Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Möbel mit Industriecharme

Elisabeth Liebing Elisabeth Liebing
Google+
Loading admin actions …

Längst ist der Industriestil alltagstauglich und ein fester Gestaltungstyp in unseren eigenen vier Wänden geworden. Gedanklich verknüpfen wir das Design mit widerstandsfähigen und robusten Materialien, die ganz bewusst den Einrichtungsgegenständen einen rauhen Charakter verleihen sollen. Damals dienten die Produkte lediglich dem Zweck der reinen Funktionalität, die Gestaltung war zunächst zweitrangig. Erst jetzt hat das schlichte Design großen Anklang gefunden und wird von uns Dank der hohen qualitativen Verarbeitung wertgeschätzt. Wer sich also für ein Originalmöbelstück aus der Industriezeit entscheidet, kann sich sicher sein lange daran Freude zu haben, denn die qualitative Verarbeitung ist einmalig.

 Im Zuge der modernen Renaissance des Industriestils haben sich einige Firmen darauf spezialisiert, diesen nachzuahmen und stellen originalgetreue Duplikate her. Wichtigstes Merkmal sind Gebrauchsspuren: Lacke und Farben splittern an den Kanten und Ecken ab und lassen den unbehandelten Stahl zum Vorschein kommen. Der Used-Effekt ist also erwünscht, um besonders authentisch zu wirken. Wir zeigen euch, wie der industrielle Charme in den heimischen Räumen umgesetzt werden kann.

Bruchfeste Hängeleuchte

"PIRNA S PETROL" Fabrik Lampe Industrie Design Original:  Wohnzimmer von Lux-Est
Lux-Est

PIRNA S PETROL Fabrik Lampe Industrie Design Original

Lux-Est

Der Hersteller Lux Est hat sich auf die Aufarbeitung und den Verkauf seltener historischer Originalleuchten aus den Jahren 1920-1960 spezialisiert. Ausschließlich hochwertigste Materialien wie Porzellan, Emaille, Stahl und Glas wurden bei der Herstellung verwendet, da diese besonders langlebig und widerstandsfähig sind. Ein Gitterschutzkorb aus Stahldraht schützt die gläserne Glocke vor dem Zerbrechen und bot schon damals einen Schutz für die Arbeiter. Eigentlich wurde diese für den Außenbereich entworfen. Wir finden aber, das PIRNA S PETROL sich besonders gut über einem Esstisch macht, wenn mal kräftig gefeiert wird und nichts zu Bruch gehen soll.

Esstisch

Um das Feierensemble zu komplementieren, bietet sich ein rustikaler Tisch bestens an. Auf einem ausgedientem Baugerüstteil wurde eine geölte Massivholzplatte montiert, so entsteht ein ausgesprochen stabiles Gefüge. Besonderer Clou sind die Rollen, die den Tisch mobil machen: Lästiges Geschirrabräumen entfällt hier, denn der Tisch kann in unmittelbare Nähe des Spülbeckens gerollt werden.

Sammelsurium

MIDGARD Stehleuchte:  Wohnzimmer von Goldstein & Co.
Goldstein & Co.

MIDGARD Stehleuchte

Goldstein & Co.

Die mintfarbene Stehleuchte findet sich in bester Gesellschaft mit klassischen Dekorationselementen des industriellen Stils. Ausrangierte braune Apothekergefäße auf einem stählernen Beistelltisch dienen als Zierde. Die Farben des gesamten Ensembles sind vornehmlich in metallischen und warmen Erdtönen gehalten und erzielen ein natürliches Erscheinungsbild. Während der Industrialisierung hatte der Rohstoff Metall Hochkonjunktur, denn er ist ausgesprochen pflegeleicht und strapazierfähig. Das stählerne Apothekerschränkchen, auch aus Metall gefertigt, erhält auf Grund der polierten Oberfläche einen edlen Glanz und tritt so in den Vordergrund.

Raumgestaltung

Der Raum wurde hier mit industriellen Stilelementen verschönert. Besonderer Eye-Catcher ist eine niedrige Kommode, die zusätzliche Ablagefläche schafft. Gebaut wurde die Bank aus drei Europaletten, die Dank der integrierten Schubladen für viel Stauraum sorgt. Besonders hübsch finden wir die typische Backsteinfassade, die mittels eines weißen Farbanstrichs für eine Extraportion Helligkeit sorgt. Die unebene Struktur der Wand wird durch die Kolorierung unterstrichen. Neben der traditionellen Wand rundet der Fußboden aus Estrich das Gesamtbild ab. Weitere tolle Palettenmöbel findet ihr in dem Ideenbuch: Upcycling:Paletten

Was gefällt euch besonders gut am industriellen Stil? Hinterlasst uns doch gerne einen Kommentar!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern