von ATELIER DU BOCAL paysagistes

Gartendekoration – 10 tolle Ideen und Inspirationen

Sophie Pussehl Sophie Pussehl
Loading admin actions …

Der Sommer neigt sich allmählich dem Ende zu. Dennoch sind dekorative Ideen für den Garten stets willkommen. Denn auch der Herbst kann sich goldig zeigen, sodass sich die letzten warmen Sonnenstrahlen ebenso bestens draußen verbringen lassen. Ein dekorativer Außenbereich ist dabei immer schön anzusehen. Die folgenden Bilder geben euch Inspirationen, wie ihr euren ganz eigenen Garten gestalten könnt. Ob für große oder kleine Gärten, Terrassen, ein besonderes Flair oder ausgefallen  - unsere Experten haben für jeden von euch etwas dabei!

Pflegeleicht

moderner Garten von EURL OLIVIER DUBOIS
EURL OLIVIER DUBOIS

Vue d'ensemble

EURL OLIVIER DUBOIS

Die Eigentümer dieses Grundstückes haben einen Landschaftsgärtner für die Neugestaltung ihres Gartens beauftragt. Sie wollten mehr Platz, aber weniger Arbeit und trotzdem eine gemütliche Atmosphäre schaffen. Zudem sollten der Olivenbaum sowie die Palme mit in die Gestaltung einfließen. Gar nicht so leicht, all diese Anforderungen zu vereinbaren. Doch die Experten von EURL OLIVIER DUBOIS wären keine Experten, wenn sie nicht auch diese Aufgabe lösen könnten. Dafür rückten sie die Rasenfläche in den Mittelpunkt, die von einer Umrandung aus Kieselsteinen begrenzt wird. Darin eingebettet zeigt sich nun auch der mehrjährige Olivenbaum. Die Palme wurde mit in den Terrassenbereich einbezogen, für die Holzlatten vorgesehen wurden. Diese Gestaltung lässt zu, dass man seinen Garten auch ohne viel Arbeit genießen kann!

Für einen Garten im mediterranen Stil

mediterraner Garten von Pedro Paysage SAP
Pedro Paysage SAP

Entretien d'un espace détente

Pedro Paysage SAP

Ein mediterranes Flair im eigenen Garten zu zaubern, was gibt es schöneres? Dafür bedingt es auch gar nicht so viel. Unerlässlich dabei ist vor allem eine südländische Bepflanzung, die wie hier aus Stauden und zarteren Gewächsen von höherem und niedrigerem Wachstum besteht. Feldsteine zeigen sich darin besonders dekorativ und unterstützen das südländische Flair. Auch bei dem Mobiliar sollte auf natürliche Materialien geachtet werden. Hier kann man auf aus Weide geflochtene Gartenmöbel zurückgreifen oder aber auf Sitzmöglichkeiten, die dem Material optisch ähneln. Mit einer hellen Polsterung ausgestattet, wie wir es hier sehen, lädt dieses Mobiliar zu ausgiebigen Sonnenstunden ein. 

Zen-Garten

Neben mediterranen Dekorationsideen, lässt sich ebenso gut fernöstliches Flair in unseren Garten holen. Am besten gestaltet sich dies mit einer Zen-Figur, wie sie auch hier zu sehen ist. Der Buddha wurde fast unauffällig in die Ecke der Gabionen gebettet, die als Zaun gewählt worden sind. Sanft und anmutend richtet er sein wachsames Auge auf den Garten und verbreitet eine entspannende und zugleich ausgeglichene Atmosphäre. Bei der Bepflanzung des Beetes wurde auf Fächerahorn, Buchsbäume und einen Rhododendrenstrauch gesetzt, die das fernöstliche Ambiente zusätzlich unterstreichen und zum Träumen vom fernen Osten einladen. 

Für einen kleinen Garten

Wer auch nur einen kleinen Garten hat, sollte sich glücklich schätzen. Vor allem dann, wenn sogar für die Anlegung einer kleinen Rasenfläche Platz vorhanden ist. Dabei kommt es vor allem darauf an, was man daraus macht, wobei es auch nicht immer viel sein muss. Wichtig ist, dass ein gemütlicher Sitzbereich geschaffen wird. Dafür können mit Charme Möbel im Bistro-Look mit frischem Anstrich oder gemütliche Sessel aus Weiden sorgen. Wichtig ist ebenso eine liebliche Dekoration in Form von Textilien, die Gemütlichkeit schaffen, auch Laternen schaffen ein schönes Ambiente und natürlich dürfen auch kleine Topfpflanzen nicht fehlen. Damit wird auch ein kleiner Außenbereich zur Wohlfühloase. 

Wie ihr einen kleinen Garten auch gestalten könnt, zeigen wir euch mit diesen Tipps!

Farbakzente

Bei der Gestaltung eines Terrassenbereichs wird gerne auf Holzlatten zurückgegriffen. Zu recht, denn diese schaffen ein besonders gemütliches und einladendes Ambiente. Um es hier aber nicht an Pflanzen fehlen zu lassen, können bei der Gestaltung Vorrichtungen für Blumenkästen mit einbezogen werden. Diese können für die Anpflanzung von Kräutern oder Zierpflanzen genutzt werden. Vor allem, wenn die Pflanzen so farbenfroh wie auf diesem Bild daherkommen und den Terrassenbereich erst so richtig aufleben lassen.

Lounge-Bereich

Sowohl im Garten, als auch auf einer Terrasse sollte es nicht an einer einladenden Sitzecke fehlen. Wem etwas mehr Platz zur Verfügung steht, der kann dabei auf einen Loungebereich setzen. Möbel mit ausladender Fläche laden hier zum Entspannen und Verweilen ein und bilden vor allem im Sommer einen beliebten Treffpunkt von Familie und Freunden. Für Gemütlich- und Bequemlichkeit sorgen die Kissen, die sich hier in dezentem Beige und Türkis zeigen. Und mit der Aussicht obendrein, wird dies zum Loungebereich der Extraklasse. 

Klassisch-Elegant

moderner Garten von JARDINCHIC.COM
JARDINCHIC.COM

Collection ROUND by EMU

JARDINCHIC.COM

Zugegeben: ein solcher Garten wird vor allem durch sein Anwesen bestimmt, keine Frage. Denn das Wohnhaus allein besticht schon durch sein charmantes Äußeres, das sich in dem Eingang der alten Holztür und mit Säulen zeigt. Zusätzlich geziert wird der Eingang durch den Brunnen, der in kleine, helle Kiessteine eingebettet worden und Teil der Auffahrt ist. Passend dazu zeigt sich das schlichte, aber elegante Mobiliar der Gartengarnitur in Weiß. Hierfür wurden moderne Stühle gewählt, die aufgrund ihrer einem Sessel ähnelnden Form eine bequeme Haltung sowie Komfort versprechen. Der Tisch zeigt sich in strenger geometrischer Form und mit einer glänzenden Oberfläche. Gemütlichen Nachmittagen mit Kaffee und Kuchen steht damit nichts mehr im Wege. 

Sichtschutz der besonderen Art

Zaun an Zaun, sind Gärten oft dicht aneinander gereiht. Um hier dennoch einen eigenen Bereich zu schaffen und für Privatsphäre zu sorgen, kann in die Gestaltung des Gartens ein Sichtschutz mit einbezogen werden. Diese gibt es in verschiedensten Ausführungen. Originell zeigt sich vor allem dieser hier. Dabei wurde ein Lattenzaun begrünt. Für die Bepflanzung eignen sich besonders gut Rankpflanzen wie zum Beispiel immergrüner Efeu. Dieser Sichtschutz ist dabei in seiner Höhe und Breite variabel, was vor allem für die Anbringung in einer Gartenanlage angenehm ist, da hier nicht frei in die Höhe gebaut werden darf. Zudem zeigt sich diese Variante überaus dekorativ und sorgt garantiert für neidische Blicke des Nachbarns. 

Individuelle Beetgestaltung

Die Gestaltung von Beeten ist ebenso vielfältig wie eine Sichtschutzvorrichtung. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Dabei dienen Beete zur Verschönerung unseres Gartens. Auch bei der Bepflanzung sind die Geschmäcker unterschiedlich. Mit Blumen bepflanzt, holen sie den Sommer ein Stück weit mehr in unseren Garten, immergrüne Pflanzen geben dem Außenbereich auch im Winter Leben und setzen farbliche Akzente. Auf eine individuelle Gestaltung wurde auch bei diesem Beet Wert gelegt. Gleich einem Schachbrettmuster, wurden hier Steinplatten quer zueinander verlaufend verlegt, deren unterschiedliche Oberfläche das Muster auflockern. Die Einfassungen wurden mit Rindenmulch versehen und dienen für die Bepflanzung der zarten Blümchen. 

Skulpturale Gartengestaltung

moderner Garten von DB design

Wenn man einen Garten hat, so kann man diesen auch zeigen. Zeigen lässt sich vor allem der Außenbereich, den wir auf diesem Bild sehen. Dieser wurde regelrecht als Showbühne genutzt. Gleich einer Galerie, vereinen sich hier tropisches Flair, Pop Art und skulpturale Elemente. Das spricht für einen eigenen, außergewöhnlichen Geschmack und sorgt gleichzeitig für Aufsehen. 

Welche Gartengestaltung hat euch am meisten überzeugt? 
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern