Holzschutz für Gartenmöbel | homify

Holzschutz für Gartenmöbel

Xenia Atanasovski Xenia Atanasovski
Gartenmöbel Sunchairs GmbH & Co.KG GartenMöbel Holz
Loading admin actions …

Ganz gleich ob Gartenmöbel oder Zäune – die Witterungsverhältnisse stellen eine hohe Belastung dar. Mit der Behandlung mit dem passenden Holzschutz für Gartenmöbel werden einerseits Schäden vorgebeugt und andererseits werden die Holzprodukte optisch aufgewertet. 

Besonders dann, wenn das Holz im Außenbereich steht, gibt es viele Faktoren, die es brüchig machen können. UV-Strahlen oder Nässe sorgen auf Dauer dafür, dass sich holzzersetzende Schädlinge bilden. Um möglichst lange etwas vom eigenen Gartenmobiliar zu haben, ist ein Schutz für die Oberflächen unerlässlich. Vor allem die Fichte oder Kiefer benötigen eine regelmäßige Pflege.

Der richtige Lack für den Holzschutz

COUCHTISCH TREEHOUSE Sunchairs GmbH & Co.KG GartenMöbel Holz
Sunchairs GmbH & Co.KG

COUCHTISCH TREEHOUSE

Sunchairs GmbH & Co.KG

Für die korrekte Behandlung der Holzoberflächen empfehlen sich sowohl Lacke, Lasuren als auch Öle. Es ist wichtig, dass Lack eine möglichst geschlossene und damit stabile Schicht bildet. Der Lack eignet sich besonders für Zäune, Fenster und Möbel. Je nach Witterung beträgt die Haltbarkeit bis zu fünf Jahre.

Urlaubsfeeling auf die Terrasse holen

LUXHAUS Kundenhaus 01 Lopez-Fotodesign Moderner Balkon, Veranda & Terrasse
Lopez-Fotodesign

LUXHAUS Kundenhaus 01

Lopez-Fotodesign

Mit dem richtigen Anstrich erstrahlen eure Gartenmöbel in einem ganz neuen Glanz. Die Natur mit der Moderne zu vereinen, bedeutet, sich rundum wohl fühlen zu können. der richtige Holzschutz sorgt für die perfekte Abrundung.

Die Lasur für den Schutz von innen

Generell ziehen Lasuren in das Holz ein und schützen von innen. Hierbei bleibt auch bei farbigen Lasuren die Struktur der Holzoberfläche enthalten. Auch farblose Produkte können mittlerweile einen UV-Schutz bieten. Es wird zwischen Dünnschicht-Lasuren, Mittelschicht-Lasuren und Dickschicht-Lasuren unterschieden. Die Haltbarkeit liegt bei etwa drei Jahren.

Das Öl für die optische Note

Es braucht nicht viel, um die eigene Terrasse wunderschön zu gestalten. Wer die Schönheit der Holzstruktur hervorheben möchte, entscheidet sich für die Variante ölen. Das Öl dringt besonders tief ein. Wichtig ist, dass das Öl auf die jeweilige Holzart abgestimmt ist. Diese Pflege ist im Unterschied zu den anderen aufwendiger, denn die Ölbehandlung muss nicht selten jedes Jahr durchgeführt werden.

Mit der richtigen Pflege, bleibt euch jedes Design optisch erhalten.

Das richtige Werkzeug für Lack, Lasur und Öl

Das Gefühl, mit der Natur eins zu sein. Im Frühjahr werden die Gartenmöbel wieder auf die Terrasse gestellt, doch oft sind sie aufgrund der winterlichen Witterungsverhältnisse ergraut. Ein neuer Anstrich lässt die Möbel nicht nur wie neu aussehen, sondern schützt sie gleichzeitig vor zukünftiger Nässe. Während die bereits genannten Holzmöbel aus Fichte oder Buche einer intensiveren Pflege bedürfen, ist bei Teakholz-Möbeln nur ein Anstrich nötig.

Wichtig ist, dass ihr vor der Behandlung sicherstellt, dass das zu pflegende Holz vollständig getrocknet ist. Sollten aufstehende Holzfasern bzw. Splitter erkennbar sein, empfiehlt es sich, die Oberfläche einmal mit einem feinen Sandpapier anzuschleifen.

Für ein optimales Streichergebnis ist das richtige Malerwerkzeug unabdingbar. Ein Pinsel mit breitem Stiel eignet sich am besten zum Lackieren und Ölen. Die Pinsel gibt es in verschiedenen Größen. Für gerade Oberflächen eignen sich breite Pinsel. Sollte es sich um verwinkelte Flächen handeln, sind kleinere Ausführungen sinnvoll. Auch mit einem Lappen lässt sich das Öl gleichförmig auftragen. 

Für die Lasur gibt es besondere Lasurpinsel. Je nach Einsatz könnt ihr Sonderformen wie beispielsweise für Fenster erwerben. Handelt es sich beim Lackieren um größere Flächen, ist ein Farbroller die beste Wahl. Mit dem richtigen Holzschutz für eure Gartenmöbel könnt ihr euch noch lange an ihnen erfreuen. Aufgrund verschiedener Ausführungen im Hinblick auf die Farben, ist gleichzeitig eine Abwechslung in den Farbkombinationen möglich.

Wohnen nach Wabi-Sabi: Was du über das japanische Ästhetik-Konzept wissen solltest
Arrow navigation 3b3136b1
Was haltet ihr von dieser Pflege? 
VIO 302 - Terrasse FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder) Moderner Balkon, Veranda & Terrasse

Benötigen Sie Hilfe mit einem Projekt?
Beschreiben Sie Ihr Projekt und wir finden den richtigen Experten für Sie!

Nach passenden Wohnideen stöbern