Skulpturen im Garten

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Im Garten kann man nicht nur mit Blumen und Pflanzen Akzente setzen. Gartenskulpturen und -figuren werden zum absoluten Blickfang und verleihen ihrer Umgebung eine individuelle Note. Bereits im alten Rom dekorierte man den Außenbereich mit Statuen und Putten und seither sind Skulpturen aus Gärten und Parkanlagen nicht mehr wegzudenken. Natürlich handelt es sich dabei längst nicht mehr nur um klassische Figuren und Büsten, sondern um moderne und stylishe Designs, mit denen man seinen Garten eindrucksvoll in Szene setzen kann. Wir haben ein paar beeindruckende Modelle unserer Experten für euch zusammengestellt.

Gartenspiegel

Die abstrakte Wirkung von Licht, Schatten, Reflexionen und natürlichen Formen inspiriert unseren Experten David Harber zu seinen einzigartigen Skulpturen. Der Torus glänzt mit poliertem Edelstahl und spiegelt mit seiner kaum wahrnehmbaren konvexen Wölbung den Garten um sich herum auf faszinierende Weise wider. Ein wirkliches Highlight für jeden modernen Garten.

Dunkler Planet

Die Dark Planet Gartenskulptur wirkt im Dunkeln genauso eindrucksvoll wie tagsüber. Was man erst bei näherer Betrachtung sieht: Die perfekte Geometrie der scheinbar so zarten Kugel ist aus hunderten akkurat angeordneten Kieselsteinen geformt. Egal, ob bei Tag oder bei Nacht: Der Dark Planet zieht selbst den flüchtigsten Betrachter mit seinem geheimnisvollen Äußeren in seinen Bann.

Goldball

Diese Skulptur beherbergt nicht etwa eine Lichtquelle in ihrem Inneren, sondern 23¾-karätiges Blattgold, das bei Sonnenlicht intensiv schimmert, glänzt, strahlt und leuchtet. Tatsächlich soll diese Kugel die Erde mit einer brüchigen Erdkruste und dem flüssigen Erdinneren darstellen. Die Bedeutung ist aber zweitrangig, denn diese beeindruckende Skulptur zieht auch so garantiert alle Blicke auf sich.

Buddha

Kompletter Garten in München: asiatischer Garten von Kirchner Garten + Teich GmbH
Kirchner Garten + Teich GmbH

Kompletter Garten in München

Kirchner Garten + Teich GmbH

Buddhafiguren für den Garten gibt es in den unterschiedlichsten Formen, Größen und Variationen, die alle eine bestimmte religiöse Bedeutung haben, aber vor allen Dingen Ruhe, Frieden und Harmonie ausstrahlen. Und da der Garten nun mal ein Ort der Entspannung ist, verwundert es kaum, dass sich diese Skulpturen so großer Beliebtheit erfreuen. Das Tolle: Sie passen in minimalistisch-moderne Gärten genauso wie in asiatisch gestaltete, romantische, verwunschene oder klassische Umgebungen.

Abstrakte Kunst

Mit solchen abstrakten Skulpturen kann man im modern gestalteten Garten für Aufsehen sorgen und zum Beispiel weite Flächen oder Wasserbecken abwechslungsreich inszenieren.

Moderner Gartenzwerg

Wer beim Stichwort Gartenzwerg an kitschige Relikte aus vergangenen Jahrzehnten denkt, die höchstens noch urkonservative Spießer im Vorgarten stehen haben, wird von diesen modernen Wichten eines Besseren belehrt. Hierbei handelt es sich nämlich um die Neuauflage der angestaubten Klassiker – und die kommt ganz schön bunt, frech und fröhlich daher. Und nicht nur das: Die modernen Gartenzwerge machen sich auch noch nützlich und dienen nebenbei ganz lässig als farbenfrohe Fahrradständer.

Adam und Eva

Ebenfalls ziemlich zeitgemäß und farbenfroh treten diese lustigen Skulpturen auf. Bei den über drei Meter hohen Figuren aus Edelstahl und Buntglas handelt es sich übrigens um Adam und Eva, die mit witzigen Details für Aufsehen im Gartenparadies sorgen.

Was haltet ihr von Skulpturen im Garten und welches dieser modernen Modelle könntet ihr euch auch gut bei euch zuhause vorstellen?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern