Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

6 clevere Tipps zum Ankauf gebrauchter Geräte und Werkzeuge

Nina Neukowski Nina Neukowski
Loading admin actions …

Auf diversen Zweite-Hand-Portalen gibt es stets ein großes Spektrum an Angeboten zum Thema Werkzeuge und Geräte. Nach Kategorien sortiert, machen die Portale es Käufern einfach, nach ihren individuellen Vorstellungen und Ansprüchen die Geräte und Werkzeuge für ihr eigenes Heimwerker-Projekt zu finden und dabei auch noch ein Schnäppchen zu machen. Doch welches ist der beste Weg diese Investition anzugehen und was muss man als Käufer von Gebrauchtware beachten?

Wir haben für euch zu diesem Thema fundierte Tipps und Tricks zusammengestellt, die den Ankauf gebrauchter Geräte und Werkzeuge erleichtern und garantieren, dass ein vermeintliches Schnäppchen nicht doch zum klassischen Fehlkauf wird.

Was ist geplant?

Das Angebot im Internet in Online-Shops an Zweite-Hand-Geräten und -Werkzeugen ist groß und so mancher begeisterte Heimwerker verliert sich in stundenlangem Stöbern auf den diversen Seiten. Doch hiermit ist man nicht besonders gut beraten. Noch vor einer sinnvollen Suche nach dem passenden Werkzeug oder Gerät steht das Projekt selbst. Hier sollte man sich bewusst machen, welche wirklich wichtigen Dinge benötigt werden. Eventuell eine Liste angelegt, kann man sich ganz gezielt auf die Suche begeben.  

Zumeist verfügen einschlägige Internet-Portale über eine für diesen Prozess geeignete Suchfunktion nach den verschiedenen Kategorien, die es dem Käufer erleichtert, schnell und unkompliziert das auch wirklich individuell passende Gerät oder Werkzeug für sein Heimwerker-Projekt zu finden. Wichtig ist auch, sich für die Suche ein wenig Zeit zu nehmen und anhand der Bilder und Informationen genau auszuwählen, denn die Schnäppchen, die man machen kann, sind es zumeist wirklich wert. Eine schöne Inspiration zu einem ganz besonderen Umbauprojekt gibt es in diesem Ideenbuch.

Das eigene Budget und den Markt kennen

Heimwerkstatt - Regalsystem PRIMESLOT:  Garage & Schuppen von Regalraum GmbH
Regalraum GmbH

Heimwerkstatt – Regalsystem PRIMESLOT

Regalraum GmbH

Vor dem Kauf sollte man sein Budget genau festlegen, denn auch dies schützt letztlich vor Fehlkäufen. Was möchte man also neben den Materialien für das Heimwerker-Projekt investieren? Welche weiteren Projekte stehen noch an, bei denen ich das Gerät oder Werkzeug erneut verwenden kann? Was muss ich finanziell für das Gerät einplanen und wie teuer sind die passenden Geräte im Verkauf aus erster Hand? Welche Marken bieten gute Qualität zu einem vernünftigen Preis? So ist es in den meisten Fällen nur wenig lohnenswert, in ein No-Name-Gerät oder Werkzeug zu investieren, da diese zumeist eher von kurzer Lebensdauer sein können. 

Auch vor vermeintlichen Schnäppchen zu übertrieben günstigen Preisen sollte man sich in diesem Zusammenhang hüten. Ist also auch ein Markengerät übertrieben preisgünstig, sollte man vernünftigerweise eine Portion Misstrauen walten lassen und das Gerät oder Werkzeug vor Ort ausgiebig betrachten und prüfen.

Werkzeuge und Geräte ergattern

Metallgerätehaus:  Garage & Schuppen von Gartenhaus2000 GmbH
Gartenhaus2000 GmbH

Metallgerätehaus

Gartenhaus2000 GmbH

Doch wie kann man als Käufer sichergehen, dass man kein Gerät oder Werkzeug kauft, das lediglich noch eine kurze Lebensdauer aufweist? So ist es beispielsweise ratsam, das Gerät oder Werkzeug nicht nur auf den ersten Blick kurz nach dem äußeren Erscheinungsbild zu beurteilen, vielmehr sollte man es direkt vor Ort ausprobieren, um eine gute Funktionsweise direkt überprüfen zu können. 

Ein weiterer Tipp ist das Achten auf die Stromkabel des Gerätes. Diese geben einen unverfälschten Einblick in den Gebrauch des Gerätes. Kann man etwa die Drähte sehen oder ist der Stecker verbogen und ist die Verbindung zum Gerät gut? Einen weiteren Blick sollte man auf die Teile des Gerätes werfen, die vom Heimwerker bei Gebrauch berührt werden. Wie sehen die Griffe, Schalter und Einstellhebel aus? Dies zeigt besonders, wie lange und intensiv das Gerät in Gebrauch war. 

Ferner sollte man auch das Umfeld beachten, das weitere Aufschlüsse über die sorgsame Behandlung eines Gerätes gibt. Kurz gesagt: Ein aufgeräumtes und organisiertes Umfeld lässt zugleich immer Rückschlüsse darauf zu, dass der Besitzer stets pfleglich mit den Geräten oder Werkzeugen umgegangen ist.

Auf Markenware achten

Einbauschrank in der Garage:  Garage & Schuppen von Elfa Deutschland GmbH
Elfa Deutschland GmbH

Einbauschrank in der Garage

Elfa Deutschland GmbH

Werkzeuge und Maschinen für Heimwerker unterscheiden sich maßgeblich von denen für professionelle Handwerker. Die einfachen Geräte aus dem Baumarkt reichen zwar, wenn man nur ein bis zwei Mal jährlich zur Bohrmaschine greift, sind jedoch für größere und vor allem längerfristige Projekte nicht geeignet, da die Qualität derselben meist zu Wünschen übrig lässt. 

Bei den Geräten oder Werkzeugen geht es vor allem um die Anforderungen der Zielgruppen Heimwerker und Handwerker. Bei professionellen Verwendern in Industrie und Handwerk sind die Werkzeuge ganz anderen Belastungen, Umfeld und Anforderungen ausgesetzt. Die lange Einsatzdauer pro Tag oder Monat und die Anforderungen an das Gerät selbst sind hierbei deutlich über der des Handwerkers angesiedelt.

Speziell für die Bedürfnisse von Heimwerkern ist die Linie Bosch Grün konzipiert. Geräte dieser Marke sind von solider Qualität, haben jedoch nur eine einjährige Garantie und haben durchaus Krafteinbußen, wenn es um einen stundenlangen Einsatz geht. Hier sind die blauen Bosch-Werkzeuge empfehlenswerter. Die Heimwerkermarke Makita wird durch ihre gute Qualität sogar oftmals von professionellen Handwerkern benutzt. Ihre Schlagbohrmaschinen, Trennmaschinen und Stemmhammer sind von einem optimalen Preis-Leistungsverhältnis. Es muss also nicht immer gleich ein Gerät der Marke Hilti sein, zu deren Geräten professionelle Handwerker greifen. Auch mit günstigeren Marken ist man gut bedient. Man sollte die Wahl seiner Geräte unbedingt seinen Projekten anpassen. Ob Makita, Bosch, Stihl oder Fein – man sollte sich an dieser Stelle ruhig ein wenig Zeit für eine Recherche nehmen.

Die beste Zeit für einen Erwerb

Ein weiterer Trick für einen günstigen Erwerb eines Zweite-Hand-Gerätes oder -Werkzeugs ist es, das Gerät nicht zur Hauptsaison zu kaufen, sondern schon vorher darin zu investieren. Da hier erwartungsgemäß weniger interessierte Kunden vorhanden sind, sind auch die Geräte erheblich kostengünstiger zu erstehen. Dementsprechend sollte man also einen Rasenmäher für den Garten eher im Winter zum besten Preis kaufen, da die Verkäufer die Geräte meist schnell loswerden wollen. 

Passend zur ausführlichen Planung des eigenen Heimwerker-Projekts sollte man ferner darauf verzichten, die Geräte zu dem Zeitpunkt zu kaufen, an dem man sie direkt und unabdingbar benötigt, da man auf diese Weise eher einen ungerechtfertigten und überteuerten Preis in Kauf nehmen muss. 

Die besten Ankaufsquellen

Ebay bietet als größtes Internet-Verkaufsportal eine große Auswahl an verschiedenen Geräten, Werkzeugen und Marken. Ist der Verkäufer allerdings nicht ausgerechnet in derselben Ortschaft angesiedelt, ist es kaum möglich, das Gerät oder Werkzeug vor Ort zu inspizieren. An dieser Stelle ist es unbedingt angebracht, sich über die Bewertungen des Verkäufers einen Eindruck über seine Seriosität zu verschaffen.

Hier sind Kleinanzeigen-Portale wie Ebay-Kleinanzeigen, Kalaydo, Quoka oder markt.de die bessere Wahl, um das Gerät oder Werkzeug vorher ausgiebig testen zu können und Porto zu sparen. Allerdings sollte man auch hier vor unseriösen Verkäufern auf der Hut sein und das Geld erst vor Ort in Bar bezahlen.

Habt ihr bereits Erfahrungen mit dem An- oder Verkauf von gebrauchten Produkten für Haus und Garten? Schreibt es uns gern in die Kommentare.
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern