Von der Steinruine zum idyllischen Ferienhaus

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Der Nationalpark Peneda-Gerês im Nordwesten Portugals gehört zu den schönsten Naturlandschaften des Landes und zieht jedes Jahr Touristen aus aller Welt an, die kommen, um die himmlische Ruhe und Idylle fernab des hektischen Großstadttrubels zu genießen. Wer während seines Aufenthalts stilecht, naturnah und authentisch wohnen will, ohne auf Komfort und Luxus zu verzichten, dem empfehlen wir einen Besuch im Kiko House. Unsere Experten von RH Casas de Campo Design haben aus der ehemaligen Steinbaracke ein bezauberndes Ferienhäuschen gemacht, das zum Verweilen einlädt und seine Gäste mit einem ganz besonderen Charme überzeugt.

Vorher: Verlassen und verlottert

Wir beginnen mit einem Foto, das das heutige Ferienhaus zeigt, wie es früher einmal aussah. Kaum zu glauben, dass aus diesem verlassenen und vergessenen Steinhaufen ein schickes, modernes Zuhause werden sollte. Die Baracke war in einem bemitleidenswerten Zustand. Dennoch setzten unsere Experten alles daran, sie so behutsam und authentisch wie möglich wieder aufzubauen und möglichst viel von ihrem rustikalen, natürlichen Charme zu erhalten.

Nachher: Idyllisch und einladend

In einem langwierigen Prozess wurde aus der alten Ruine ein schickes kleines Häuschen, das in neuem Glanz erstrahlt, dabei aber den historischen Look nicht verloren gibt. Mit seiner rustikalen Natursteinfassade, dem traditionellen Dach und den kleinen Fensteröffnungen passt sich das Gebäude harmonisch seiner Umgebung an und erhält sich seine Identität. Mal schauen, wie es im Inneren aussieht…

Moderner Innenraum

Wow! Das hätte wohl niemand erwartet: Im Inneren präsentiert sich das kleine Steinhäuschen super modern und stylish. Warmes, natürliches Holz und dezente Farben bilden die Basis, die von klaren Linien und zeitgemäßen Möbeln ergänzt wird. Erstaunlich, wie viel Licht durch die nur sehr schmalen Fensteröffnungen in den Wohnraum fällt. Das Erdgeschoss wird von einem einzigen großen Raum eingenommen, der die Funktionen Wohnen, Essen und Kochen beinhaltet. Technisch ist das rustikale Ferienhaus auf dem neuesten Stand und verfügt sowohl über einen LED-TV mit Kabelanschluss als auch über eine Klimaanlage und viele weitere Annehmlichkeiten.

Coole Küche

Hier der Blick auf die Küchenzeile, die ebenfalls einen sehr modernen Eindruck macht und perfekt ausgestattet ist. Mit ihren braunen Fronten greift sie sehr subtil das rustikale Thema auf, ohne dabei altbacken oder ländlich zu wirken.

Komfortables Obergeschoss

Im Obergeschoss befindet sich ein großer Schlafbereich mit angrenzendem Badezimmer. Auch hier ist alles auf Natürlichkeit, Komfort und Entspannung pur ausgelegt. Natürliche, warme Farben und hochwertige Materialien dominieren das Raumgefühl, die Möbel halten sich angenehm zurück und strahlen dennoch gemütliche Heimeligkeit aus.

Angenehme Träume

Das Boxspringbett verspricht mit kuscheligen Textilien und einer komfortablen Matratze Entspannung pur und süße Träume. Durch die offene Gestaltung mit der Galerie ergeben sich Blickbezüge ins Erdgeschoss und die untere Etage profitiert vom Tageslicht, das durch das relativ große Fenster im Obergeschoss in den Innenraum fällt.

Luxusbad

Das absolute Highlight des Ferienhäuschens ist wohl das Badezimmer, das nur durch eine Glaswand vom Schlafzimmer getrennt ist. Auch hier ist die Ausstattung auf dem neuesten Stand und vermittelt mit der großen, bodengleichen Rainshower-Dusche und dem transparenten Glaswaschbecken ein luxuriöses Spa-Feeling, das von den edlen Mosaikfliesen zusätzlich unterstrichen wird.

Könntet ihr euch vorstellen, in diesem Ferienhäuschen Urlaub zu machen?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern