Tapeten im Bad – Tipps und Ideen

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Die Tage von raumhohen Fliesenspiegeln und geschmacklosen Musterkacheln im Badezimmer sind gezählt. Es ist höchste Zeit für einen Tapetenwechsel – und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Lange Zeit stand man der Tapete im Bad eher skeptisch gegenüber, doch inzwischen wissen wir, dass es dafür keinen Grund gibt. Vom tropischen Strandmotiv bis zum romantischen Rosenmuster und vom üppigen Barock-Print bis hin zum maritimen Streifenlook - schicke Tapeten machen jedes Badezimmer zur Augenweide. Wir haben euch ein paar Gestaltungsideen und hilfreiche Tipps und Tricks zum Thema Tapete im Bad zusammengestellt.

Die Wahl der Tapete

Omexcon - Manhattan:  Wände & Boden von pro-ambiente e.K
pro-ambiente e.K

Omexcon – Manhattan

pro-ambiente e.K

Mit der Feuchtigkeit im Badezimmer kommt nicht jede Tapete gleich gut zurecht. An herkömmlichen Papiertapeten hätten wir im Bad nicht sehr lange unsere Freude, denn sie würden sich mit der Zeit von der Wand ablösen. Auch Kunststofftapeten sollten im Badezimmer nicht zum Einsatz kommen, da sie die Feuchtigkeit nicht aufnehmen können und dampfundurchlässig sind. So kann das Wasser nicht schnell genug aus dem Raum entweichen und es ergeben sich optimale Lebensbedingungen für schädliche Schimmelpilze. Aus diesem Grund gibt es spezielle Feuchtraumtapeten, die sowohl mit Feuchtigkeit als auch mit Wasserdampf bestens zurecht kommen und darüber hinaus abwaschbar und somit kinderleicht sauber zu halten sind.

Diese Feuchtraumtapeten gibt es übrigens in den unterschiedlichsten Styles und Designs. Ob man es nun, wie oben im Bild zu sehen, elegant mag oder lieber ausgefallen, romantisch oder klassisch – die Auswahl ist nahezu grenzenlos und es findet garantiert jeder die passende Badezimmertapete.

Die optimale Vorbereitung

moderne Badezimmer von LEIVARS
LEIVARS

Marylebone

LEIVARS

Wie in jedem Raum müssen auch im Badezimmer die Wände vor dem Tapezieren optimal vorbereitet sein. Eventuelle Risse und Unebenheiten werden mit Spachtelmasse aufgefüllt und glatt geschliffen und es muss darauf geachtet werden, dass die Wand absolut trocken ist, bevor man die Tapete anbringt. Ebenso wie die Tapete selbst sollte auch der Kleister hochwertig, stark und feuchtigkeitsfest sein, damit der neue Look wirklich dauerhaft an der Wand hält.

Allgemeine Tipps zum Thema Tapezieren findet ihr in unserem Ideenbuch Ratgeber Wand: Tapezieren leicht gemacht.

Welche Fläche eignet sich?

Es versteht sich von selbst, dass man an bestimmten Stellen im Badezimmer lieber auf Tapete verzichtet und zu herkömmlichen Fliesen greift. In der Duschkabine zum Beispiel oder direkt hinter dem Waschbecken, wo ein Spritzschutz vor unvermeidlichen Wasserspritzern schützt. Einen äußerst ansprechenden Effekt erzielt man auch, wenn man die Wand halbhoch fliest und nur im oberen Bereich tapeziert.

Lüften!

Lüften im Bad ist das A und O, ganz besonders, wenn man sich für eine Tapete an der Wand entscheidet. Findet zu wenig Luftaustausch statt, kann durch Kondensation Schimmel entstehen, denn die kleinen Pilze fühlen sich in warmer und feuchter Umgebung pudelwohl. Also: Fenster auf und für frische Luft sorgen!

Frischen Wind im übertragenen Sinne bringen hübsche Tapeten in hellen, natürlichen Tönen, knalligen Farben oder mit schicken Streifen im Maritim-Look ins Bad.

Klein, aber oho

Dass kleine Bäder ganz in Weiß optisch größer wirken, ist richtig. Aber auch mit auffälligen Tapeten werden sie zum absoluten Eyecatcher, denn diese lenken von der Enge des Raumes ab. Gerade im Gäste-WC kann man mit einer außergewöhnlichen Tapete coole Akzente setzen und seine Gäste in Staunen versetzen.

Wohnzimmer oder Bad?

Badezimmer Altbau: klassische Badezimmer von Atmosphere Judith Thiel
Atmosphere Judith Thiel

Badezimmer Altbau

Atmosphere Judith Thiel

Nasszelle war gestern, heute möchten wir uns im Badezimmer rundum wohlfühlen. Neben Tapeten sorgen auch viele andere Gestaltungselemente für eine wohnliche Atmosphäre im Bad. Warum nicht auch hier Bilder an die Wand hängen und Vorhänge vors Fenster? Blumen und Pflanzen sorgen für ein ausgewogenes Raumklima und eine gemütliche Atmosphäre und Accessoires wie Kerzen, Laternen und Teelichter für stimmungsvolles Licht.

Was haltet ihr von Tapeten im Badezimmer? Wäre das auch was für euer Bad oder bleibt ihr lieber bei Fliesen?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern