8 Waschbecken mit Wow-Effekt

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Das Waschbecken ist der unangefochtene Mittelpunkt eines jeden Badezimmers und immer öfter auch optisch ein echter Blickfang. Die Zeiten des unspektakulären klassisch konkaven Porzellanwaschbecken in langweiligem Weiß sind nämlich längst vorbei. Stattdessen waschen wir unsere Hände heute am liebsten in echten Designerbecken aus Holz, Stein, Glas oder Metall. Gerne auch ungewöhnlich geformt, farblich extravagant oder sonst wie aus dem Rahmen fallend – Hauptsache das Waschbecken fällt auf und bringt einen unverwechselbaren Style ins Bad. Hier kommen acht Modelle, die uns so sehr ins Staunen versetzen, dass wir darüber fast vergessen, was wir eigentlich im Badezimmer wollten…

Betonklotz

Ein Betonklotz im Bad… kann soooo stylish aussehen. Minimalismus pur und eine spannende Mischung aus schlichtem Understatement, angesagtem Industrial-Style und moderner Eleganz holt man sich mit diesem grauen Kasten ins Bad, der noch dazu super pflegeleicht, robust und hart im Nehmen ist.

Nussbaum

Für alle Naturburschen und Waldelfen unter uns ist dieser Waschtisch aus Nussbaum bestimmt die absolute Offenbarung. Doch auch wir anderen kommen aus dem Staunen gar nicht heraus, denn dieses Teil ist wirklich ein absoluter Hingucker und ein individuelles Unikat, das im Badezimmer alle Blicke auf sich zieht.

Steinwanne

Wellness Badezimmer im Dachgeschoss: moderne Badezimmer von Stefan Necker BadRaumKonzepte
Stefan Necker BadRaumKonzepte

Wellness Badezimmer im Dachgeschoss

Stefan Necker BadRaumKonzepte

Waschbecken aus Naturstein und Marmor gehören zu den beliebtesten Modellen, denn sie sehen nicht nur wahnsinnig cool aus, sondern verleihen jedem Bad noch dazu einen unangestrengt eleganten Look von natürlichem Luxus. Und liefern ganz nebenbei zusätzlich ein ganz besonderes haptisches Erlebnis beim Händewaschen.

Holz

Holz- Designerwaschtisch: minimalistische Badezimmer von Design by Torsten Müller
Design by Torsten Müller

Holz- Designerwaschtisch

Design by Torsten Müller

Für alle, die noch Zweifel hatten: Holz und Wasser verstehen sich blendend, wie dieses Beispiel hier beweist. Der hölzerne Designerwaschtisch ist ein Kunstwerk für sich und bereichert jedes Badezimmer mit seinem natürlichen Look und der einzigartigen Haptik.

Gold

Kreative Badgestaltung: ausgefallene Badezimmer von erdmannbaeder
erdmannbaeder

Kreative Badgestaltung

erdmannbaeder

Luxus pur verspricht dieses elegante Waschbecken in Gold-Optik. Man erwartet fast, dass hier flüssiges Gold aus dem Hahn kommt… oder zumindest Champagner. Aber auch so ist es ein echter Blickfang im Bad und eine glamouröse Alternative zu weißer 08/15-Keramik.

Minimalistisch

Ein Waschbecken ohne Becken! Hier sorgt lediglich ein schmaler Schlitz dafür, dass das Wasser abfließen kann. Dieser Waschtisch setzt im wahrsten Sinne des Wortes neue Maßstäbe in Sachen Design und Funktionalität.

Ethno-Look

Ein Waschbecken muss einfarbig sein? Pustekuchen! Dieses Modell überzeugt uns mit seiner bunten Ethno-Optik und dem fröhlichen Muster und macht das Händewaschen zum echten Erlebnis. Die perfekte Bad-Ergänzung für Liebhaber des Ethno-Stils.

Runde Sache

Auf den ersten Blick scheinen diese Waschbecken das Sprichwort Steter Tropfen höhlt den Stein völlig außer Kraft zu setzen. Man könnte meinen, das Wasser perle an der glatten Stein einfach ab. Bei genauerem Hinsehen kommt man dem raffinierten Design dann aber auf die Schliche – was es nicht weniger beeindruckend macht.

Welches dieser Waschbecken dürfte bei euch im Badezimmer einziehen? Wir freuen uns über eure Kommentare und Meinungen.
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern