Altbauwohnung Verkaufs-Optimierung2:  Flur & Diele von wohnhelden Home Staging

Die 10 besten Farben für den Flur

Xenia Atanasovski Xenia Atanasovski
Loading admin actions …

Der Flur ist das erste, was wir beim Betreten einer Wohnung sehen. Viele Flure sind schmal geschnitten oder klein. Oftmals haben sie keine Fenster und sind deshalb ohnehin dunkel. Wir ihr euren Gästen dennoch einen freundlichen Empfang bieten könnt, erfahrt ihr im Folgenden mit unseren 10 besten Farben für den Flur. Entscheidet selbst, welche Farbe für euren Flur am besten passt.

1. Klassisch in Weiß

Vor allem bei schmalen Fluren ist die Wahl eines hellen Farbtons die beste, um den Flur optisch zu vergößern. Eingebaute Schranktüren sind ein zusätzliches Plus, denn hier können Jacken und andere Utensilien verstaut werden. 

2. Dunkles Blau mit Gold kombinieren

Flur: klassischer Flur, Diele & Treppenhaus von Antik Karl

In diesem Flur wurde ganz bewusst eine kräftige dunkle Farbe in Blau eingesetzt. Die goldenen Bilderrahmen kommen auf diese Weise ideal zur Geltung. Besonders dann, wenn der Flur sehr breit ist, wie in diesem Beispiel, sind dunkle Farben kein Problem und wirken auch nicht erdrückend. 

3. Freundliches Blau mit Weiß kombinieren

RUSSEL: klassischer Flur, Diele & Treppenhaus von massivum
massivum

RUSSEL

massivum

Dieses Beispiel zeigt, wie wenig es braucht, um Highlights zu setzen. Eine Wandseite ist blau und alle anderen Seiten wurden weiß gelassen. Das setzt besonders schöne Akzente und bereitet euren Gästen dank einer wunderschönen Garderobe in hellen Holztönen, einen freundlichen Empfang. 

4. Natürliche Farbtöne in Braun und Holz

ABADI: klassischer Flur, Diele & Treppenhaus von massivum

Eine ganz besondere Variante haben wir in diesem Beispiel. Zeitlos schön und immer beliebt, wartet dieser Flur mit einer Farbkombination aus braun und weiß auf. Ein heller Boden unterstreicht noch einmal den natürlich modernen Look.

5. Shabby Chic in Weiß

INDICA: klassischer Flur, Diele & Treppenhaus von massivum
massivum

INDICA

massivum

Der Shabby Chic hat bereits zahlreiche Wohnräume erobert. Auch im Flur verleiht die ganz besondere Farbgebung in einem ausgewaschenen Weiß dem Raum einen romantischen Look und wirkt einladend.  

6. der edle Look im dunklen Grün

Hier ist der Flur nicht schmal, sondern breit. Das ist die perfekte Gegebenheit, um die Wände mit einem kräftigeren Farbton zu streichen. Besonders schön sind weiße Wandleisten, die nicht nur einen schönen Kontrast mit dem dunklen Grün schaffen, sondern auch noch alles sehr sauber voneinander abtrennt. 

7. Weiße Wände und holzfarbene Türrahmen und Leisten

Auch in diesem schmalen Flur wurde eine weiße Wand gewählt. Die zahlreichen Bilder mit weißem Rahmen setzen hier noch einmal kleine Akzente und geben dem Flur eine ganz persönliche Note. Die Türleisten aus Holz wurden hier bewusst in einem natürlichen Braunton gehalten, um noch einmal ein Highlight zu setzen. 

8. Rote Akzente

Vor allem dann, wenn der Eingangsbereich hohe Decken hat und der Lichteinfall gegeben ist, kann die Farbe Rot ideal eingesetzt werden. Die Farbe Rot ist generell ein energiegeladener Ton und wirkt anregend. Obendrein ist die Farbe sehr modern.

9. Mit der Farbe Gelb den Flur zum Strahlen bringen

Mit der Farbe Gelb holt ihr euch ein Stück der strahlenden Sonne ins Haus. Frisch und unbeschwert in ihrer Wirkung, ist gelb eine Signalfarbe und sorgt für gute Laune!

10. Grau – edel und wärmend

Die Farbe Grau ist einfach zeitlos schön. Sie erwärmt einerseits den Raum und bringt dabei andere Farben zum Strahlen. Ihr könnt sie wunderbar mit anderen Mustern und Farben kombinieren. Aus diesem Grund gehört die Farbe Grau in unsere Top 10 der besten Farben für den Flur.

Habt ihr euch schon eure persönliche Lieblingsfarbe für euren Flur ausgesucht?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern