Kubisches Einfamilienhaus in Schwarz-Weiß

Anna Lene Maaß Anna Lene Maaß
Loading admin actions …

So ästhetisch kann Wohnen im Neubaugebiet sein: Das kubische Einfamilienhaus unserer Experten von archicraft überrascht mit seiner besonderen Außen- und Innengestaltung. Es verbindet komfortables Wohnen mit einem durchgängigen, quaderförmigen Designkonzept und bietet so statt einförmiger Serienarchitektur ein individuelles Wohngefühl. Gelegen in Köln–Widdersdorf wurde es im April 2014 fertiggestellt und bietet mit einer Wohnfläche von 380 m² Platz für eine vierköpfige Familie.

Außenfassade

Haus L in Köln Widdersdorf:   von archicraft
archicraft

Haus L in Köln Widdersdorf

archicraft

Die kubische Architektur des Hauses wird durch die farbliche Gestaltung zusätzlich hervorgehoben. Schwarz und Weiß als maximaler Kontrast betonen die Würfelform der einzelnen Elemente. So wird der hervorspringende Teil im Obergeschoss durch den schwarzen Anstrich zusätzlich abgesetzt und wirkt dadurch noch plastischer. Auch der Terrassenaufgang und die Blumenkübel integrieren sich in das quaderförmige Designkonzept.

Eingangsbereich

Entree:   von archicraft

Bereits im Eingangsbereich wird die Leitlinie für die gesamte Innengestaltung des Hauses gesetzt. In den ummauerten Treppenaufgang sind viereckige Durchbrüche sowie Einlassungen mit integrierten Leuchtstrahlern eingearbeitet. Die Wandübergänge wurden überlappend gestaltet, um so die quaderförmige Architektur noch stärker zu betonen. Dieses wird durch den roten Anstrich noch hervorgehoben.

Küche

Kochen:   von archicraft

Klare Linien in Schwarz-Weiß finden sich auch in der offenen Küche. Die weißen Einbaufronten werden durch einen schwarzen Rahmen zur Decke und zum Essbereich hin umschlossen. In hellem Holz gestaltet, überlappt der elegante Bartresen die Arbeitsplatte um den Herd. Und auch die Ausstattung  kann sich sehen lassen: Neben allen gängigen Küchengeräten findet sich als besonderer Clou ein integrierter Ceranfeld-Wok.

Masterbad

Masterbad:   von archicraft
archicraft

Masterbad

archicraft

Das Obergeschoss des Hauses teilt sich in Eltern- und Kinderbereich. Der Kinderteil umfasst zwei großzügig geschnittene Zimmer mit gemeinsamem Bad. Der abgeschlossene Wohnbereich der Eltern teilt sich in Schlafzimmer, Ankleide und das Masterbad mit Sauna. Das quaderförmige Konzept wird insbesondere in dem Badewannenpodest, der massiven Duschwand und der Natursteindekoration verwirklicht.

Wohnzimmer

Wohnen:   von archicraft

Im Wohnbereich finden sich genau wie im Eingangsbereich quaderförmige Einlassungen in der Wand. Diese unterstützen das minimalistische Konzept, denn sie bieten Regalfläche, ohne dass ein zusätzliches Möbelstück notwendig ist. Die wohnliche Atmosphäre des Hauses wird wesentlich auch vom Lichtkonzept getragen. Eine Kombination aus in die Decke integrierten Einbaustrahlern und natürlichem Lichteinfall durch große Terrassentüren sowie Oberlicht schaffen hierfür die Grundlage.

Gästebad

Gäste WC:   von archicraft
archicraft

Gäste WC

archicraft

Im Gästebad wird das minimalistische Design in Schwarz-Weiß-Ästhetik durch eine in gold gestaltete Wand durchbrochen. Natürlich setzt sich das kubische Konzept auch hier fort: Die Wand im Edel-Look besteht aus vielen kleinen Goldquadraten und auch Waschbecken und Toilette sind eckig gestaltet.

Trifft dieses Haus euren Geschmack? Hinterlasst uns gerne einen Kommentar im Feld unten!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern