Grafische Prints für mehr Pep in der Wohnung

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Eure Wohnung erscheint euch manchmal langweilig und fade? Ihr möchtet sie aufpeppen und erfrischen, ohne dabei zu grellen Farben oder allzu wilden Formen zu greifen? Dann legen wir euch diesen Mustertrend ans Herz: Grafische Prints erobern bereits seit längerer Zeit die Modewelt und haben es jetzt auch in unser Zuhause geschafft. Kein Wunder: Sie bringen Leben und Fröhlichkeit in die Bude und passen wunderbar sowohl zu verspielten Retro-Looks als auch zu minimalistischen Designs. Sie funktionieren bunt genauso gut wie schwarz-weiß und halten für jeden Geschmack und Style eine positive Überraschung bereit.

Auf Möbelstücken

Stühle, Sessel, Kommoden, Tische – sie alle schmücken sich jetzt nur zu gerne mit grafischen Mustern. Besonders cool und erfrischend wirken die Prints, wenn sie alte Retro-Möbel aufpeppen, wie zum Beispiel diese Cocktailsessel.

An der Wand

In Form von Tapeten und Wandtattos können wir den aktuellen Mustertrend an unsere vier Wände bringen – oder auch nur an eine davon. Ob wir dabei zu sanften Pastellnuancen, zu schrillen Knalltönen oder zum reduzierten Schwarz-Weiß-Look greifen, hängt ganz vom persönlichen Geschmack und der restlichen Einrichtung ab.

Auf Treppenstufen

 Flur, Diele & Treppenhaus von APOLONY

Wer sagt eigentlich, dass Treppenstufen immer brav und einheitlich daherkommen müssen? Hier werden verschiedene grafische Muster zu markanten Eyecatchern. Die Farbpalette hält sich dabei zurück und beschränkt sich auf Schwarz, Weiß und Grau. Auf diese Weise wirkt das Ganze nicht überladen oder chaotisch, sondern stimmig und spannend.

An der Fassade

Grafische Muster kann man nicht nur im Inneren des Hauses in Szene setzen, sondern auch an der Fassade. Zugegeben, ein bisschen Mut gehört schon dazu, aber so kann man sichergehen, dass das eigene Haus zum absoluten Hingucker in der Straße wird. Besonders faszinierend an unserem Beispiel ist das Zusammenspiel von Alt und Neu, sprich der klassischen Altbaufassade und dem modernen Schwarz-Weiß-Print.

Auf Fliesen

 Wände von Equipe Ceramicas
Equipe Ceramicas

Rhombus Cream, Green 14x24

Equipe Ceramicas

Mit Fliesen kann man super grafische Muster erzeugen und auf diese Weise jede Menge Pep und Würze ins Bad oder in die Küche bringen. Wer nicht gleich die kompletten Fliesen rausreißen und neu einsetzen will, greift zur weniger radikalen, aber ebenso effektiven Methode und setzt mit Fliesenaufklebern Akzente.

Im Kinderzimmer

summer camp von camengo: ausgefallene Kinderzimmer von kinder räume ag
kinder räume ag

summer camp von camengo

kinder räume ag

Auch im Kinderzimmer kann man mit grafischen Prints arbeiten. Kindgerecht, fröhlich und erfrischend wirkt zum Beispiel diese Tapete mit Dreiecksmuster.

Auf Stoffen und Textilien

 Haushalt von DESDEDIEGO DECORACIÓN
DESDEDIEGO DECORACIÓN

CASAMANCE CAYLEY

DESDEDIEGO DECORACIÓN

Stoffe und Textilien wie Vorhänge, Teppiche, Kissen und Decken eignen sich hervorragend für diesen Mustertrend, denn grafische Prints kommen hier besonders gut zur Geltung. Außerdem kann man diese Wohnaccessoires wunderbar den vorhandenen Möbeln, der Farbgestaltung und dem Stil des jeweiligen Raumes anpassen und so im Handumdrehen und ohne großen finanziellen Aufwand für frischen Wind in den eigenen vier Wänden sorgen.

Grafische Prints sind nicht ganz euer Fall? Dann schaut doch einfach mal in unser Ideenbuch Designklassiker – die 10 beliebtesten Muster und lasst euch von anderen spannenden Mustern inspirieren.

Wo und wie würdet ihr bei euch zuhause grafische Muster in Szene setzen?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern