22 schöne Einrichtungsideen für kleine Räume

Sabine Neumann Sabine Neumann
Dröm Living Skandinavische Kinderzimmer
Loading admin actions …

Kleine Räume einzurichten, kann eine echte Herausforderung darstellen, wenn man darin gerne gemütlich und komfortabel wohnen will, ohne das Gefühl zu haben, dass die Wände immer näherkommen oder einem die Decke auf den Kopf fällt. Wir zeigen euch, wie ihr aus wenig Platz das Maximum herausholen könnt.

Eine Frage der Planung

Schlafbereich im gemütlichen Wohnzimmer Lux-Design-Living Kleines Schlafzimmer
Lux-Design-Living

Schlafbereich im gemütlichen Wohnzimmer

Lux-Design-Living

Egal ob ihr ein kleines Schlafzimmer, ein kleines Wohnzimmer oder eine kleine Küche einrichtet: Es gibt ein paar goldene Regeln, die wir heute gerne mit euch teilen möchten. Kleine Räume einrichten, das ist nämlich mit ein paar Tipps und Tricks von unseren Interior Designern gar nicht so schwierig. Mit unseren Ratschlägen, wie man kleine Zimmer einrichten kann, nutzt ihr jeden Raum perfekt und verschenkt keinen Quadratmeter – versprochen! Wir zeigen euch tolle Möbel für keine Räume und teilen beeindruckende Ideen für kleine Räume mit euch. Zaubert durch ein paar simple Handgriffe mehr Platz in euer Haus. Mit welchen Ideen wollt ihr kleine Räume gestalten? Übrigens: Hier findet ihr zusätzliche Tipps, wie ihr dunkle Zimmer heller wirken lasst und gefühlt für mehr Raum sorgt.

1. Eine Frage der Proportionen

Home Staging des Wohnzimmers staged homes Ausgefallene Wohnzimmer
staged homes

Home Staging des Wohnzimmers

staged homes
In kleinen Räumen sollte man unbedingt auf die Proportionen achten. Große, wuchtige Möbel würden die Raumwirkung erschlagen. Setzt lieber auf filigrane, kleine und schlanke Möbelstücke.

2. Flexible Möbel

Möbel, die man stapeln, zusammenklappen, ineinanderschieben oder wegrollen kann, sind wie gemacht für kleine Räume.

3. Jeden Winkel ausnutzen

einbauschrank als Sammlerschrank mit beleuchteter Vitrine urbana möbel Flur, Diele & TreppenhausAufbewahrungen Holzwerkstoff Weiß
urbana möbel

einbauschrank als Sammlerschrank mit beleuchteter Vitrine

urbana möbel
Wenn nicht viel Grundfläche vorhanden ist, gilt es, jeden Winkel auszunutzen. Ideal eignen sich dafür Einbaumöbel, die bis unter die Decke reichen, Nischen füllen und sich Schrägen anpassen.

4. Prioritäten setzen

Apartamnet Dąbie Q2Design Moderne Wohnzimmer
Q2Design

Apartamnet Dąbie

Q2Design

Ist der Platz zu Hause eher knapp bemessen, müsst ihr Prioritäten setzen. Die Sofalandschaft soll es unbedingt sein? Dann könnt ihr vielleicht auf einen Esstisch verzichten. Ihr braucht auf jeden Fall einen Arbeitsplatz? Dann kann die Couch wahrscheinlich ein wenig kleiner ausfallen.

5. Weniger ist mehr

Privathaus in Kampen af Sylt Home Staging Sylt GmbH Schlafzimmer im Landhausstil
Home Staging Sylt GmbH

Privathaus in Kampen af Sylt

Home Staging Sylt GmbH
Generell gilt in kleinen Räumen stets das Motto „weniger ist mehr“. Und zwar sowohl für die Anzahl von Möbeln und Accessoires, als auch für Farben, Muster und Materialien. Einheitlich wirkt ruhig und großzügig.

6. Helle Farben

homify Skandinavische Schlafzimmer
Dass helle Farben kleine Räume weitläufiger und luftiger erscheinen lassen, ist kein Geheimnis. Neben Weiß können Creme, Beige, helles Grau und Pastelltöne zum Einsatz kommen.

7. Natürliches Licht

Faustregel für eine luftige, freundliche Raumwirkung: Je kleiner das Zimmer, desto größer die Fenster.

8. Multifunktionsmöbel

Schlafsofa Savona (grau) Sofawerk.de WohnzimmerSofas und Sessel
Sofawerk.de

Schlafsofa Savona (grau)

Sofawerk.de
Optimal für kleine Räume sind Möbel mit Mehrfachfunktion. So wird das Sofa zum Bett und der Couchtisch zum Stauraum und man spart extrem viel Platz.

9. Ton in Ton

Wie bereits erwähnt: Ein Zuviel an Farben tut einem kleinen Raum selten gut. Am besten beschränkt man sich auf zwei neutrale Basics und eine kräftigere Lieblingsfarbe und stimmt Textilien und andere Accessoires harmonisch aufeinander ab.

10. Bodenlange Vorhänge

Avik Ocean - Plissee und Gardine perfekt abgestimmt UNLAND International GmbH Fenster & TürFensterdekoration Textil Blau
UNLAND International GmbH

Avik Ocean – Plissee und Gardine perfekt abgestimmt

UNLAND International GmbH
Wer einem kleinen Raum mehr Höhe verleihen möchte, kann dies mit bodenlangen Vorhängen tun. Am besten in hellen Farben.

11. Material der Wahl: Glas

N51E12 - Beistelltisch aus Glas und Stahl N51E12 - design & manufacture WohnzimmerCouch- und Beistelltische
N51E12 – design & manufacture

N51E12 – Beistelltisch aus Glas und Stahl

N51E12 - design & manufacture
Glas ist transparent und reflektiert Licht – die perfekte Voraussetzung für kleine Räume.

12. Statement-Stücke

Sessel von Jindrich Halabala Modell H 269 - unrestaurierter Zustand Tschechisches Wohndesign
Tschechisches Wohndesign

Sessel von Jindrich Halabala Modell H 269 – unrestaurierter Zustand

Tschechisches Wohndesign
Egal, wie groß oder klein ein Zimmer ist: Ein Statement-Stück, das die Blicke auf sich zieht, sollte immer vorhanden sein. Ein cooler Sessel oder Hocker nimmt nicht viel Platz weg, hat aber eine beeindruckende Wirkung.

13. Vertikale Streifen

Apropos Wirkung: Will man einen Raum optisch höher und großzügiger erscheinen lassen, sollte man vertikale Achsen betonen, zum Beispiel mit einer gestreiften Tapete.

14. Spiegel

Badspiegel mit Spiegelleuchte Schreiber Licht-Design-GmbH BadezimmerSpiegel
Schreiber Licht-Design-GmbH

Badspiegel mit Spiegelleuchte

Schreiber Licht-Design-GmbH
Spiegel wirken wahre Wunder in kleinen Räumen. Dadurch, dass sie das Tageslicht reflektieren, zaubern sie das Zimmer optisch größer.

15. Deko an die Wand

Generell sollte man kleine Räume nicht mit Deko überfrachten, aber darauf verzichten muss man natürlich auch nicht. Am besten konzentriert man sich beim Dekorieren auf die Wände, denn so nimmt der Raumschmuck keinen Platz weg.

16. In die Höhe denken

Hochbett und Einbauschrank aus Massivholz mit uriger Leiter aus Robinienholz. Atelier Sinnesmagnet SchlafzimmerBetten und Kopfteile Massivholz
Atelier Sinnesmagnet

Hochbett und Einbauschrank aus Massivholz mit uriger Leiter aus Robinienholz.

Atelier Sinnesmagnet

Wer im Schlafzimmer Platz sparen will, sollte über ein Hochbett nachdenken. Die machen nämlich nicht nur im Kinderzimmer eine gute Figur.

17. Offene Regale

kleine Küche raumdeuter GbR Moderne Küchen
raumdeuter GbR

kleine Küche

raumdeuter GbR
Offene Regale lassen kleine Räume viel großzügiger erscheinen, als geschlossene Schränke.

18. Wow-Tapete

Gäste Toilette mit Tapete, Perspektive01 LUTHER BAD BadezimmerWaschbecken Metall Weiß
LUTHER BAD

Gäste Toilette mit Tapete, Perspektive01

LUTHER BAD
Eine farbig gestrichene oder mit einer auffälligen Tapete versehene Wand zieht die Aufmerksamkeit auf sich und dient als Fixpunkt, der den Raum größer wirken lässt.

19. Stauraumideen

Aufbewahrungsboxen Regalraum GmbH SchlafzimmerAccessoires und Dekoration
Regalraum GmbH

Aufbewahrungsboxen

Regalraum GmbH
Stauraum ist das A und O in kleinen Wohnungen. Ideal sind geschlossene Boxen, die man je nach Platz unter dem Bett, auf dem Schrank oder hinter dem Sofa verstauen kann.

20. Ruhiger Boden

Toilettenrückwand und Boden im Betonlook Farbpunkt Sobert & Ierardi GbR Moderne Badezimmer
Farbpunkt Sobert & Ierardi GbR

Toilettenrückwand und Boden im Betonlook

Farbpunkt Sobert & Ierardi GbR
Ein einheitlich verlegter oder fugenloser Boden bringt Ruhe in den Raum und schummelt ihn optisch größer.

21. Auf Türen verzichten

Wohnen homify Moderne Wohnzimmer
homify

Wohnen

homify
Wo es geht, sollte auf geschlossene Türen verzichtet werden, um eine weitläufige Raumwirkung zu erzielen.

22. Indirekte Beleuchtung

Badezimmer FUJI Perfecto design Moderne Badezimmer Beige
Perfecto design

Badezimmer FUJI

Perfecto design
Mit indirekter Beleuchtung, wie etwa verdeckt verlaufenden LED-Streifen, Wandleuchten oder Hintergrundbeleuchtungen, könnt ihr kleine Räume optisch weiten.
Wie richtet ihr kleine Räume am liebsten ein?

Benötigen Sie Hilfe mit einem Projekt?
Beschreiben Sie Ihr Projekt und wir finden den richtigen Experten für Sie!

Nach passenden Wohnideen stöbern