Modernes Traumhaus in NRW Bauzeit 5 Monate Preis 313.500 €

Lisa – homify Lisa – homify
Google+
Loading admin actions …

Ein altes Haus von 1907 wurde abgerissen und an seine Stelle trat dieser zweigeschossige Neubau mit zwei Garagen. Dafür wandten sich die Bauherren an die Experten von Puschmann Architektur, die ein Einfamilienhaus samt Flachdach und Dachterrasse entwarfen. Dabei orientierten sie sich an der klassischen Moderne der 20er Jahre und setzten auf eine zeitgemäße Interpretation des Bauhaus-Stils.

Innerhalb von nur fünf Monaten – nur ein Vorteil der Holzrahmenbauweise – entstand so das Traumhaus einer Familie mit drei Kindern. Die Baukosten beliefen sich auf 313.500 € ohne Eigenleistung.

Eine helle und moderne Fassade

Das Haus setzt sich aus einem flachen, eingeschossigen Baukörper in Grau und einem zweiten in Weiß zusammen, die sich übereinander zu stülpen scheinen. Während sich die Garagen und Nebenräume im grauen Bereich befinden, siedeln sich die Wohnräume im weiß verputzten Volumen an. Es wurde mit verschiedenen Aussparungen und Auskragungen gearbeitet, die unter anderem Überdachungen für die Dachterrasse und den Eingang bilden. Das ist nicht nur gestalterisch interessant, sondern ist auch eine clevere Unterstützung der Statik. 

Die Grundstücksbreite von knapp 19 Metern wurde mit diesem Bau voll ausgenutzt und Garten und Außenflächen wurden passend zum Haus gestaltet. Man entschied sich für eine geradlinige Wegeführung aus grauen Betonsteinen und pflegeleichte Bepflanzung. Ein Streifen mit Kies sichert die Holzbauwände vor Schmutz und Wasser. 

Raffiniertes Design

Die rechte Garage führt über den Technik- und Abstellraum direkt in die Küche. Bei Schnee und Regen gelangt man so trocken ins Haus und auch Einkäufe lassen sich auf kürzestem Weg herein bringen und verstauen. Der Haupteingang zeigt sich hinter der Tür als breite Eingangsdiele, die in einen offenen Wohn- und Essbereich führt. Die drei Kinder- und das Elternschlafzimmer liegen im Obergeschoss. Dort ist auch die 16 Quadratmeter große Dachterrasse anzutreffen.

Sowohl außen als auch innen setzte man auf ein abgestimmtes Farb- und Materialkonzept aus verschiedenen Blautönen, Grau und Anthrazit, Weiß, natürlicher Eiche und Zink. Dieses bestimmt mit Fassade, Sockel, Fenster, Fensterbänken, Dachrändern, Böden und Türen alle Bauteile.

Skandinavisch angehauchtes Interieur

Der schlichte, geradlinige Ansatz wird im Inneren fortgeführt und so weht ein Hauch Skandinavien durch die Räume. Alle Wände wurden in Weiß gehalten, dazu kombinierte man Böden, Treppe und die zentrale Wohnraumtür in Eiche natur. Durch die südliche Ausrichtung der Kinderzimmer und des Elternschlafzimmers sind diese durch einen maximalen Tageslichteinfall schön hell. Nach Sonnenuntergang leiten im Flur eingelassene Deckenspots den Weg. 

Moderne Haustechnik

Bei der Haustechnik setzte man auf eine aktuelle Gas-Brennwerttechnik und eine Fußbodenheizung. Dazu kommt eine kontrollierte, zentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung. Ein ganz besonderer Clou ist die Staubsaugeranlage, die die Hausarbeit erleichtert. Sonnenschutz und Rollläden sind elektronisch gesteuert und lassen sich programmieren. 

Mehr zum Thema Smart Home-Technik findet ihr in unserem passenden Ideenbuch. 

Heller, offener Wohnbereich

Das Wohnzimmer präsentiert sich als herrlich offener Bereich, der fließend in Esszimmer und Küche übergeht. Der private Garten wird durch die Hausfront zur öffentlichen Straße hin abgeschirmt, zum Innenraum öffnet er sich aber durch die imposanten Verglasungen auf nahezu voller Breite. So können innen und außen miteinander agieren. Das Mobiliar führt das schnörkellose Design fort: Herzstück des Wohnzimmers ist die große Eckcouch. 

Gartenansicht

Eine massive Bodenplatte trägt das Haus in Holzrahmenbauweise. Wände, Decken und Dächer bestehen demnach aus Holzkonstruktionen, gedämmt wurde mit Isofloc als Zellulosefaser-Dämmstoff. Für den Innenbereich wurde Eichenholz genutzt. Da alle verwendeten Baustoffe einen niedrigen Energieeinsatz für ihre Herstellung haben und das Haus über die bereits vorgestellte Haustechnik verfügt, weist es den KfW 55-Standard auf und schont dadurch Geldbeutel und Umwelt.

Ist das moderne Haus nach eurem Geschmack? Verratet es uns in einem Kommentar!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern