Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Zeitlose Ideen für den Garten – 6 Tipps zur Gestaltung

Janin Istenits Janin Istenits
Loading admin actions …

Viele Menschen träumen vom eigenen Garten mit wundervollen Blüh- und Nutzpflanzen, die auch ihren Zweck in der eigenen Küche erfüllen. Mit einem Garten verbinden allerdings auch viele Menschen einiges an Arbeit und Stress – das ist zwar wahr, allerdings lohnt sich garantiert jede Sekunde, die ihr in euren hauseigenen Garten investiert.

Warum? Ganz einfach, das Pflanzen von farbenfrohen Blumen, die Bewässerung von praktischen Nutzpflanzen wie Tomaten, Chilis oder Bohnen und die Zeit an der frischen Luft sind einfach Gold wert. Wenn auch ihr in diesem Sommer gerne süße Erdbeeren ernten und an lauen Sommerabenden den Blick in euren prächtigen Garten genießen möchtet, solltet ihr jetzt weiterlesen.

Denn wir haben für euch in diesem Ideenbuch 6 unschlagbare Tipps zusammengestellt, mit denen ihr euren eigenen Garten in ein wahres Paradies verwandeln könnt. Noch in diesem Sommer die prächtigen Blüten von Hortensien, Rosen & Co. genießen – so geht's!

Miniaturgefäße als Highlights

Wie wäre es mit ganz besonderen Highlights im Garten durch viele Miniaturgefäße? Ihr könnt eine gesamte Wand mit Tongefäßen säumen, die mit prächtigen Blühpflanzen und grünen Blättern bepflanzt werden. Miniaturgefäße sind praktische Begleiter für jeden Gärtner, weil sie überall einen Platz finden und sich auch hervorragend dazu eignen, um die zarten Setzlinge einer Pflanze hochzuziehen.

So könnt ihr schnell variieren und der Pflanze je nach Wachstum in größeren Gefäßen immer mehr Platz gewähren. Im Bild oben seht ihr, dass die vielen Miniaturgefäße aus Ton ein einzigartiges Flair verbreiten. Wenn auch ihr euch für euren Garten ein so mediterranes Flair wünscht, solltet ihr auf die schlichten Töpfchen setzen. Falls ihr euch mehr Farbe wünscht, könnt ihr auch flexibler gestalten und hier und da einige farbige Töpfe aufstellen. Besonders schön ist es auch, wenn der Garten zusätzlich durch einen selbstgemachten Mosaiktisch für Ruhemomente sorgt, dieser lässt sich super in eine mediterrane Atmosphäre in eurem Garten integrieren.

Eine grüne Wand als Sichtschutz

  von Woolly Pocket
Woolly Pocket

SmogShoppe

Woolly Pocket

Eine grüne Wand, die nicht nur als Sichtschutz dient, sondern zusätzlich wunderschön aussieht und für eine abenteuerliche Atmosphäre in eurem Garten sorgt: Im Bild oben seht ihr ein tolles Beispiel für einen recht kleinen Garten, der durch eine Wand verschiedene Pflanzen begrenzt und so in ein tropisches Paradies verwandelt wird. 

Sukkulenten, Palmen und andere mediterrane Pflanzentypen mögen es am liebsten heiß und feucht – achtet daher bei der Kreation einer solchen grünen Wand in eurem eigenen Garten darauf, dass eure heiß geliebten Pflanzen auch genügend Sonne und Wasser abbekommen. Aber wer würde nicht viel Zeit in einen so genialen und vor allem natürlichen Sichtschutz im heimischen Garten investieren?

Ein romantischer Steinweg im Garten

Immer, wenn man einen wunderschönen Garten sieht, hat man das Bedürfnis, ihn zu betreten, um alle schönen Pflanzen und Deko-Elemente ganz nah zu betrachten, den Duft der Blumen zu riechen und die Atmosphäre des grünen Paradieses zu genießen. Genau deshalb lohnt es sich, über einen romantischen Weg aus Steinen nachzudenken, der euch selbst und eure Besucher galant durch euren paradiesischen Garten geleitet.

Im Bild oben seht ihr, dass der Garten durch Palmen, viele grüne Büsche und auch blühende Pflanzen besticht – als Highlight dient hier der optisch einzigartig gestaltete Weg durch den Garten, der es jedem Besucher spielend leicht ermöglicht, alle spannenden Ecken des grünen Reiches zu erkunden. Je nach Lust und Laune könnt ihr auch variieren, was die Farbe der Steine angeht – im Bild oben setzen die Gartenbesitzer bereits mit den weißen Steinen Akzente. Schön kann es auch sein, wenn die Farbe Terrakotta oder sogar Holzelemente verarbeitet werden, denn Stilmix ist auch im Garten ein echter Hit!

Symmetrie ist Trumpf

 Garten von Terra
Terra

Jardin de Flores

Terra

Unterbewusst verleitet uns Symmetrie stets dazu, Menschen, Gemälde oder Gegenstände als ansprechend zu empfinden. Das ist ganz natürlich und liegt in unserer Natur. Genau deshalb könnt ihr auch in eurem Garten auf Symmetrie in allen Ecken setzen – denn das gefällt dem Betrachter und sorgt zudem für eine ruhige und entspannende Atmosphäre, die ihr in eurem Alltag genießen könnt.

Daher solltet ihr bei der Planung eures grünen Reiches detailliert vorgehen – symmetrische Blumenbeete, harmonische Farbverläufe und gekonnt gesetzte Akzente sind ein Genuss für das Auge und verwandeln jeden Garten in ein wahres Kleinod. Im Bild oben seht ihr klar, dass die Blumen und Farben thematisch geordnet sind, Symmetrie ist hier Trumpf und genau deshalb wird dieser Garten jeden Besucher zum Lustwandeln verführen. 

Bei aller Symmetrie solltet ihr aber dennoch nicht den Hauch Wildnis vergessen, der sich beispielsweise durch Gräser und andere natürliche Gewächse im Garten auszeichnet – wie wäre es, eine Ecke einfach sich selbst zu überlassen? Das ist ein spannendes Projekt und sorgt für einen unvergleichlichen Akzent!

Mit dem vorhandenen Platz spielen und natürliche Materialien verwenden

Es gibt viele Möglichkeiten, um den Platz im eigenen Garten sinnvoll und effektiv zu nutzen. Eine Idee ist es, einen natürlichen Sichtschutz zu gestalten, der zum einen aus Holz besteht und zum anderen durch kräftig grünen Efeu vor den Blicken der Nachbarn schützt. 

Dieses Duo ist zeitlos und bei jedem Garten- und auch Balkonbesitzer heiß begehrt. Zwar solltet ihr bei der Bepflanzung mit Efeu geduldig sein, aber wenn ihr die ersten, sehr langsamen Wachstumsjahre des Efeu überstanden habt, könnt ihr euch über viele Jahrzehnte an dem strahlendem Grün in eurem Garten erfreuen.

Lifestyle, persönlichen Geschmack & Gartengestaltung kombinieren

 Pool von HPONCE ARQUITECTOS
HPONCE ARQUITECTOS

Patio – B+H45

HPONCE ARQUITECTOS

Bei der Gestaltung des heimischen Gartens solltet ihr auch darauf achten, dass ihr den Stil an euren persönlichen Lifestyle und das Design eures Hauses anpasst. Nur so wird der Garten sicher zu Erweiterung eures Wohnzimmers und zu einem eurer absoluten Lieblingsorte. Wenn in euren eigenen vier Wänden ein mediterranes Flair herrscht, sollte dieses natürlich auch im Garten verwirklicht werden. Landhausstil lässt sich ebenso wie im Wohnzimmer und der Küche auch im Garten entfalten und wenn ihr es eher schlicht mögt, solltet ihr auch im Garten nicht allzu dick auftragen.

Im Bild oben wird deutlich, wie sehr die Gartenbesitzer Genuss, prächtige Pflanzen und Wellness lieben – hier wurde detailverliebt ein einzigartiger Garten erschaffen, der jeden Tag aufs Neue in die heimische Oase der Ruhe einlädt.

Wie ihr seht, kommt es bei der Gestaltung eures eigenen Gartens vor allem darauf an, dass ihr euch selbst und euren Geschmack hervorragend kennt. So könnt ihr einen Ort gestalten, an dem ihr euch rundum wohl fühlt, wo ihr Kraft tanken und die Seele baumeln lassen könnt. Bei Fragen solltet ihr auch an Experten in Sachen Gartengestaltung wenden, so erfahrt und lernt ihr viel Neues und wisst später genau, wie ihr eure individuellen Ideen erfolgreich umsetzen könnt. 

VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern