Traumhaus in spe

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Wer heutzutage ein Haus baut, hat die Möglichkeit, das neue Zuhause in fertiger Pracht auf sich wirken lassen zu können, bevor überhaupt der Grundstein gelegt wird. Visuelle Darstellungen in 3D machen es möglich, dass man als Bauherr in Zusammenarbeit mit dem Architekten ein Gebäude fotorealistisch darstellen kann, das in Wirklichkeit noch gar nicht existiert. Sowohl die Außenhülle als auch die Inneneinrichtung können so komplett virtuell in Szene gesetzt werden, sodass man ganz einfach beurteilen kann, welchen Eindruck eine bestimmte Einrichtung oder Gestaltung macht, und einen guten Vorgeschmack darauf bekommt, wie das Gesamtpaket später wirken wird. Wir haben euch heute ein interessantes Beispiel unserer argentinischen 3D-Visualisierungsexperten von D+D Studio mitgebracht.

Vorderseite

moderne Häuser von D+D Studio
D+D Studio

Casa Barcia

D+D Studio

Der eingeschossige Flachdachbau folgt einer sehr modernen Formensprache mit geraden, schnörkellosen Linien und dem Verzicht auf jegliches schmückendes Beiwerk. In der Fassade vereinen sich Beton, Backstein und Holz zu einem harmonischen, interessanten Gesamtbild. Zur Straße hin wurde auf allzu große Fensteröffnungen verzichtet, damit die Bewohner im Inneren vor Einblicken von außen geschützt bleiben. Besonders eindrucksvoll ist das Schattenspiel, das durch das halboffene Vordach auf die Fassade und den Parkplatz vor dem Haus gezeichnet wird.

Rückseite

Auf der Gartenseite wird der moderne, reduzierte Look von vorne konsequent fortgeführt. Wir sehen die gleichen Materialien, die gleichen Farben und die gleichen Silhouetten. Der Bungalow öffnet sich hier mit einer großen Glasfläche der Umgebung und bezieht sie somit ins Wohnkonzept ein. Die überdachte Terrasse bietet einen entspannten, geschützten Freisitz. Besonders spannend ist der Innenhof links im Bild, der auf drei Seiten von geschlossenen Wänden umgeben wird und einen imposanten Baum integriert.

Terrasse

Aus diesem Blickwinkel wird deutlich, dass der eben erwähnte Innenhof nicht nur Platz für einen Baum bietet, sondern auch einen kleinen Pool beherbergt, der von einer großzügigen Sonnenterrasse umgeben wird. Diese geht nahtlos in die überdachte Terrasse im Vordergrund über. Der perfekte Außenbereich für jede Art von Entspannung und für jede Wetterlage!

Wohnbereich

Auch im Innenraum sind modernes Design und klare Linien die Protagonisten. Das Betondach von der Terrasse geht nahtlos in die Deckengestaltung über und tritt auf der Eingangsseite des Hauses wieder aus. Hier sehen wir den offenen Wohn-, Ess- und Kochbereich, der sich die gesamte Rückseite des Bungalows entlang zieht und dank der großen Fensteröffnungen mit natürlichem Licht geflutet wird. Das Interior Design ist genauso zeitgemäß, stylish und minimalistisch gehalten wie die äußere Architektur. Das strahlende Weiß der Wände sowie der raue, graue Look der Betondecke und des Bodens bilden den perfekten Rahmen für moderne Designermöbel und eine neutrale Farbpalette.

Essbereich

Der Blick in die andere Richtung zeigt den Raum von der Küche aus betrachtet. Deutlich werden hier die großen Glasflächen in Richtung Terrasse und Garten und die in die Decke integrierten LED-Spots, die den Innenraum auch nach Einbruch der Dunkelheit in ein stimmungsvolles Licht tauchen. Ein spannendes Detail ist das schmale, tief angelegte Fenster auf der Rückseite des Raumes, das interessante Blickbezüge auf den Innenhof und den Swimmingpool herstellt.

Würdet ihr die 3D-Pläne so übernehmen oder noch etwas ändern?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern