Schickes Trendhaus

Catherina Bernaschina Catherina Bernaschina
Loading admin actions …

Heute begeben wir uns auf eine Besichtigungstour in einem nachhaltigen Zuhause, das von den Architekten von Platform 5 designed wurde und sich am Ende eines Dorfes in Reihenbauweise im englischen Bedfordshire befindet. Der ländliche Standort ist wirklich atemberaubend. Das Haus ist, soweit das Auge reicht, von Bäumen, Feldern und viel Grün umgeben.

Die Liegenschaft verschmilzt mit ihrer Umgebung und scheint über der Heckenlandschaft förmlich zu schweben. Die glatte Kastanienbaumverkleidung der Fassade ist modern und zugleich umweltfreundlich, während die große Fensterfront im Untergeschoss die Grenzen zwischen innen und außen verschwimmen lässt und so eine Harmonie zwischen dem häuslichen und natürlichen Raum herstellt.   

Schauen wir uns um!

Fantastische Fassade

Wie ihr hier sehen könnt, komplementiert die Fassade mit ihren sanften, neutralen Schattierungen und aschigen Tönen die Farben der Natur.

Kastanienholz als architektonisches Merkmal des Obergeschosses reflektiert die Textur und den Ton der umgebenden Bäume, während die cremig-weißen Flächen der Fassade für ein frisches und helles Erscheinungsbild sorgen. Das Design verwendet klare Linien und einfache, kastenförmige Ebenen für ein markantes Haus, das dennoch nicht von seinem Kontext ablenkt.

Natürlicher Kontext

Der Landschaftsgarten ist geschmackvoll gestaltet und besitzt wie das Haus eine angenehme ästhetische Qualität. Einfachheit ist tonangebend bei diesem Design, sowohl beim Gebäude als auch beim Garten, die perfekt zusammenpassen.

Die Fenster, die zum Teil symmetrisch, zum Teil graduell zunehmend in ihrer Größe sind, liefern ein interessantes Designelement, das mit der Perspektive spielt und dabei viel natürliches Licht hereinlässt.

Offener Wohnbereich

Der offene Küchen- und Esszimmerbereich bildet ein wahres Highlight im Gebäudeinneren. Ein Plattenboden aus Schieferstein bedeckt den weiten Raum und bildet einen Kontrast zu den weißen Wänden und Decken. Der weiße Anstrich streckt den Raum und lässt ihn höher und größer wirken. Die glänzend weißen Küchenschränke sind stilvoll und zeitgenössisch, wobei sie zusammen mit der schwarzen Arbeitsfläche einen kühnen, dynamischen Look schaffen.

Im Esszimmerbereich herrscht ein interessanter Stilmix aus modernen, zuckerpinken Hängelampen und einem klassisch-traditionellen, polierten Holztisch. Die Gegenstände beißen sich nicht etwa. Nein, im Gegenteil: sie komplettieren sich, wobei das Pink der Lampenschirme farblich auch perfekt auf die Rückwand abgestimmt ist.

Eine Farbexplosion

Hier erhalten wir einen guten Überblick über den Flur und seine Treppe, den wir auf dem vorherigen Bild nur erahnen konnten. Das lebendige Violett-Pink der Wand wertet den Flur auf und ist für diesen täglich vielfach begangenen und genutzten Bereich sehr praktisch gewählt.

Bei der Treppe handelt es sich um eine sogenannte “schwebende Treppe”. Das Design überzeugt mit einer Glasbalustrade und einem einfachen Stahlgeländer.

Modernes Wohnzimmer

Die überkragenden Fenster erlauben dem Garten zum Bestandteil des Wohnzimmers zu werden und machen das Aufhängen von Gemälden oder anderer Wandkunst überflüssig. Das expandierende Grün schafft eine wunderschöne Kulisse und stärkt die Bindung zwischen der Natur und dem Hausinneren.

Dank der Fenster und der hellen Farbgebung besitzt dieser Raum einen wiederbelebenden Effekt. Die natürlichen Design-Elemente, wozu auch die Holzlatten über der Couch und der ultramoderne Kamin gehören, tragen ebenfalls ihren Teil zum Naturschauspiel bei.  

Das minimalistische Interieur ist sorgfältig gewählt und arrangiert, um einen gemütlichen Raum zu schaffen, der zugleich natürlich hell wirkt und viel Bewegungsfreiheit lässt. Einfach nur atemberaubend!

Die Schönheit liegt im Detail

Wie ihr bestimmt wisst, können manchmal kleinste Details bei der Gestaltung eines Hauses einen großen Unterschied machen.

Im Falle des Hauses in Bedfordshire finden wir diese Details in den kontrastierenden Materialien, in der Position und Größe der Fenster sowie in der Inneneinrichtung und der Architektur selber wieder. Ungewöhnliche goldene Hängelampen, die wie Kapseln oder Kokons erscheinen, verhelfen dem Raum mit ihrem warmen Licht das zu sein, was ihr hier seht.  

Falls ihr noch mehr wunderschöne Ökohaus-Projekte ansehen wollt, empfehlen wir euch an dieser Stelle Grün wohnen über der Stadt.

Könntet ihr euch vorstellen, in diesem Haus zu wohnen? Wenn ja, gibt es etwas, das ihr daran verändern würdet?  Erzählt es uns!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern