen muss so installiert sein, dass es unterfahren werden kann. Das heißt, es muss einen Freiraum für die Beine von mindestens 55 Zentimetern bieten und der Waschtisch darf maximal 80 Zentimeter hoch sein. Zudem ist der Abstand, den die Armatur zum Waschbeckenrand beziehungsweise zum Rand des Waschtisches hat, zu beachten. Dieser sollte maximal 40 Zentimeter betragen. Für behindertengerechte Bäder gibt es zudem Waschbecken, die schwenkbar sind und auch höhenverstellbare Waschbecken sind für Rollstuhlfahrer praktisch.

Norm und Komfort vereint

Doppel-Waschtisch und Unterschrank im Badezimmer: moderne Badezimmer von Büro Köthe
Büro Köthe

Doppel-Waschtisch und Unterschrank im Badezimmer

Büro Köthe

Wer ein Waschbecken anbringen möchte, das nicht nur der Norm entspricht, sondern auch viel Komfort bietet, bezieht in die Berechnung der Höhe auch die Körpergröße mit ein. Als komfortabel gilt, die Hälfte der Körpergröße als Anhaltspunkt zu nehmen. Ist man beispielsweise 1,70 m groß, kann man das Waschbecken in einer DIN-gerechten Höhe von 85 Zentimetern anbringen. Wer 1,90 m groß ist, nutzt dagegen die 95 Zentimeter DIN-Höhe aus. Paare können sich auf ein Mittelmaß einigen.

In welcher Höhe habt ihr euer Waschbecken angebracht und fühlt ihr euch damit wohl?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Kostenlos beraten lassen

Nach passenden Wohnideen stöbern