Raumteiler Ideen für's Wohnzimmer

Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Raumteiler Ideen für's Wohnzimmer

Sabrina Werner Sabrina Werner
Raumteiler Kamine ASPECT - Serie: modern  von Kamin-Design GmbH & Co KG,Modern
Loading admin actions …

Ein Raumteiler bietet ganz neue Möglichkeiten, einen Raum zu strukturieren. Im Wohnzimmer kann er im Handumdrehen ein ganz anderes Raumgefühl schaffen, es in verschiedene Bereiche einteilen und sogar die Lichtverhältnisse ändern. Wir haben ein paar Ideen für tolle Raumteiler fürs Wohnzimmer parat!

1. Räume durch Trennwände teilen

industrielles Trennwandelement :  Flur & Diele von Ohlde Interior Design ,Industrial
Ohlde Interior Design

industrielles Trennwandelement

Ohlde Interior Design

Die meisten denken bei einem Raumteiler an eine möglichst flexible Lösung. Wer sich einen haltbaren und fest montierten Raumteiler wünscht, für den dagegen ist eine Trennwand das Richtige. Diese kann beispielsweise aus Glas, Holz oder aus Gipskarton bestehen. Vor allem Trennwände aus Gipskarton sind ideal, wenn man in ihnen Rohre oder Kabel verlegen möchte. Eine Trennwand aus Glas dagegen hat den Vorteil, dass sie das Licht vollständig hindurch lässt und ein offenes Raumgefühl beibehält. Wind und Schall dagegen hält sie ab. Daher ist eine Trennwand aus Glas zum Beispiel dort hervorragend geeignet, wo das Wohnzimmer einen Windfang zum Flur hin benötigt oder wo die Küche zwar optisch mit dem Wohnzimmer verbunden bleiben soll, aber weniger Dampf und Gerüche sowie Geräusche in den Wohnbereich durchdringen sollen.

2. Der Paravent

Raumteiler Paravent:   von Japanwelt,Asiatisch
Japanwelt

Raumteiler Paravent

Japanwelt

Der Paravent gilt als Klassiker unter den Raumteilern. Er erzielt die optische Trennung eines Bereiches, lässt sich aber flexibel verrücken und bei Bedarf sogar zusammenklappen. Vorsicht sollte man hinsichtlich der Stabilität walten lassen. Ein leicht verschiebbarer Paravent ist zwar eine tolle Lösung für alle, die sich Flexibilität wünschen, kann aber auch kippen und daher für all jene ungünstig sein, die mit Haustieren oder Kindern zusammenleben.

3. Das Sideboard als Raumteiler

Eine strukturelle Trennung bietet auch das Sideboard, wenn es als Raumteiler eingesetzt wird. Sideboards sind mit ihrer geringen Höhe besonders dort von Vorteil, wo die Lichtverhältnisse im Raum von viel Offenheit profitieren und man sich trotz der Teilung ein offenes Wohnzimmer wünscht. Eine vollständige optische Trennung ist damit allerdings schwer zu erreichen. 

4. Regale als Raumteiler

Regal als Raumteiler mit Vitrine: modern  von schrankwerk.de,Modern
schrankwerk.de

Regal als Raumteiler mit Vitrine

schrankwerk.de

Das Regal ist höher als das Sideboard und bietet damit eine vollständigere Trennung des Raumes. Wer sich für ein Regal als Raumteiler entscheidet, schlägt damit gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: Der Raum wird in unterschiedliche Bereiche geteilt und es wird zusätzlicher Stauraum geschaffen. Allerdings nimmt das Regal als Raumteiler optisch eine große Fläche ein und sollte mit Bedacht eingeräumt werden. Herrscht im Regal Unordnung, wirkt sich das auf das gesamte Ambiente im Raum aus. Erfahrene Interior Designer achten beim Einräumen großer Regalflächen daher darauf, Bücher, Bilder und Accessoires harmonisch zu verteilen und so viel freie Fläche zu lassen, dass der Blick zwischendrin ausruhen kann. 

5. Pflanzen als Raumteiler

Mit Pflanzen als Raumteiler, beispielsweise in großen Kübeln aufgestellt, schafft man eine natürlich wirkende Trennung. Der Raum wird in verschiedene Bereiche getrennt, wird aber dennoch weiterhin als zusammenhängender Raum wahrgenommen. Neben der optischen Begrenzung erfolgt durch große Pflanzen im Raum eine Schalldämpfung und die Raumluft wird verbessert. Der Nachteil bei Pflanzen als Raumteiler ist allerdings, dass sie pflegeintensiver sind, als dies etwa bei einem Paravent der Fall wäre.

6. Jalousien oder Gardinen als Raumteiler

Design Schiebegardinen | Schiebevorhänge | textile Raumtrenner:   von Bilderwelten,Rustikal
Bilderwelten

Design Schiebegardinen | Schiebevorhänge | textile Raumtrenner

Bilderwelten

Jalousien oder Gardinen eignen sich überall dort hervorragend als Raumteiler, wo man sich einen schönen Sichtschutz wünscht. Hinsichtlich der Farbe und des Designs gibt es eine hohe Vielfalt an Möglichkeiten und wird gerade kein Raumteiler benötigt, kann man sie schnell aufrollen oder zur Seite schieben. Lediglich dort, wo festere Strukturen Zonen im Raum schaffen sollen oder gar Geräusche gedämpft werden sollen, sind Gardinen oder Rollos als Raumteiler nicht geeignet.

7. Kamine als Raumteiler

Aspect SPlan-13-BE - Ethanolkamin: modern  von Kamin-Design GmbH & Co KG,Modern
Kamin-Design GmbH & Co KG

Aspect SPlan-13-BE – Ethanolkamin

Kamin-Design GmbH & Co KG

Kamine sind besonders wirkungsvolle Raumteiler. Werden sie für die Teilung des Wohnzimmers eingesetzt, kann man das Spiel der Flammen gleich von mehreren Seiten aus beobachten. Bei diesem Effekt kann man allerdings auch durch das Sichtglas zur anderen Seite hindurchschauen, wodurch zwar eine strukturelle, aber keine vollständige optische Teilung erreicht wird.

8. Fernseher als Raumteiler

COBRA TV-Möbel: modern  von HORM.IT,Modern
HORM.IT

COBRA TV-Möbel

HORM.IT

Fernseher lassen sich, mit dem passenden Möbelstück, ebenfalls als Raumteiler verwenden. Ideal ist, wenn sie dafür auf einem Sideboard oder einem Möbelstück mit Rollen platziert werden, damit sie sich in der richtigen Höhe fürs Fernsehen befinden.

Ich sucht einen Raumteiler, um das Wohnzimmer von der Küche zu trennen? Dann findet ihr hier weitere Raumteiler Ideen!

Welches wäre eure erste Wahl für einen Raumteiler im Wohnzimmer?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder),Modern

Sie suchen einen Architekten?
Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern