Hotel Arlberg Jagdhaus: landhausstil Schlafzimmer von Go Interiors GmbH

7 Tipps für ein gemütliches Zuhause im Herbst

Sabrina Werner Sabrina Werner
Loading admin actions …

Die Blätter an den Bäumen sind bunt gefärbt, Kinder sammeln fleißig nach Kastanien und basteln bereits die ersten Laternen und die Tage werden kürzer und kälter. Höchste Zeit, es sich zu Hause so richtig gemütlich zu machen. Wir haben die passenden Tipps parat, mit denen es euch gelingt, im Herbst für mehr Gemütlichkeit zu sorgen. 

1. Kissenbezüge und Plaids

Sitzbank: moderne Wohnzimmer von sia
sia

Sitzbank

sia
sia
sia

Im Herbst bekommt man Lust, sich warm einzukuscheln. Kissen mit schönen Bezügen und passende Plaids dürfen hierbei nicht fehlen und wer sich noch mehr Gemütlichkeit wünscht, tauscht auch gleich weitere Textilien, wie die Vorhänge, passend zum Herbst aus. Wer sich für Handarbeiten begeistern kann, kann Kissenbezüge und Plaids auch einfach selbst nähen oder stricken. 

2. Die Natur ins Haus holen

Auch wenn die bunten Farben Bäume zu schönen Herbstspaziergängen einladen, verbringt man zu dieser Jahreszeit doch weniger Zeit im Freien. Daher sorgt man im Herbst am besten für Gemütlichkeit, wenn man sich die Natur ins Haus holt. Hierzu eignen sich natürliche Baumaterialien, wie diese Natursteinwand, aber auch Holzscheite, die man neben dem Kamin stapelt. Überhaupt gibt es wohl kaum etwas gemütlicheres als ein Herbstabend vor dem warmen Kamin

3. Flauschiges für warme Füße

Umbau eines Stadthauses: klassische Wohnzimmer von Anja Lehne interior design
Anja Lehne interior design

Umbau eines Stadthauses

Anja Lehne interior design

Kalte Füße im Herbst müssen nicht sein! Wärme von unten bietet nicht nur die Fußbodenheizung, auch flauschige Teppiche sind eine Option. Sie fühlen sich nicht nur gut an, sondern sehen auch toll aus!

4. Erdige Töne und sanftes Licht

Hotel Arlberg Jagdhaus: landhausstil Schlafzimmer von Go Interiors GmbH
Go Interiors GmbH

Hotel Arlberg Jagdhaus

Go Interiors GmbH

Farben, die die Töne der Natur wiedergeben und ein warmes Licht sorgen sofort für Gemütlichkeit im Herbst. In diesem Schlafzimmer wurden hübsche Tischleuchten mit vielen Kerzen aufgestellt. Verschiedene Beige- und Brauntöne wurden miteinander kombiniert und kommen vor der rustikalen Wand aus Holz besonders gut zur Geltung. Hier bleibt man an trüben Regentagen gern etwas länger liegen…

5. Lichterketten im Herbst

20er Lichterkette "Luna": skandinavische Esszimmer von pouramis
pouramis

20er Lichterkette Luna

pouramis

Für zusätzliche Beleuchtung, die für Gemütlichkeit sorgt, eignen sich nicht nur Wand-, Steh- und Tischleuchten sowie Kerzen, sondern auch hübsche Lichterketten. Sie sind in allen Farben erhältlich und können im Handumdrehen in jedem Zimmer angebracht werden. Passend zur restlichen Farbgestaltung im Raum sind sie außerdem eine tolle Deko.

6. Beistelltisch für warme Getränke

Beistelltisch Cobo: moderne Wohnzimmer von Dekoria GmbH
Dekoria GmbH

Beistelltisch Cobo

Dekoria GmbH

Im Herbst sorgen warme Getränke für Wohlgefühl. Daher lohnt es sich, neben dem Sofa einen hübschen Beistelltisch parat zu haben, auf dem man immer einen warmen Tee oder einen duftenden Kaffee bereitstellen kann, mit dem man sich von innen wärmt. 

7. Herbstliche Gemütlichkeit auf der Terrasse

Terrassenstrahler Spartherm Fuora: moderner Garten von wohnfeuer
wohnfeuer

Terrassenstrahler Spartherm Fuora

wohnfeuer

Nicht nur drinnen, sondern auch draußen kann man den Herbst genießen, wenn man seine Terrasse mit einem Terrassenstrahler bestückt, der für Wärme sorgt und zugleich schön anzusehen ist. 

Wie sorgt ihr im Herbst für mehr Gemütlichkeit?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern