So kommen kleine Schlafzimmer ganz groß raus

Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

So kommen kleine Schlafzimmer ganz groß raus

Sabine Neumann Sabine Neumann
Haus Seefeuer - Wohnung 2:   von Green Living
Loading admin actions …

Wenn es im Schlafzimmer an Platz mangelt, kann man auf verschiedene Tricks und Ideen bauen, um den Raum optisch großzügiger wirken zu lassen und den Kuschelfaktor in die Höhe schnellen zu lassen. Schließlich wollen wir uns in diesem Raum rundum wohlfühlen und ganz entspannt relaxen, ohne uns eingeengt zu fühlen.

1. Große Fenster

Je kleiner der Raum, desto größer sollten die Fenster ausfallen, damit das Zimmer so hell und luftig wie möglich wirken kann. Wem der Aufwand zu groß ist, die bereits vorhandenen Fensteröffnungen größer zu gestalten, der sollte die gegenwärtigen Fenster zumindest möglichst frei lassen, also auf schwere Vorhänge, Gardinen, Rollos und Deko weitestgehend verzichten, damit natürliches Licht in den Raum gelangen und ihn großzügiger wirken lassen kann.

2. Helle Farben

Dass man kleine Zimmer möglichst hell gestalten sollte, ist kein großes Geheimnis. Dunkle und intensive Töne lassen das Mini-Schlafzimmer schnell düster und beengt erscheinen. Besser eignen sich Weiß, helle Sand- und Graunuancen sowie Pastelltöne.

3. Stauraum unter dem Bett

Haus Seefeuer - Wohnung 2:   von Green Living
Green Living

Haus Seefeuer – Wohnung 2

Green Living

Im kleinen Schlafzimmer will jeder Quadratzentimeter Platz optimal genutzt werden. Heißt: Gerade unter dem Bett wird oft Raum verschenkt. Schubkästen und Co. bringen praktischen Stauraum mit und lassen so den engen Raum weitläufiger und aufgeräumter wirken.

4. Schiebetüren

Mit Schiebetüren kommen kleine Schlafzimmer ganz groß raus, denn durch die Schiebefunktion kann man aktiv Platz sparen, der anderweitig genutzt werden kann. Außerdem kann man zum Beispiel einen begehbaren Kleiderschrank mithilfe von Schiebetüren vom Schlafbereich abgrenzen.

5. Wandleuchten

Nachtischleuchte mal anders....:  Wohnzimmer von Raumausstattung Schneider e.K.
Raumausstattung Schneider e.K.

Nachtischleuchte mal anders… .

Raumausstattung Schneider e.K.

Stehleuchten und Nachtschränkchen mit Nachttischlampen nehmen ganz schön viel Platz weg. Eine clevere Lösung für kleine Schlafzimmer sind Wandleuchten mit Schwenkarmen, die sich flexibel als Leselicht, Deckenfluter oder Akzentleuchte einsetzen lassen.

6. Stoffe und Texturen

Misty Bettwäsche Meadow von Lovely Linen:  Schlafzimmer von Petit Pont
Petit Pont

Misty Bettwäsche Meadow von Lovely Linen

Petit Pont

Auch wenn man hinsichtlich Farben und Möbeln im kleinen Schlafzimmer eher die „Weniger ist mehr“-Regel beachten sollte, heißt das noch lange nicht, dass man bei Stoffen und Texturen ebenfalls auf Minimalismus setzen muss. Ganz im Gegenteil: Mit verschiedenen Oberflächenstrukturen und kuscheligen Decken, Teppichen und Kissen kann man von der Enge im Raum ablenken und die Gemütlichkeit in den Mittelpunkt rücken.

Was sind eure Tipps für kleine Schlafzimmer?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder)

Sie suchen einen Architekten?
Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern