Herbstfarben – vom Garten bis ins Wohnzimmer

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Sowohl der Blick auf den Kalender als auch der aus dem Fenster machen uns unmissverständlich klar, dass der Herbst vor der Tür steht. Und auch wenn – hoffentlich – noch ein paar schöne und warme Sommertage vor uns liegen, sind die ersten Vorboten der neuen Saison längst eingetrudelt. Schon bald werden die Bäume in Wäldern, Parks und Gärten ihren grünen Mantel ablegen und zu farbenfroherer Kleidung greifen. Wir bei homify tun es ihnen gleich: All die schönen leuchtenden Herbstfarben erleichtern uns den Abschied vom Sommer doch ganz erheblich und wir können es kaum erwarten, unsere vier Wände in warme und natürliche Nuancen zu tauchen.

Natürliche Farbpalette

Hier kommen die Farben, die in den nächsten Wochen und Monaten eine große Rolle spielen werden – sowohl in der Natur als auch in unseren vier Wänden. Ein Blick in den Garten zeigt uns die ganze wundervolle Farbpalette des Herbstes – von hellem Gelb bis hin zu sattem Rot, dazwischen leuchtendes Orange, warmes Braun in jeder denkbaren Schattierung, dunkles Grün und tiefes Brombeerlila. Da ist ganz sicher für jeden eine herbstliche Lieblingsfarbe dabei.

Die Natur als Tapete

Wer solche Fenster und vor diesen Fenstern einen solchen Ausblick hat, braucht keine Bilder an der Wand und noch nicht mal eine Tapete. Die Natur ist und bleibt eben der beste Designer – und zwar das ganze Jahr über. Von zartem Hellgrün und weißen Blüten im Frühling über sattes Grün im Sommer bis hin zum spektakulären Farbenspiel des Herbstes in leuchtendem Gelb-, Orange- und Rottönen kann man sich hier Saison für Saison über ein abwechslungsreiches Design im Schlafzimmer freuen.

50 Shades of Brown

Omexco - Trianon:  Wände & Boden von pro-ambiente e.K
pro-ambiente e.K

Omexco – Trianon

pro-ambiente e.K

Braun ist eine der nuancenreichsten Farben. Die Natur macht es vor und dieses Wohnzimmer eifert ihr nach und vereint Brauntöne aus warmem Zimt, dunklem Erdbraun, sattem Kastanienbraun und hellem Eschenholz, ohne dass das Ergebnis auch nur im Entferntesten trist oder langweilig wirken würde.

Herbstlicher Regenbogen

In diesem eindrucksvollen Loft haben sich alle Farben des Herbstes versammelt – von warmem Orange an der Wand über gelbe und rote Lampen bis hin zu bunten Kissen in fröhlichen, aber dezenten Schattierungen.

Akzente in Orange

Im Frühling können wir es kaum erwarten, unser Zuhause mit frischen und fröhlichen Akzenten in Sonnengelb, Limonengrün oder Fliederlila aufzupeppen. Besonders einfach und effektiv funktioniert das mit kleinen Accessoires und Textilien wie Kissen, Vorhängen, Kerzen, Teppichen, Blumentöpfen, Tischdecken oder auch einem Eimer Farbe für die Wand. Wenn der Herbst vor der Tür steht, wollen wir auf solche belebenden Details ebenfalls nicht verzichten. Jetzt kommen sie aber in Weinrot, dunklem Lila oder leuchtendem Orange daher.

Brombeerdetails

Wohnräume : klassische Wohnzimmer von Amaris Elements

Dunkles Lila ist eine der spannendsten Herbstfarben, zum einen weil sie so wunderbar mit allen anderen herbstlichen Tönen harmoniert und zum anderen weil sie nicht ganz so typisch ist wie Kürbisorange oder Kastanienbraun. Dennoch kann man mit Brombeertönen tolle Akzente setzen. Ob als Wandfarbe oder in Form von subtilen Accessoires – kaum eine andere Farbe schafft es, gleichzeitig gemütlich und elegant, erfrischend und beruhigend, warm und geheimnisvoll zu wirken.

Minimalistischer Herbst

Den Herbst verbinden wir häufig mit heimeligen, gemütlichen und rustikalen Landhaus-Looks, viel Holz, üppigen Details und derber Wärme. Dieses Bild zeigt, dass es auch anders geht – nämlich reduziert und puristisch. Wer auf minimalistische Designs steht, dabei aber dennoch mit der Saison gehen will, kann mit kleinen Details in herbstlichen Farben punktuell Akzente setzen.

Und welche Herbstfarben dürfen dieses Jahr bei euch zuhause einziehen?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern