Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Modern wohnen leicht gemacht

Sophie Pussehl Sophie Pussehl
Loading admin actions …

Wohnen im Wohnkomplex – für einige mag dies erst einmal nicht so richtig verlockend klingen. Betrachte man jedoch das von Architekt Erke Willmann von EWAA (Erke Willmann Architektur Atelier) und seinem Team realisierte Objekt, möchte man direkt einziehen. Modernes Design, natürliche Materialien, Helligkeit, ein freundliches Ambiente sowie Privatsphäre wurden in dem Gebäude bestens vereint. Wie genau, das zeigen euch die folgenden Bilder. 

Besichtigung von außen

SDS:  Fenster von ewaa
ewaa

SDS

ewaa

Das Objekt wird gezeichnet durch klare Linien sowie eine weitgehend strenge Form. Für letztere wurde ein Kubus als Basis vorgesehen, der gleichermaßen mit Auskragungen sowie Öffnungen versehen worden ist. Der flache Dachabschluss wurde für die Aufstockung eines weiteren Geschosses genutzt, sodass das Haus drei Etagen bereithält. Weiß gibt den Grundton der Fassadengestaltung an, wird dabei durch die Holzrahmen der Fenster aufgelockert sowie durch die großzügigen Verglasungen selbst. In Grau gehaltene Holzlatten wurde zur Verkleidung des aufgesetzten Körpers eingesetzt, wobei die Material- und Farbvielfalten zusammen ein harmonisches Gesamtbild ergeben. 

Die Straßenseite

SDS:  Häuser von ewaa
ewaa

SDS

ewaa

Vom Hinterhof werfen nun einen Blick auf die Vorderseite. Von der Straße aus wirkt die Fassade recht verschlossen, schützt sie somit vor fremden und unerwünschten Blicken. Die strahlend weiße Fläche wird durch schmal verlaufende Fensterbänder durchbrochen. Die jeweiligen Haushälften sind genau auszumachen und aufgrund ihrer identischen Gestaltung ein Spiegelbild ihrer selbst. An die Fassade fügt sich jeweils eine Garage an. Sichtbeton und Holzlatten vereinen sich zu einer nur teilweise einsehbaren Begrenzung, eine aus dem gleichen hellen Holz verkleidete Tür ebnet den Weg in das Innere des Hauses. 

Durchdachter Aufbau

SDS:  Garten von ewaa
ewaa

SDS

ewaa

Werfen wir noch einmal einen Blick auf die Rückseite des Gebäudekomplexes, der Wohnraum für mehrere Familien bietet. Die Experten sahen einen stufenartigen Aufbau vor, der einem durchdachten Schachzug gleicht und von dem die Bewohner mehr als profitieren. Der vermeintlich kompakte Bau wird durch die treppenartige Bauweise aufgelockert. Die durch die Auskragungen sowie Zurückstellungen entstehenden Freiflächen wurden für Balkone genutzt, die einem neben Terrasse beziehungsweise Garten zusätzlich als Außenbereich zur Verfügung stehen. Sonnenlicht gelangt auf jede Freifläche gleichermaßen, sodass weder Abstriche bezüglich Komfort noch bezüglich Wohnqualität gemacht werden müssen. Der Schattenwurf von überragenden Dächern entfällt ebenfalls und auch wird die Privatsphäre durch die Verteilung der einzelnen Bereiche bewahrt; perfekt!

Modernes Design

SDS:  Flur & Diele von ewaa
ewaa

SDS

ewaa

Im Inneren des Hauses geht es ebenso stilvoll und durchdacht weiter. Die Treppe führt – zu beiden Seiten der Wände hin offen – wie ein Steg über einen luftigen Abgrund. Die massiven Stufen wurden mit Trittflächen aus Holz versehen, die einseitig über den Abschluss hinausragen. Damit wird der Treppe eine individuelle Note sowie ein besonderes Design verliehen. Das Fensterband leuchtet den Bereich mit Tageslicht aus und lässt ebenso den Ausblick in die Nachbarschaft zu. Ein Holzgitter rundet die Treppe zur gegenüberliegenden Seite ab und gibt sich, die Treppe von außen nur halbtransparent zeigend, als dekoratives Element. 

Moderne Natürlichkeit

SDS:  Badezimmer von ewaa
ewaa

SDS

ewaa

Natürlichkeit hat auch im Badezimmer Einzug gehalten. Frisches Weiß und warm wirkendes Braun wurden gleichermaßen in die Gestaltung einbezogen und prägen das Raumbild maßgeblich. Weiß wurde für die Fliesen in Mosaik sowie in größerer rechteckiger Form vorbehalten, während der sanfte Braunton vom Holz ausgeht. Letzteres ist von höchster Qualität und wurde ebenso zur Verkleidung von Badewanne und Waschtisch eingesetzt. Blickfang ist auch der Boden, der mit Stäbchenparkett aufwartet. Die großzügige Verglasung flutet den Raum bei geöffneten Jalousien mit Sonnenlicht. Sich hier wohlzufühlen, fällt einem mehr als leicht. 

Blick auf's Dach

SDS:  Häuser von ewaa
ewaa

SDS

ewaa

Zuletzt begeben wir uns auf das Dach, dessen flacher Abschluss – gegenüber dem Hauptgebäude – mit kleineren Baugliedern aufwartet. Diese dienen zusätzlich als Räumlichkeiten und bieten damit ein Mehr an Wohnraum. Ebenfalls mit großzügigen Verglasungen versehen, fehlt es auch hier weder an Licht noch an einer tollen Aussicht in die Weite.   

Ihr möchtet das Flachdach lieber für die Gestaltung einer Dachterrasse nutzen? Wie das geht, verraten euch die Tipps unter dem Link. 

Einziehen ja oder nein - wofür entscheidet ihr euch?  Verratet es uns gerne in einem Kommentar!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern