Alles andere als ein gewöhnliches Reihenhaus

Mandy Markwordt – homify Mandy Markwordt – homify
Google+
Loading admin actions …

Wer bisher immer dachte, dass ein Leben im Reihenhaus zu eintönig ist, der sollte sich die Bilder dieser Räume ganz genau ansehen. Denn wir haben einen Blick in das Reihenhaus einer jungen Familie geworfen, die sich auf 144,1 m² ihren ganz persönlichen Wohntraum einrichtete. Das aus Holz gefertigte Reihenhaus befindet sich in Südkorea und bietet der Familie im Erdgeschoss 46,5 m² Platz, in der zweiten Etage und im Dachgeschoss stehen jeweils 48,8 m² zur Verfügung. Wie die Familie es geschafft hat, jedem Raum eine individuelle Note zu verleihen und den Platz geschickt zu nutzen, können wir uns nun in Ruhe ansehen…

Minimalistisches Wohnzimmer

Zuerst sehen wir uns ein wenig im ersten Stock um. Hier wurden die Gemeinschaftsäume wie Wohnzimmer, Küche und Esszimmer angesiedelt. Das Wohnzimmer zeigt sich in einem minimalistischen Stil, der dem Raum eine gewisse Nüchternheit verleiht. Gemütlich wird es allerdings mit der grauen Couch und dem gleichfarbigen Teppich. Zudem sorgt der Holzfußboden mit seinem warmen Farbton für ein Extra an Wohnlichkeit.

Kochen und Essen in einem Raum

Die offene Wohnküche und der Essbereich schließen aneinander an, bilden aufgrund der verwendeten Materialien allerdings einen spannenden Kontrast. Während die Küche mit ihrer Rückwand in Betonoptik und der dazu passenden Arbeitsfläche für Aufsehen sorgt, gibt der Raumteiler Aufschluss über die Materialien im Esszimmer. Hier setzte man nämlich auf das natürliche Material Holz, das für ein wohnliches Ambiente sorgt.

Wer auch gerne so eine individuelle Küche hätte, findet bei unseren Küchenplanern erfrischende Ideen.

Das Kinderzimmer

Die privateren Räume wie die Schlafgemache befinden sich in dem zweiten Stockwerk. Einige Räume fallen in dem Haus recht klein aus, dazu zählt auch dieses Kinderzimmer. Aufgrund seiner begrenzten Fläche wird in diesem Raum lediglich geschlafen. Den Platz, um Utensilien unterbringen zu können, lässt man trotzdem nicht ungenutzt. Zudem entschied man sich für ein Bett mit einem hohen Bettgestell, um auch den Platz darunter verwenden zu können.

Das Schlafzimmer der Eltern

Das Elternschlafzimmer präsentiert sich etwas großzügiger und diesen Platz nutzte man, um ein behagliches Ambiente zu kreieren. Erreicht wurde dies durch den Einsatz von Holz. An Boden und Wand verlegt, sorgt es für eine warme Atmosphäre, außerdem wirkt sich die Anwesenheit des natürlichen Materials positiv auf das Raumklima aus.

Stauram clever organisieren

Das Ziel der Bewohner war es, jede Ecke des Hauses clever zu nutzen und mit möglichst viel Stauraum für ein ordentliches Gesamtbild zu sorgen. Mit welchen Tricks das unter anderem gelungen ist, können wir in diesem Flur sehen. In einer Nische vor dem Badezimmer platzierte man die Waschmaschine und den Trockner. Übereinander gestapelt, wird die Fläche optimal genutzt. Der restliche Bereich an der Wand wurde mit Regalen aufgefüllt, die Stauraum für Kleinigkeiten wie Handtücher und Badzubehör bieten.

Praktischer Mehrzweckraum

Im Dachboden finden wir eine Art zweites Wohnzimmer. Der Raum kann nach Belieben genutzt werden, sei es als Spielraum für die Kinder und Freunde oder als Rückzugsort zum Schmökern. Auch hier wurde der Stauraum clever geplant: Die kleinen Regale wurden in die Wand integriert und nehmen somit nicht mehr Platz als notwendig ein. Da durch das kleine Dachfenster eher wenig Licht fällt, improvisiert man mit einer Wandleuchte, die ein klares, weißes Licht spendet und mit einer Stehleuchte, die für wärmeres, wohnlicheres Licht verantwortlich ist.

Ein Balkon mit Klasse

Ebenfalls in der obersten Etage befindet sich ein kleiner, aber feiner Balkon. Ein schlichtes Ensemble aus Holztisch und zwei Stühlen ermöglicht hier komfortables Sitzen. Auf einem kleinen Beistelltisch kann man Accessoires ablegen, die den Aufenthalt auf den Balkon noch gemütlicher machen. Ebendieser kann übrigens auch als Hocker genutzt werden Die großformatigen Bodenfliesen tricksen optisch etwas und sorgen dafür, dass der Bereich ein wenig größer erscheint.

Einrichtungsideen für euren eigenen Balkon findet ihr in unserer Bildersammlung.

Gibt es einen Raum, den du komplett anders gestaltet hättest?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern