Dekoria Weihnachten im Landhausstil:   von homify

So wird es zu Hause richtig schön weihnachtlich

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+

Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden
Loading admin actions …

Der Dezember steht vor der Tür und es wird höchste Zeit, es sich zu Hause so richtig schön gemütlich zu machen und an die entsprechende Dekoration zu denken. Kugeln, Engel, Girlanden, Lichterketten, Rentiere, Kränze, Zweige und Co. locken en masse in den Geschäften, sodass man gar nicht weiß, was man zuerst kaufen soll. Wenn auch ihr noch auf der Suche nach dem perfekten Dekokonzept für die Weihnachtszeit seid, haben wir heute genau die richtigen Tipps mitgebracht.

1. Stilrichtung

Die erste Überlegung vor dem Dekorieren beziehungsweise vor dem Kauf neuer Weihnachtsdeko sollte sein: Welche Stilrichtung möchte ich in meinem Zuhause verfolgen? Soll es klassisch-traditionell zugehen oder modern-avantgardistisch? Romantisch, rustikal oder minimalistisch? Skandinavisch inspiriert oder mit einer guten Portion Kitsch? Eine bestimmte Stilrichtung ist wichtig für ein harmonisches Gesamtbild.

2. Farbpalette

Dekoria Christmas Glam :  Wohnzimmer von Dekoria GmbH
Dekoria GmbH

Dekoria Christmas Glam

Dekoria GmbH
Nicht nur die Stilrichtung, auch die Farbpalette sollte möglichst stimmig daherkommen, was natürlich nicht heißt, dass man sich auf eine einzige Farbfamilie beschränken muss. Mehr als drei Töne sollten es allerdings nicht sein, damit die Deko nicht zu unruhig wird. Besonders gut harmonieren die Weihnachtsklassiker Gold, Grün und Rot. Wer es moderner und puristischer mag, kombiniert Weiß und Silber. Aber auch starke, eher ungewöhnliche Akzentfarben wie Pink oder Lila sind durchaus möglich, solange man ihnen neutrale Kombinationspartner wie Beige oder Grau an die Seite stellt.

3. DIY

 Wohnzimmer von 123 Voilà
123 Voilà

DIY Weihnachtsbaumset

123 Voilà

Selbermachen ist gerade zur Weihnachtszeit ausdrücklich erwünscht. Vom Adventskranz bis zum Türschmuck und von Christbaumornamenten bis zur Weihnachtskrippe darf man nach Lust und Laune kreativ werden und die Deko selbst in die Hand nehmen. Inspiration bietet dafür vor allem Mutter Natur. Aus Tannenzapfen, Moos und Zweigen lässt sich so einiges machen in Sachen Weihnachtsdeko. Noch mehr adventliche DIY-Tipps findet ihr hier.

4. Adventskalender

Adventskalender Rentierparade:  Wohnzimmer von Ahoimeise
Ahoimeise

Adventskalender Rentierparade

Ahoimeise
Ein typisches DIY-Projekt in der Vorweihnachtszeit ist der Adventskalender, mit dem man seinen Liebsten die Tage bis Heiligabend versüßen kann. Egal, ob selbstgemacht oder gekauft: Jeden Tag ein Türchen öffnen zu dürfen, zaubert Groß und Klein ein Lächeln ins Gesicht.

5. Der Baum

Weihnachten (Universell Foto Location):  Veranstaltungsorte von Anastasia Reicher Interior Design & Decoration
Anastasia Reicher Interior Design & Decoration

Weihnachten (Universell Foto Location)

Anastasia Reicher Interior Design & Decoration
Der Hauptdarsteller einer jeden Weihnachtsdekoration ist der Christbaum. An den Fragen, ob er künstlich sein soll oder echt, ob er mit echten Kerzen oder mit einer elektrischen Lichterkette bestückt wird, welche Größe optimal ist, welche Farbe die Kugeln haben sollen und ob früher wirklich mehr Lametta war, scheiden sich traditionell die Geister. Einig sind wir uns aber wohl alle in dem Punkt, dass es ganz ohne Baum nun wirklich nicht geht.

6. Beleuchtung

Shining Tree 2D:  Garten von 8 seasons design GmbH
8 seasons design GmbH

Shining Tree 2D

8 seasons design GmbH

Zur stimmungsvollen Weihnachtsatmosphäre gehört vor allem eins: Licht. Und zwar in unterschiedlichsten Formen und Macharten. Lichterketten, Kerzen, Laternen, Leuchten, Kaminfeuer – erlaubt ist, was gefällt. Hauptsache, es wirkt gemütlich und einladend.

7. Tischdeko

Dekoria Esszimmer Weihnachtafel  Weihnachten Christmas:  Esszimmer von Dekoria GmbH
Dekoria GmbH

Dekoria Esszimmer Weihnachtafel Weihnachten Christmas

Dekoria GmbH
Zu guter Letzt zieht es uns an die Festtafel, die zum Höhepunkt der Weihnachtszeit natürlich festlich gedeckt wird. Holt euer schönstes Geschirr aus dem Schrank, investiert in schicke Stoffservietten und dekoriert den Tisch im Einklang mit eurem Stil- und Farbkonzept. Unser Tipp: Weniger ist hier tatsächlich mehr, denn im Fokus steht an Heiligabend doch das leckere Festessen.
Wie dekoriert ihr in der Weihnachtszeit am liebsten?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder)

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern