Baddesign für die Sinne aus Naturstein mit Lichtdesign der extraklasse Led RGB : ausgefallene Badezimmer von Design by Torsten Müller

7 Ideen für traumhafte Wellnessbadezimmer

Marie Spitznagel Marie Spitznagel
Loading admin actions …

Unsere Badezimmer sind private Rückzugsorte. Dort wollen wir uns wohlfühlen, pflegen, entspannen und vom Alltag abschalten. Daher werden Badezimmer inzwischen auch wohnlicher und mehr als reine Funktionsräume. Sie werden kleine Spas. Ein schönes, eigenes Spa zuhause, wie wunderbar wäre das? 

Wir haben Ideen gesammelt, wie ihr euer Badezimmer in echte Wohlfühloasen verwandeln könnt.

Sinnliche Materialien

Badezimmer im klassisch modernen Landhausstil: landhausstil Badezimmer von Banovo GmbH
Banovo GmbH

Badezimmer im klassisch modernen Landhausstil

Banovo GmbH

Entspannung muss mit allen Sinnen stattfinden. Echtes Holz, Leinen, Baumwolle – Materialien, die sich gut anfühlen helfen dabei alle Sinne zu aktivieren. Wenn also Utensilien für ein Wellnessbad ausgesucht werden, dann legt viel Wert darauf, dass es sich gut anfühlt.

Wohlfühlfaktor Farbkonzepte

Unruhige Umgebungen machen uns auch unruhig. Wer sich also entspannen möchte hält sein Badezimmer in einem festen Farbkonzept. Ob das nun blau, braun oder wie hier grau ist, ist dabei egal. Hauptsache man bleibt bei seinem Farbschema. Diese Regel lässt sich auch ohne größeren Umbau schnell mit entsprechenden Dekorationen umsetzen.

Platz und Stauraum für alles

Badezimmermöbel nach Maß: moderne Badezimmer von deinSchrank.de GmbH
deinSchrank.de GmbH

Badezimmermöbel nach Maß

deinSchrank.de GmbH

Chaos  macht unruhig. Das ist eine ganz simple Tatsache. kernelement eines Wellnessbadezimmers ist daher, dass alles aufgeräumt ist. Oder wenigstens so aussieht. Genug Stauraum und (wenigstens teilweise) geschlossene Schränke helfen, dass das Badezimmer aufgeräumt aussieht und die Entspannung beginnen kann.

Eine großzügige Dusche

Natursteinduschbad: moderne Badezimmer von Axel Fröhlich GmbH
Axel Fröhlich GmbH

Natursteinduschbad

Axel Fröhlich GmbH

Große Duschen in denen man sich bewegen kann und nicht nur auf einem Quadratmeter Platz hat, sind immer beliebter. Eine große Walk In Dusche wertet jedes Badezimmer auf und hilft sogar ein barrierefreies Badezimmer einzurichten.

Duschköpfe mit extra Komfort

KWC PIATTO – SPA-Erlebnis unter der Dusche: minimalistische Badezimmer von KWC Deutschland GmbH
KWC Deutschland GmbH

KWC PIATTO – SPA-Erlebnis unter der Dusche

KWC Deutschland GmbH

Neue Brausen haben in den letzten Jahren das Duschen zu einem echten Erlebnis gemacht. Eine Dusche mit Regenbrause ist absolut wundervoller Luxus. Das Wasser fällt weich auf die Haut und bedeckt den ganzen Körper. 

Klingt doch super, oder?

Große Badewannen – mit Sprudel

T&R Design Whirlpool Basic Eckbadewanne Thalassa, 150 x 150 x 45 cm:   von T&R Design GmbH
T&R Design GmbH

T&R Design Whirlpool Basic Eckbadewanne Thalassa, 150 x 150 x 45 cm

T&R Design GmbH

Eine Badewanne, die groß genug ist um sich darin genüßlich auszustrecken, ist natürlich ein echter Wellness Plus-Punkt. Kommt da noch eine integrierte Whirlpoolfunktion hinzu, kann es sofort losgehen mit der Entspannung. Dazu noch die passenden Badezusätze wie Badebomben oder Duftöle, und das das Schaumbad wird zum Event.

Warmes Licht und Kerzenschein

moderne Badezimmer von Design Dna

Badezimmer sollten nie nur eine Lichtquelle haben. Verschiedene Lichter mit unterschiedlichen Intensitäten, werden in abwechselnden Situationen gebraucht. Die Grundbeleuchtung darf nicht zu hell sein, eher gedämpft und warm. Ergänzt wird sie durch ein helles Akzentlicht am Spiegel. 

Lieber eine große Wanne, eine geräumige Dusche oder noch besser beides? Was meint Ihr?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern