Das perfekte Haus für die ganze Familie

Kathrin Erbacher Kathrin Erbacher
Loading admin actions …

Heute stellen wir euch ein modernes Zuhause für die ganze Familie vor: Im Inneren bieten Ess- und Wohnzimmer viel Platz für Geselligkeit und gemeinsamen Genuss, im Außenbereich lädt der Garten mit großzügigen Rasenflächen und ansprechender Möblierung zum Verweilen ein. Daneben bietet er Kindern jede Menge Platz zum Spielen und Toben. Zu finden ist das Schmuckstück im portugiesischen Örtchen Santa Maria da Feira im Aveiro-Kreis, wenige Kilometer südlich der Hafenstadt Porto. Es ist das Projekt der Architekten Urban Core aus Porto, die bereits mehrere sehr moderne Wohnprojekte umgesetzt haben. Im Folgenden stellen wir euch dieses Traumhaus im Detail vor.

Garten und Architektur

Umgeben ist die Villa von einem Garten, der Rasenflächen mit Beeten für Blumen und Grünpflanzen kombiniert. Durch die Verbindung verschiedenartiger Farben und Texturen entsteht ein faszinierendes Spannungsverhältnis, das dem Anwesen einen ganz speziellen Reiz verleiht. Das Gebäude selbst besitzt eine weiße Außenfront und ist auf zwei Etagen bewohnbar. Das einzigartige Design des Hauses bringt gleich mehrere absolute Wow-Effekte mit sich: So beeindruckt der architektonisch ungewöhnliche, asymmetrische Grundaufbau der Villa, der zudem durch das breite hölzerne Dach, das leicht V-förmig zuläuft, verstärkt wird.

​Innen- und Außenbereich: Verschwimmende Grenzen

Haus und Garten sind so gestaltet, dass sie sich gegenseitig aufwerten und gemeinsam viel Helligkeit und Wohnkomfort bieten. Die Glastüren des Wohnzimmers lassen sich – wie im Bild zu sehen – so öffnen und mit dem Holzdeck der Terrasse verbinden, dass die Grenze zwischen Innen- und Außenbereich quasi aufgehoben wird und beide Räume verschmolzen und als eine offene Großfläche genutzt werden können. Ausgestattet mit Tisch und Stühlen bieten sich dort gemütliche Mahlzeiten mit Freunden oder der Familie an, daneben verlocken die hölzernen Liegen zum Sonnenbaden und Entspannen. Für die nötige Privatsphäre sorgen Bäume und weitere Pflanzen, die diesen Bereich des Anwesens vor neugierigen Blicken schützen.

Das Esszimmer: Moderne Eleganz

Fenster im XXL-Format sorgen auch im großzügigen Esszimmer für viel Helligkeit und eine gefühlte Verbindung mit dem Gartenbereich, der Holzboden verleiht dem Raum zudem Gemütlichkeit. Der erhöhte Tisch und die passenden hohen Stühle, die in puristischem Weiß gehalten sind, bringen moderne Eleganz – noch verstärkt wird der außergewöhnliche Designanspruch durch die originelle Beleuchtung: Das kunstvoll geschwungene skulpturale Stück bringt nicht nur Licht ins Esszimmer, sondern fungiert zugleich als außergewöhnliche Dekoration und kunstvolles Glanzstück des Raumes.

​Das Wohnzimmer: Offen und hell

Ganz im Sinne des offenen Raumkonzepts ist das Wohnzimmer direkt an das Esszimmer angeschlossen. Eine gewisse Abgrenzung erfolgt über einen geringen Höhenunterschied, der mittels weniger Stufen überbrückt wird. Als optische Trennmarke dient eine weiße Wand, in die auf modernste Weise ein offener Kamin integriert ist. Wie auch in den anderen Räumen wird auch im Wohnzimmer viel Wert auf Helligkeit und eine Verbindung der Innenräume mit dem Garten gelegt – so lassen auch hier großformatige Fensterfronten viel Licht ins Innere. Weitere Inspirationen für die Gestaltung des Wohnzimmers in modernen Wohnkonzepten findet ihr hier

Die Struktur des Außenbereichs

Durch die außergewöhnliche Grundstruktur des Hauses, dessen Grundriss sich auf zwei Achsen erstreckt, ergibt sich auch das originelle Konzept des Gartens, der ebenso wie das Gebäude auf zwei Ebenen angelegt ist. Während der obere Teil v.a. über eine Grünfläche verfügt, ist der untere Bereich dem Nachwuchs gewidmet: Für Spiel und Spaß sorgen eine Anlage mit Rutsche und  Schaukel. Verbunden sind beide Gartenteile über eine bepflanzte Böschung sowie eine hölzerne Außentreppe. Weitere Ideen für die Gestaltung eures Traumgartens findet ihr hier.

Die Außentreppe: Modernes aus Holz

Ein Herzstück des Außenbereichs ist die äußerst moderne Holztreppe, die die Holzdeck-Terrasse mit dem unteren Teil des Garten verbindet. Einen originellen Kontrast bietet der auffällige Handlauf aus Metall, der sich als Fortführung des Terrassengeländers über beide Etagen zieht. Im unteren Bereich befindet sich zudem ein großer gepflasterter Platz, der sich für Grillfeste, Kindergeburtstage uvm. eignet. Besonders praktisch an der Lage dieses Platzes: Von hier aus hat man die Kinder an ihren Spielgeräten immer im Blick.

Der Garten: Schlicht und schön

An den Seiten des Hauses wird der Garten schmaler, aber nicht weniger interessant: Ein gepflasterter Weg verbindet den Rasen mit dem Gebäude und schafft eine optische und funktionale Brücke zwischen beiden Bereichen. Um auch diesen Teil des Gartens noch weiter aufzuwerten und zu verschönern, haben sich die Architekten entschieden, die Rasenfläche mit schlanken und hochwachsenden Sträuchern zu bepflanzen. Das Foto zeigt eindrucksvoll das Endergebnis der portugiesischen Villa: Ein wahres Traumhaus in der südlichen Abendsonne. 

Wäre das auch ein Traumhaus für dich?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern