VIO 302 - Küche mit Kochinsel: moderne Küche von FingerHaus GmbH

Die perfekte Wandgestaltung für eure Küche

Cornelia Wilhelm Cornelia Wilhelm
Loading admin actions …

Für die meisten Menschen stellt die Küche mittlerweile weitaus mehr dar, als den Raum, in dem regelmäßig gekocht und gebacken wird. Neben modernen Gerätschaften, die sich individuell an die eigenen Bedürfnisse anpassen, spielt selbstverständlich auch der optische Eindruck eine nicht zu unterschätzende Rolle. Doch eine hochwertige Wandgestaltung in der Küche kann noch mehr! Immerhin sehen sich die Wände in eurer Küche jeden Tag einer Vielzahl an Herausforderungen ausgesetzt. So muss teilweise Hitze ebenso ausgehalten werden, wie der ein oder andere Fett- oder Wasserspritzer. Verständlicherweise bieten euch die verschiedenen Materialien unterschiedliche Vorteile. Vergleicht am besten immer verschiedene Küchenrückwande, bevor ihr euch für einen Favoriten entscheidet! Küchenwand Ideen dazu, wie ihr Funktionalität und eine ansprechende Optik verbinden könnt, findet ihr in zahlreichen Variationen.

Spritzschutz aus Schiefer

Wohnküche Tholey: moderne Küche von Bolz Licht & Wohnen
Bolz Licht & Wohnen

Wohnküche Tholey

Bolz Licht & Wohnen

Wie wäre es denn, eine Küchenwand mit Fliesen aus Schiefer zu gestalten? Der Naturstein Schiefer ist ein echter Renner im Innenbereich und es gibt ihn unterschiedlichster Farbgebung. Meist trifft man ihn jedoch in Grau-Nuancen oder sattem Schwarz an. Seine besondere Haptik macht ihn auch für die Küchenwand interessant und verleiht ihr so einen ganz besonderen Charakter. In Kombination mit hellen, glatten Fronten und einem stimmungsvollen Lichtsystem ist Schiefer in der Küche ein echter Gewinn.

Fliesen aus Keramik

moderne Küche von ZAWOLIK DESIGN
ZAWOLIK DESIGN

Odważna i gościnna – kuchnia w Nakle Śląskim by Zawolik Design

ZAWOLIK DESIGN

Sie sind der Klassiker und nicht nur in der Küche, sondern auch beispielsweise im Badezimmer überaus beliebt: die Fliesen! Selbstverständlich hat sich ihre Optik im Laufe der Jahre stark verändert. So werden die beliebten Küchen- und Badaccessoires mittlerweile in vielen unterschiedlichen Größen und Designs angeboten. So wenden sich viele Menschen bewusst von dem klassischen weißen Modell ab und entscheiden sich für deutlich farbenfrohere Varianten. Auch in funktionaler Hinsicht sind die Vorteile der Fliesen an der Küchenwand unverkennbar. Aufgrund ihrer glatten Oberfläche lassen sie sich hervorragend reinigen und weisen Schmutz sehr gut ab. Fettspritzer oder andere äußere Einflüsse haben damit keine Chance mehr, sich festzusetzen. Am besten passt ihr die Optik der Fliesen an deren Umgebung an. Vor allem in kleinen bis mittelgroßen Küchen kommen detailreiche Fliesen hervorragend zur Geltung. Wie ihr eure Küche noch komfortabler gestalten könnt, lest ihr hier!

Eine Rückwand in Steinoptik

Besonders in der Landhausküche sind Küchenwand Ideen, die auf Natürlichkeit basieren, sehr beliebt. Steine in unterschiedlichen Formen und Farben gehören hier für viele Hobby- und Profiköche zur Grundausstattung. Achtet bei der Wahl der passenden Steine jedoch unbedingt auf die Raumgröße! Sofern es sich bei eurer Küche um einen eher kleinen Raum handelt, solltet ihr euch für etwas hellere Steine an eurer Küchenwand entscheiden, damit das Zimmer nicht allzu erdrückend wirkt. Besonders im Mix mit Regalen aus Holz kommt eure Küchenwand aus Stein hervorragend zur Geltung. Auch wenn euch das Material erfahrungsgemäß kleine Schmutzreste eher verzeiht und diese nicht direkt sichtbar werden, solltet ihr jedoch die Reinigung der Steinwand nicht unterschätzen. Eine Pflege unter dem Einsatz von Luftdruck eignet sich ideal, um alle Rillen effektiv von Staub zu befreien. Zudem lassen sich die Steine natürlich auch ideal durch einen offenen Kamin ergänzen, sofern eure individuellen Platzverhältnisse dies zulassen.

Klassisches Weiß

Das ultimative must-have Home DIY: multitasking Board: moderne Küche von miss-red-fox.de
miss-red-fox.de

Das ultimative must-have Home DIY: multitasking Board

miss-red-fox.de

Weiß ist out? Keineswegs! Seit einigen Jahren hat es die Farbe wieder geschafft, besonders in der Küche ein echtes Revival anzutreten. Leider birgt der Einsatz von komplett weißer Tapete einige Risiken, die sich vor allem darin zeigen, dass Flecken schnell zu erkennen und vergleichsweise schwer zu entfernen sind. Falls ihr euch daher für Weiß begeistern könnt, solltet ihr die Farbe unbedingt mit einer glatten Oberfläche mixen. Gerade in kleinen Küchen erreicht ihr damit den zusätzlichen Effekt, dass der Raum größer und einladender wirkt. Dank der Tatsache, dass sich helle Farben zudem hervorragend auch mit anderen, knalligeren Tönen mischen lassen, stehen euch in Bezug auf die passende Küchenausstattung alle Möglichkeiten offen. Sorgt am besten auch mit kleinen Dekoelementen, wie Blumen oder Figuren, dafür, dass eure Küchenwand in weiß nicht allzu steril wirkt und stattdessen ein elegantes Ambiente noch besser unterstreicht. Wie ihr dafür sorgt, dass eure Küche individuell und modern aussieht, erfahrt ihr hier!

Natürliche Materialien wie Holz, Harz und Co.

Wer sich auf der Suche nach einem dankbaren und leicht zu pflegenden Material befindet, mit dem er seine Küchenwand Ideen in kreativer Weise umsetzen kann, sollte er sich mit dem Einsatz von Holz auseinander setzen. Dieses steht in der heutigen Zeit auf der Grundlage einer großen Farbauswahl zur Verfügung und lässt sich damit perfekt an den eigenen Geschmack anpassen. Zudem bietet Holz perfekte Isolierungswerte und ist daher nicht nur auf dem Land, sondern selbstverständlich auch in der Großstadt hervorragend dazu geeignet, eine Küche noch gemütlicher erscheinen zu lassen. Fans von natürlichen Materialien können sich jedoch nicht nur für die optischen oder funktionalen Aspekte von Holz, Harz und Co. begeistern, sondern möchten auch den ganz speziellen Geruch nicht mehr missen. Elemente von Holz können in der Küche selbstverständlich nicht nur an der Küchenwand genutzt, sondern auch an anderer Stelle aufgegriffen werden. Somit liegt es an euch, wie natürlich ihr eure Küche gestalten möchtet.

Feuchtigkeitsabweisende Materialien

Jeder Hobby- und Profikoch weiß, dass es im Bereich der Arbeitsplatte vor eurer Küchenwand immer hoch hergehen kann. Hier sorgen unter anderem Dämpfe, Wasser und Saucen dafür, dass Flüssigkeiten nicht immer dort bleiben, wo sie hingehören. Eine feuchtigkeitsabweisende Wand ist daher ein klares Must-have in eurer Küche. Mit ihrer Hilfe müsst ihr lediglich im Notfall mit einem feuchten Tuch nachwischen und dafür sorgen, dass Spritzer schnell wieder verschwinden. Küchenwand Ideen, die auf feuchtigkeitsabweisenden Materialien basieren, werden in der heutigen Zeit in etlichen Designs angeboten. Sinnvoll ist ihr Einsatz vor allem im Bereich der Arbeits- und Kochplatte. Noch mehr Ideen für eure Küchenwand findet ihr hier!

Langlebig und robust: Granit

Vor allem dann, wenn die Küche zu den meistgenutzten Räumen in eurer Wohnung gehört, ist es wichtig, sich in Bezug auf die verwendeten Materialen für langlebige Elemente zu entscheiden, die auch durch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis überzeugen. Daher gehört Granit für viele Menschen zu einer perfekten Küche dazu. Dieses erweist sich nicht nur als ausgesprochen robust, wenn es um eine regelmäßige Nutzung geht, sondern sieht zudem noch gut aus und stellt keine hohen Ansprüche, wenn es um Reinigung und Pflege geht. Auch die Annahme, dass es sich bei Granit um ein ausschließlich funktionales Material handelt, ist falsch. Stattdessen haben mittlerweile viele Designer erkannt, dass eine enorme Nachfrage in Bezug auf lange haltbare Materialien in der Küche besteht und haben ihr Sortiment dementsprechend erweitert. In der heutigen Zeit verfügt ihr daher über eine breite Auswahl an Küchenwand Ideen, die selbstverständlich auch Granitkonstruktionen mit einschließen.

Für welche Wandgestaltung habt ihr euch in eurer Küche entschieden?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern