Besondere Satteldachhäuser in Wien

Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Besondere Satteldachhäuser in Wien

Sabrina Werner Sabrina Werner
HAUS SKG:  Häuser von AL ARCHITEKT - Architekten in Wien
Loading admin actions …

Das Satteldach ist ein Klassiker unter den Dächern und erfreut sich ungebrochener Beliebtheit. Durch ihre beiden entgegengesetzt geneigten Dachflächen erhalten Satteldächer eine hohe Stabilität und bieten eine hohe Sicherheit. Dabei sind viele verschiedene Dachneigungen und Traufhöhen möglich, wodurch sich eine Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten ergibt.

Satteldächer müssen keineswegs traditionell wirken. Durch die vielen bautechnischen Möglichkeiten, die sie bei der Realisierung bieten, passen sie auch zu Häusern im modernen Stil optimal. Moderne Satteldachhäuser, die mit viel Sinn für Design konzipiert sind und zugleich die bautechnischen Vorteile dieser Dachform nutzen, haben die Architekten des Studios AL ARCHITEKT aus Wien entworfen. Wir stellen euch drei ihrer schönsten Satteldachhäuser vor.

Satteldachhaus mit Hügellage

Dieses Haus ist für ein Grundstück geplant worden, das sich von der Straße aus über einen sanften Hügel erstreckt. Damit musste es einerseits den besonderen Anforderungen des Grundstücks, andererseits aber auch den Bedürfnissen der Bauherren gerecht werden. Das Haus hat eine bebaute Fläche von 102 Quadratmetern, auf der dank der geschickten Planung der Architekten eine Wohnfläche von rund 224 Quadratmetern über drei Geschosse geplant ist.

Die Straßenansicht

Von der Straße aus präsentiert sich dieses Satteldachhaus in modernem Design und einer glatten Putzfassade, die von Details aus Holz durchbrochen ist. Durch den dreigeschossigen Bau kann sich das moderne Einfamilienhaus perfekt in den Hügel einfügen. Das assymetrische Satteldach und die umlaufenden Vordächer über Haus- und Terrassentür verleihen dem Haus das gewisse Extra. Die unterschiedlichen Fenstergrößen an der Vorderseite des Hauses werden zudem zusammen mit den Holzelementen zu einem Spiel mit geometrischen Formen, das das moderne Design unterstreicht.

Rückseite mit großer Terrasse

Die Rückseite des Hauses ist mit großen Fensterflächen ausgestattet, die die Räume mit dem Außenbereich verbinden und für viel Tageslicht im Inneren sorgen. Durch die Hügellage ist die Terrasse höher gelegen als der Eingangsbereich auf der Vorderseite. Für sie ist ein Terrassenboden aus Holz geplant, der perfekt zu den Holzelementen der Fassade passt. Ein Teil der Terrasse ist als offener Bereich geplant, der harmonisch in den Garten übergeht, ein anderer erhält eine Überdachung, die viel Platz für einen großen Esstisch bietet und dank dem direkten Zugang zum Wohnzimmer zur perfekten Wohnraumerweiterung wird.

Viergeschossiges Satteldachhaus

Dieses von den Architekten aus Wien geplante Satteldachhaus zieht sich über vier Geschosse. In einer Gegend gelegen, vor der der Schnee im Winter nicht Halt macht, profitiert es besonders von der Form seines Daches. Das Satteldach ist für seine gute Witterungsbeständigkeit bekannt. Satteldächer mit geringem Neigungsgrad sind für Gegenden ideal, in denen viel Schnee fallen kann, denn sie fangen den Schnee auf und verhindern, dass er als Schneelawine zu Boden fällt. Zudem schonen sie durch ihren geringen Wartungsaufwand auf Dauer den Geldbeutel der Bauherren.

Perfekte Anpassung an die Grundstücksform

Auch dieses Haus steht auf einem Grundstück mit Hanglage. Dieses haben die Architekten geschickt genutzt und das untere Geschoss als in den Hang eingegrabene Ebene konzipiert. Auf ihr erstreckt sich das zweite Geschoss zusammen mit der großen Terrasse. Das Dach wurde als auskragendes Satteldach geplant, das sich auf einer Seite bis in die untere Etage zieht, wo es einem riesigen Balkon den Boden bereitet.

Einheit von Dach und Fassade

Auch dieses Projekt der Wiener Architekten zeichnet sich durch sein originelles und ansprechendes Design aus. Fassade und Dach sind aus einem Material gefertigt und bilden ein einheitliches Volumen. Große Fenster und Terrassentüren öffnen die Innenräume zum Garten hin, der mit einem Swimmingpool im Sommer zum Zentrum des Familienlebens wird.

Die Architekten des Studios AL ARCHITEKT sind jedoch nicht nur für ihre außergewöhnlichen Designs bekannt, sondern auch für ihre Passivhäuser. Werft unbedingt auch einen Blick auf ihre energieeffizienten Bungalows!

Welches dieser drei besonderen Satteldachhäuser gefällt euch am besten?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder)

Sie suchen einen Architekten?
Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern