Gemütliches und äußerst sparsames Haus

Loading admin actions …

Es gibt viele Dinge, die wir von der Kunst und der Architektur lernen können. Die Architektur eines Gebäudes sagt zum Beispiel sehr viel über den Menschen aus, der darin wohnt. In diesem Artikel zeigen wir, wie ein überaus funktionales Haus zusätzlich eine ansprechende Wohnatmosphäre in sich tragen kann. Um es auf den Punkt zu bringen: Das vorgestellte Haus besitzt maximalen Komfort. Schon die Konstruktion und Bauweise des Gebäudes ist nicht gewöhnlich. Es ist auf Grundlage eines einzigartigen Systems gebaut, bei dem im Wesentlichen einfache Betonblöcke verbaut werden. Die Gestaltung ist dadurch recht einfach und kann zügig umgesetzt werden. Auf diese Weise wird der Traum vom Eigenheim in Windeseile verwirklicht werden. Recht einfach zwar, kein Luxus, aber Zeit ist ja auch bekanntlich Geld. Doch nicht nur die kurze Bauzeit ist bei dieser Bauweise ein großer Vorzug, das Gebäude ist außerdem völlig schadstofffrei. Die verwendeten Materialien sind so robust, dass keine weiteren chemischen Stoffe notwendig sind, um sie widerstandsfähiger zu machen. Eine tolle Innovation und ein Schritt in die richtige Richtung. Um das Haus zu beheizen, reicht beispielsweise zum großen Teil das Sonnenlicht aus. Ebenso funktioniert die Lüftung nach einem natürlichen Prinzip. Werft mit uns ein Blick auf dieses außergewöhnliche Haus und lasst euch verzaubern.

Die Hauptfassade

Die Außenfassade des Gebäudes ist durch unverputzte, graue Betonwände gekennzeichnet. Dadurch erhält das Haus eine unverwechselbare Optik, die außergewöhnlich industriell wirkt. In diesem Fall ist der Industrie-Look jedoch mehr als passend, da auch die Umgebung eher rau und unverstellt ist. Auch aus diesem Grund haben sich die Eigentümer ganz bewusst für diese Gestaltung entschieden. Darüber hinaus ist es eine umweltfreundliche Wahl. Auch wenn es vielleicht nicht den Anschein hat, doch alles an diesem Haus ist so grün wie das Gras, das es umgibt. Diese Art der Bauweise benötigt weniger Zeit als andere und hat nur geringe Auswirkungen auf die Umwelt. Demnach eine gute Wahl aus mehreren Gründen. So ist es doch einfach schön zu leben!

Der Eingangsbereich

Die Seitenfassade des Hauses kommt eher verschlossen daher. Das ist aber sehr angenehm für die Eigentümer, da das Haus so Privatsphäre in vollem Umfang gewährleisten kann. Die relativ kleine Eingangstür ist in der Wand beinahe kaum zu entdecken. Durch das minimalistische Design erhält das Gebäude einen völlig unverwechselbaren Look.

Die Rückseite

Was an der Seite an Fenstern fehlt, gleicht die Architektur des Hauses auf der Rückseite wieder aus. Denn die Rückseite des Hauses zeigt eine großzügige Fensterfront. Die Wand wird dadurch beinahe durchgehend transparent und viel Licht und Wärme dringt in das Innere des Hauses. Sowohl das Wohnzimmer als auch das Schlafzimmer sind lichtdurchflutet und von jedem dieser Zimmer aus haben wir einen wunderschönen, unverstellten Blick auf den Garten. Die Immobilie profitiert dadurch ebenfalls von einer natürlichen Belüftung. Was für eine Ersparnis! Der Garten samt Terrasse, die an den Essbereich angrenzt, dient zur Erholung. Hier können die Eigentümer ungestört entspannen und gesellschaftliche Abende mit Freunden und Familie verbringen.

Ihr träumt auch von einer großzügigen Fensterfront, die für eine unvergleichliche Helligkeit sorgt? Informiert euch doch einfach mal bei einem unserer Experten. Vielleicht könnt ihr euch den Traum schneller erfüllen als ihr denkt.

Die Garage

Eher ungewöhnlich: Das Wohnzimmer grenzt unmittelbar an die Garage. Diese kann dadurch besser als Raum für Feste und die Bewirtschaftung vieler Gäste genutzt werden. Der Hauptzugang zum Grundstück geht ebenfalls über die Garage. Beachtet auch die großzügige Glastür! Diese schafft eine unvergleichliche Transparenz und Helligkeit. Auch das Design kann sich sehen lassen. Vor allem die verwendete Farbpalette, bei der rot und weiß eine wichtige Rolle spielen, verleiht diesem Teil des Hauses eine wunderbar ansprechende Frische. Dieses Haus überzeugt auf ganzer Linie.

Der Wohnbereich

Wer in das Wohnzimmer tritt, wird von der Atmosphäre überrascht sein. Das erste, was auffällt: die äußerst hohe Decke des Innenraums, die ein Hauch von luxuriöser Weite und Geräumigkeit ins Haus bringt. Beinahe ohne einschränkende Wände kann man den Blick schweifen lassen. Ein weiteres Gestaltungsprinzip ist die Verknüpfung von Innen- und Außenbereich, die Behaglichkeit schafft. Während die Fassade eher schlicht und kühl ist, erscheinen die Innenräume freundlich, hell und sehr gemütlich. Eine große Rolle spielt dabei die Farbwahl; besonders Weiß ist hier ein wichtiger Faktor der Farbgebung. Die Holzvertäfelung schafft einen warmen Blickfang, der die notwendige Wohnlichkeit in das Wohnzimmer bringt. Achten Sie auch auf das bunte Wandgemälde, das eine artifizielle Atmosphäre verbreitet.

Natürliches Licht weit und breit

Durch die großen Fenster dringt natürliches Licht zur jeder Tageszeit ungehindert in das Innere des Hauses Daneben zeichnen sich die Wohnräume durch ein offenes Wohnkonzept aus, das verschiedene Funktionen miteinander kombiniert und integriert. Die Küche ist kompakt gestaltet und verfügt gleichzeitig über alles, was der Hauseigentümer braucht. Alle modernen Küchenhelfer stehen zur Verfügung. Besonders gelungen ist außerdem die Verknüpfung von hellen Farben und unterschiedlichen Materialien: Granit einerseits und Holz andererseits – das passt einfach sehr gut zusammen und schafft eine interessante Umgebung. Der Essbereich ist von der Küche aus durch einen schmalen Tresen getrennt. Dieser dient jedoch nicht nur als praktischer Raumtrenner, sondern auch als idealer Ort, um mit Freunden oder Familie ganz leger einen Cocktail zu genießen. Durch die Offenheit des Raumes befinden sich alle Funktionen – Küche, Wohn- und Essbereich – nah beieinander und es müssen keine weiten Wege zurückgelegt werden. Auch ist es schön, dass dadurch immer alle Menschen zusammen sind, zum Beispiel der Koch in der Küche und seine Gäste im Essbereich.

Für eine offene Küche ist eine Kücheninsel einfach perfekt. Holt euch doch hier Inspiration für eure Kücheninsel zuhause.

Das Wohnzimmer glänzt mit Persönlichkeit

Im Wohnzimmer finden wir einen großen Glaskasten mit persönlichen Fotos. Sie geben dem Raum eine warme, persönliche Note und sind außerdem eine nette Begrüßung für die Gäste der Eigentümer. Wie auch im Essbereich dominiert hier Holz, zum Beispiel als dicke, rustikale Holzplatte beim Couchtisch. Holz trägt noch mehr zur warmen Atmosphäre in diesem Bereich bei. Weiterhin charakterisieren neutrale Farben den Raum, sodass ein ausgewogenes und harmonisches Interieur geschaffen wird.

Das Schlafzimmer

Nun blicken wir in das Schlafzimmer. Die Schiebetüren sind aus Metall und Glas gefertigt und haben eine besonders angenehme rote Farbe. Wie wunderbar funktioniert das Rot mit dem neutralen Weiß! Es ist möglich, die Türen in den warmen Monaten weit zu öffnen und eine erfrischende Brise in das Haus zu lassen. Die weißen Vorhänge stellen sicher, dass die Intensität des Lichts gesteuert werden kann, sodass das Innere sich im Sommer nicht zu sehr aufheizt. Auch im Hinblick auf die Privatsphäre ist dies eine ideale Lösung. Das Holz in diesem Schlafzimmer – als Material für den Boden und die Kommode – erhöht das warme, gemütliche Flair des Raumes. Außerdem erhält das Schlafzimmer dadurch einen Touch von Vintage. Alles in allem ist es ein Schlafzimmer, das zum Entspannen und Träumen einlädt. Weitere tolle Ideen für euer Schlafzimmer findet ihr hier.

Der Garten

Das Gebäude ist umgeben von einem riesigen Garten, in dem man sitzen und die Freizeit genießen kann. Jung und Alt, Familie und Freunde – der Garten ist der perfekte Ort, um gemeinsam zu feiern, zu plaudern und eine schöne Zeit miteinander zu verbringen. Auf jeden Fall wird hier in den Sommermonaten die eine oder andere Gartenparty stattfinden! In diesem Außenraum findet ein jeder den Weg zurück zu sich selbst, hier werden Gedanken an Stress und einfach weggeschoben. Ein schöner Blickfang auf der sonst freien Fläche bildet der hochgewachsene Baum. Im Hochsommer dient er außerdem als wichtiger Schattenspender für den Rasen und die Menschen.

Was haltet ihr von der Fassade - hui oder pfui?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern