Keine Wohnung wie jede andere

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Hier bei homify gibt es täglich neue coole Wohnungen zu entdecken, die mit Design, Komfort und Luxus überzeugen. Doch dabei haben wir immer öfter das Gefühl, so einiges schon oft genau so oder ähnlich gesehen zu haben. Viel Weiß, warmes Holz, klare Linien, grifflose Fronten – irgendwie scheinen alle modernen Apartments nach dem gleichen Muster gestrickt zu sein. Heute haben wir euch eine spannende Alternative mitgebracht, die zwar ebenfalls diese angesagten Trends bedient, sich dabei aber dennoch ihren ganz eigenen Kopf bewahrt und mit einigen Aha-Momenten überrascht. Verantwortlich für dieses spannende Projekt sind die italienischen Innenarchitekten von ZETAE Studio.

Blick durch den Flur

Wir beginnen mit einem Blick vom Wohnzimmer aus durch den Flur bis in die Küche. Ins Auge fällt sofort der gelungene Mix aus modernem Design und klassischer Eleganz. Die schicken Doppelflügeltüren bilden den perfekten Rahmen für ein imposantes Raumerlebnis und die Perspektive auf die zeitgemäße, stylishe Küche. Der Flur selbst stellt ebenfalls eine raffinierten Stilmix dar: Der dunkle, warme Holzboden wirkt im Zusammenspiel mit den Einbauschränken mit den Kassettentüren sehr klassisch und elegant. Die grifflosen Fronten und die reduzierte Schiebetür in Richtung Küche sowie die peppig roten Türknäufe hingegen sprechen eine moderne Sprache.

Küche

Wir gehen weiter und nehmen die Küche ein wenig genauer unter die Lupe, die bereits auf den ersten Blick sehr stylish und zeitgemäß wirkte. Sie ist sowohl auf Design als auch auf praktische Benutzerfreundlichkeit ausgelegt und überzeugt mit klaren Linien, einer schnörkellosen Formensprache, hochwertigen Materialien und viel Stauraum. Auch hier gibt es spannende Kontraste zu entdecken, die den eigenen Stil des Raumes ausmachen: Zum glänzenden Edelstahl der Fronten gesellen sich gemusterte Fliesen, die einen leichten Retro-Folklore-Charme ausstrahlen.

Badezimmer

Einzigartigkeit ist auch im Badezimmer Trumpf. Hier springen einem sofort starke Muster und Farben ins Auge, ohne dass das Gesamtbild unruhig wirken würde. Ganz im Gegenteil: Der großformatig gemusterte Fliesenboden bildet einen tollen Kontrast zu den weißen Wänden und dem neutral gehaltenen Waschtisch aus weißer Keramik und hellem Holz. Darunter dient die gelbe Front vor dem Holzregal als sonniger Eyecatcher. Der große Spiegel lässt den Raum noch heller und großzügiger wirken.

Treppe

Die Funktionsbereiche der Wohnung verteilen sich dank eines eingezogenen Zwischengeschosses auf zwei Ebenen. Unter dem Dach befindet sich das Schlafzimmer, das über eine sehr kreative Treppe zu erreichen ist. Was aussieht wie ein zusammengewürfeltes Arsenal an unterschiedlich hohen Möbelstücken ist natürlich eine stabile und absolut sichere Treppe, die praktischerweise unter den Stufen jede Menge Stauraum bietet.

Essbereich

Ess- und Wohnzimmer befinden sich in einem großen Raum. Der Blick auf den Essbereich zeigt ein stimmiges Zusammenspiel unterschiedlicher Designelemente. Am Kopf des Glasesstischs zieht eine Designikone alle Blicke auf sich: Der Mackintosh-Stuhl mit der hohen Rückenlehne sticht hervor, passt sich aber dennoch dem Look der restlichen Einrichtung harmonisch an. Auch die Lampe und das Regal sind echte Hingucker, die den originellen Charakter der Wohnung unterstreichen.

Wohnzimmer

Zum Schluss werfen wir noch einen Blick ins Wohnzimmer, das sich ganz dem Thema Gemütlichkeit verschrieben hat. Es dient den Bewohnern als eine Oase der Ruhe und Entspannung, wobei der Fokus auf den außergewöhnlichen Sitzmöbeln liegt: Die komfortable Sofalandschaft lässt sich nach Belieben unterschiedlich ausrichten und anordnen, sodass sie den jeweiligen Ansprüchen ihrer Nutzer gerecht wird.

In welchem Raum der Wohnung würdet ihr euch am wohlsten fühlen?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern