Minimalistisches Traumhaus in Perfektion

Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Minimalistisches Traumhaus in Perfektion

Kathrin Erbacher Kathrin Erbacher
Moderner Balkon, Veranda & Terrasse von MOM - Atelier de Arquitectura e Design, Lda Modern
Loading admin actions …

Das Projekt, das wir euch heute vorstellen, entführt uns gedanklich in einen herrlichen Sommerurlaub an die portugiesische Algarve: In Portimão locken weitläufige Sandstrände und eine ursprüngliche Natur. Fernab vom touristischen Trubel und Durcheinander findet sich dieses – nur auf den ersten Blick einfache – Gebäude, das im Inneren mit luxuriöser Austattung und modernstem Design überrascht. Dank seiner abgeschiedenen Lage lässt sich hier inmitten der Natur ein erholsamer Urlaub der besonderen Art verbringen. Dieses Traumhaus in Portimão ist das erste von vielen ungewöhnlichen Projekten der Architekten von MOM-Studio, einem Team von Fachleuten mit Sitz in Lissabon. Haben wir euch neugierig gemacht? Im Folgenden erfahrt ihr alle Details zu diesem einzigartigen Anwesen!

​Imposant auf den ersten Blick

Wir entdecken das Haus von der Straße aus: Durch seine außergewöhnliche Form und die weiße Fassade hebt es sich stark von der charakteristischen grünen Umgebung ab und fällt sofort ins Auge. Dennoch passt es sich durch die schlichte äußere Gestaltung optimal in die Vegetation ein und scheint sich wie selbstverständlich aus der natürlichen Umgebung empor zu heben. Durch seine Höhe, die die umliegenden Häuser bei Weitem übersteigt, und die strahlend weißen Außenfronten lenkt das Projekt gleich alle Aufmerksamkeit auf sich. Und auch wir sind neugierig geworden, was sich hinter diesen glatten, weißen Wände befinden mag. Also wagen wir einen Blick ins Innere!

​Klare Linien

Erst bei genauerer Betrachtung von allen Seiten fällt die enorme Größe des Gebäudes auf – in Kombination mit der geradlinig-schlichten Architektur erinnert es beinahe an ein öffentliches Gebäude, in dem ein Museum, eine Kunstsammlung oder ähnliches untergebracht ist. Als wesentliches Element, das dem Anwesen sein unverwechselbares Gesicht verleiht, tritt die Verwendung von schlichtem hellen Stein hervor. Dieser passt optimal zu den streng geometrischen Formen der Hausfassade, die das Haus stark und puristisch erscheinen lassen, aber auch ins Innere locken.

​Versteckter Eingang

Zwar möchten wir nicht schon am Anfang alle Highlights vorweg nehmen, aber der Eingang des Hauses ist auf jeden Fall gleich hier eine Erwähnung wert: Denn dieses Tor befindet sich in der Mitte der massiven weißen Steinwände und wirkt wie der Zugang zu einem geheimnisvollen Ort. Verstärkt wird dieser Effekt dadurch, dass der Eingang in der Rückseite des Anwesens vorgesehen wurde und daher gar nicht so leicht zu finden ist. Wir wagen den Schritt und begeben uns ins Innere des Gebäudes.

​Der Eingangsbereich: Hell und freundlich

Der Stil, der das Gebäude in der Außenansicht prägt, setzt sich auch in der Lobby fort: Wir betreten einen großen, hellen Raum mit weißen Wänden und edlen Materialien. Der glänzende Steinboden reflektiert das einfallende Licht und trägt so zum offenen Erscheinungsbild des Raumes bei. Eine imposante Treppe mit gläsernem Geländer verbindet die verschiedenen Ebenen des Hauses auf elegante und moderne Weise.

​Ein Traum von einer Küche

Von der Lobby aus erkunden wir weiter das Haus und finden eine wunderbare Küche, die jeder, der gerne kocht, einfach lieben wird! Der Raum selbst ist hell und geräumig und bietet so viel Stauraum für Geräte jeder Art. Im Zentrum befindet sich eine Kochinsel von enormer Größe, die zugleich Mittelpunkt und Herz der Küche darstellt. Auch hier haben die Experten mit großer Sorgfalt und Genauigkeit den charakteristischen Stil des Anwesens fortgeführt und setzen auf glänzend weiße Fronten und geradliniges Design ohne Schnörkel. Noch offener und moderner wirkt die Küche durch die gläserne Wand im Hintergrund sowie durch die in die Decke eingelassenen Lichter.

​Extravagantes Badezimmer

Auch ihr habt sicher bereits festgestellt, dass es sich hier um ein nicht ganz gewöhnliches Haus handelt, oder? Noch eins drauf setzen die Architekten mit diesem Badezimmer zum Verlieben: Der Steinboden setzt einen gelungenen Akzent und verleiht dem Raum einen edlen und zeitlosen Charakter. Großformatige Fenster lassen viel Licht ins Innere, machen den Raum groß, hell und freundlich. Extra für dieses Haus entworfen wurde die extravagante Badewanne, aus der sich ein exklusiver Ausblick über die Hügel im Außenbereich genießen lässt. Ihr wollt mehr Ideen für die Gestaltung eures Badezimmer? Hier findet ihr jede Menge Inspiration!

​Bepflanzter Balkon

Nach dem Badezimmer erkunden wir nun den Außenbereich des Anwesens, bei dessen Konzeption sich unsere Experten so einiges gedacht haben: Der bepflanzte Balkon wurde unter Berücksichtigung der Lage extra so angelegt, dass für die Pflanzen das beste Verhältnis von Sonneneinstrahlung und Schatten erreicht wird. Daneben bringen die Pflanzen einen Hauch von Lebendigkeit und Frische in das ansonsten sehr geradlinig konstruierte Objekt.

​Große, helle Wohnräume

Begibt man sich in die übrigen Wohnräume, wird noch deutlicher, wie stark dieses Projekt von sehr großen und lichtdurchfluteten Räumen geprägt ist. Die deckenhohen Fenster fungieren zugleich als gläserne Türen, durch die ein Zugang zum Außenbereich mit seiner farbenfrohen Bepflanzung geschaffen wird. Auch hier setzt sich der schlichte Stil fort, in dem einige wenige Farbelemente eine wesentliche Rolle spielen und so Akzente setzen. Als Raumteiler und wichtige Designelemente dienen die beiden hölzernen Schiebetüren, die dem großflächigen Zimmer mehr Struktur verleihen.

Das Beste zum Schluss

Wie ihr gesehen habt, jagt bei diesem einzigartigen Projekt ein Highlight das nächste. Das Beste haben wir uns trotzdem bis zum Schluss aufgehoben: Der Außenbereich mit Pool vereint modernes Design und jede Menge Luxus mit der unberührten Natur Portugals und lädt so richtig zum Entspannen ein. In diesem traumhaften Anwesen voller Überraschungen würden wir auch gerne mal die Seele baumeln lassen. Übrigens: Dass ein modernes Haus in der Natur nicht nur in Portugal funktioniert, zeigt dieses Projekt in Vorarlberg

Wie gefällt euch diese Traumvilla inmitten der portugiesischen Natur? Wir sind gespannt auf eure Meinung!
VIO 302 - Terrasse Moderner Balkon, Veranda & Terrasse von FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder) Modern

Sie suchen einen Architekten?
Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern