Die schönsten Häuser der Woche

Sophie Pussehl Sophie Pussehl
Loading admin actions …

Immer wieder… ja, normalerweise heißt es sonntags, doch in diesem Falle ist es der Dienstag, der uns ein Mehr an Unterhaltung bietet. Denn an dem zweiten Wochentag stellen wir euch Die schönsten Häuser der Woche vor. Das heißt, wir haben fünf eindrucksvolle Objekte für euch in petto, wobei jedes Projekt auf seine eigene Art und Weise überzeugt und uns in den Bann zieht. Ihr seid neugierig geworden? Dann nichts wie los, beginnen wir den visuellen Rundgang durch unsere allwöchentliche Rubrik!

Lückenfüller der Extraklasse

Am schönen Fluss Niers im linken Niederrheingebiet gelegen, hat das Team von Architektur | Stadtplanung | Verhoeven einen städtebaulich gewünschten Viertelkreis mit diesem jüngsten Baustein vervollständigt. Das Einfamilienhaus schmiegt sich perfekt an die nebenstehenden Bauten. Die Fassade aus moderner, dunkler Klinkersteinoptik kontrastiert das strahlend weiße Portal des großzügig gestalteten Eingangsbereiches. Dadurch entsteht ein überaus imposantes Spannungsgefüge sowie ein markantes Äußeres. Licht durchflutet das Innere des Hauses und das gleichermaßen auf allen drei Wohnebenen. Design und Komfort stehen somit in optimalem Verhältnis! 

Ein Fels in der Brandung

Einfamilienhaus in Alt-Treptow: moderne Häuser von Anne Raupach Architektur
Anne Raupach Architektur

Einfamilienhaus in Alt-Treptow

Anne Raupach Architektur

Auch in Sachen Hausbau geht es um ein stabiles Fundament, um Standhaftigkeit und nicht zuletzt um eine starke, verlässliche Schulter. Darum weiß auch Anne Raupach Architektur. Die Expertin hat in Alt-Treptow, Berlin, auf einem Miniaturgrundstück ein neues Einfamilienhaus nach Wunsch des Bauherren realisiert. Ruhig sowie im Grünen gelegen, besticht das Objekt durch seinen offenen Charakter. Dafür sorgen die großzügigen Verglasungen, die nicht nur für ein lichtdurchflutetes Inneres sorgen, sondern aufgrund der versetzten Anordnung eine gewisse Portion Humor in die schlichte Form des kubischen Baus bringen. 

Mut wird belohnt

Oder anders gesagt: das Haus, das sich traut. Denn dieses von PURSCHKE + PURSCHKE Architekten errichtete Objekt beweist, der Einsatz von Farbe zur Gestaltung der Fassade lohnt sich. Petrol trifft auf seichtes Limonengrün sowie auf warmes Braun. Doch nicht nur Farbe kam hier zum Einsatz. Auch moderne Materialien wie Spiegelglas wurden verwendet, wodurch dem Gebäude ein charakteristisches, aber nicht aufdringliches Äußeres verliehen wird.

Eindrucksvolles Haus im Spannungsgefüge

Im bayrischen Landshut sorgt ein Einfamilienhaus für Aufsehen. Dafür hat das Architekturbüro Schropp gesorgt. Klare Linien, geometrische Formen sowie Öffnungen und seichte Auskragungen sorgen für ein abwechslungsreiches, aber dennoch harmonisch wirkendes Spannungsgefüge. Ein markantes Element bildet nicht nur der in Signalfarbe getauchte Fensterrahmen, der die Fassade zum Garten hin ziert. Auch der überdachte Außenbereich, der als Aussparung an der Hausecke vorgenommen wurde, sowie die Dachterrasse bilden ein Highlight und runden die Vollkommenheit des Objektes ab.

Einfach tierisch!

Wow! Mit diesem Objekt hat die Gsarchitects ZT-GmbH eine wahre Meisterleistung der Architektur realisiert. Der schwarze Panther, der das Leitmotiv des Gebäudes ist, spiegelt die Philosophie des hier ansässigen Unternehmens wider. Kraftvoll, dynamisch, elegant, international aufgestellt und visioniert, vereint das Objekt Spannung und Geschwindigkeit zu einer urbanen Architektur. Diese wird durch den Einsatz modernster Materialien wie Beton und Glas abgerundet, wodurch gleichermaßen eine überaus starke Silhouette erzeugt wird, die umso dramatischer bei Nacht wirkt. 

Welches Objekt hat es euch ganz besonders angetan? Verratet es uns gerne in einem Kommentar! 
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern