10 Sitzecken, die den Garten schöner machen

Lisa – homify Lisa – homify
Google+
Loading admin actions …

Von vergilbten Plastikstühlen und klobigen Rattanmöbeln hat man irgendwann einfach mal genug. Das muss doch schöner gehen, immerhin ist eine tolle Sitzecke im Garten das A und O für einen entspannenden Aufenthalt! Zum Glück gibt es unzählige Ideen, wie man diesen Bereich einladend und gemütlich gestalten kann. Wir stellen euch zehn geniale Designs vor, die euch garantiert zum Schwärmen bringen. Ob Holz oder Stein, klein oder groß, traditonell oder modern – für jeden sollte etwas dabei sein. Los geht's!

Gartenhaus neu interpretiert

Normalerweise nutzt man ein Gartenhaus nur zum Unterstellen der Gartengeräte und anderer Kleinigkeiten. Was aber, wenn man sich von zwei Wänden verabschiedet und das restliche Häuschen für eine gemütliche Sitzecke verwendet? Genauso wurde es auf diesem Bild gehandhabt: Eine Holzkonstruktion mit Dach und zwei Seitenwänden bietet den idealen Ort für eine Sitzgruppe. Vor Wind und Wetter geschützt, steht man dennoch in engem Kontakt zum Garten.

Rustikal-gemütlich

moderne Wohnzimmer von estudio 60/75
estudio 60/75

Proyectos de interiorismo varios

estudio 60/75

Wow –  wenn wir es hier mal nicht mit dem Inbegriff von Gemütlichkeit zu tun haben. Die urigen Steinmauern tauchen alles in ein traditionelles Flair – dank der großen Öffnung kann man die Aussicht in den herrlichen Garten genießen. Auf der ausladenden Eckcouch mit den vielen Kissen kann man wunderbar träumen, wird dann am Abend noch alles in sanftes Kerzenlicht getaucht, ist das Ambiente perfekt.

Frische Farben

Ebenfalls stimmungsvoll beleuchtet, aber etwas luftiger und in frischen Farben präsentiert sich diese Sitzecke. Türkis und Gelb sind die vorherrschenden Töne, die Sommerstimmung pur verbreiten. Eine Kombination aus Bänken und mehreren Acapulco-Stühlen bietet Sitzgelegenheit en masse, die aufgespannten Sonnensegel schützen vor Wetterkapriolen und machen die gesamte Sitzecke gemütlicher. Üppiges Grün rahmt alles ein.

Ein Hauch von Ibiza

moderner Garten von E/P DESIGN - Emilie Peyrille
E/P DESIGN – Emilie Peyrille

Un JARDIN DESIGN chez soi

E/P DESIGN - Emilie Peyrille

Der Klassiker Pergola darf natürlich nicht fehlen, wir finden aber, dass so ein nacktes Holzgestell ruhig etwas aufgepeppt werden darf. Dafür eignen sich zum Beispiel bestens große Tücher aus leichtem Stoff, die im Nu für Ibiza-Feeling sorgen. Auf diesem Bild sorgen auch der schöne Pool, die komfortablen Gartenmöbel und die schöne Bepflanzung für Urlaubsstimmung.

Wer sich solch eine Gestaltung alleine nicht zutraut, kann auf einen unserer Experten zurückgreifen.

Mediterranes Flair

Antike Baustoffe: klassischer Garten von Antik-Stein
Antik-Stein

Antike Baustoffe

Antik-Stein

Wir bleiben im Mittelmeerraum und stellen euch diese mediterrane Sitzecke vor. Eine Konstruktion aus Naturstein sorgt gleich für das richtige Flair und bietet Wind- und Sonnenschutz. Das Pultdach ist mit den in Deutschland sehr beliebten, aber auch in den südlichen Gefilden oft vorkommenden Bieberschwänzen gedeckt. Terrakotta-Töpfe samt Bepflanzung und ein altes Fahrrad sind die idealen Accessoires zu der filigranen Sitzgruppe aus Holz und Metall.

Geradliniger Komfort

moderner Garten von Best4hedging
Best4hedging

RHS Cardiff 2015

Best4hedging

Weniger verspielt geht es bei diesem Pavilion zu. Die Farbkombi aus Schwarz, Braun und Grau sowie die geradlinige Gestaltung gibt ihm einen zeitlosen Look. Die Strenge wird mit einem besonderen Clou aufgelockert: Das Dach wurde als Wiese gestaltet. Wie ihr das auch bei euch hinbekommt, zeigen euch diese 7 Schritte. Im Pavillon selbst bietet eine interessante Hängekonstruktion von Tisch und Bänken Sitzgelegenheit, davor kann man herrlich auf der Sonnenliege entspannen.

Platz für alle

Allen, die immer viel Besuch haben oder Teil einer Großfamilie sind, legen wir dieses fabelhafte Konzept ans Herz. Eine wirklich überdimensionale Couch legt sich in Viereckform um einen großen Tisch, in dessen Mitte sich eine Ethanol-Feuerstelle befindet. Hinter den Polstern schließt sich direkt grüne Natur an. So gemütlich habt ihr garantiert noch nicht inmitten von schönster Bepflanzung gesessen, wetten?! Auf der riesigen Sofalandschaft bekommt man selbst die größte Sippschaft bequem unter.

Stilvoll der Sonne fröhnen

Viel Platz bietet auch dieses Ensemble aus überdachter Liegefläche und offener Terrasse. Hier kann man sich ganz nach den eigenen Vorlieben seinen favorisierten Platz aussuchen. Zu viel Sonne oder gemütlich dösen? Bitte nach links. Knackig braun werden und in gemütlicher Runde sitzen? Bitte nach rechts. Für was man sich hier auch entscheidet, dank edler Kombi aus dunklem Holz und hellen Textilien wird alles überaus stilvoll passieren.

Norddeutsche Alternative

Strandkorb im Wassergarten: skandinavischer Garten von dirlenbach - garten mit stil
dirlenbach – garten mit stil

Strandkorb im Wassergarten

dirlenbach - garten mit stil

Nicht jeder braucht so viel Platz oder kann einen riesigen Garten sein Eigen nennen. Wir haben natürlich auch Ideen für das kleinere Kaliber und verweisen auf die norddeutsche Alternative zur Sonnenliege: den Strandkorb. Ganz neu ist die Idee nicht, aber deshalb nicht weniger cool! Die Zweisitzer bieten auf wenig Platz viel Komfort und eignen sich daher besonders für kleine Gärten. Sonnenschutz und Stauraum inklusive. Mit einem gemusterten Bezug werden sie zu einem ganz besonderen Hingucker.

Orientalisch genießen

Und noch eine Idee für wenig Platz: Diese hinreißende Liegefläche mit Baldachin zaubert orientalisches Flair in jeden Garten. Durch ihr leichtes Gewicht und den einfachen Aufbau eignet sie sich perfekt als temporäre Sitzecke oder wenn öfter mal die Position gewechselt werden soll. Gepaart mit der wunderschönen Bepflanzung, entspannt man sich hier schon beim Zusehen.  

Welche Sitzecke gefällt euch am besten? Hinterlasst uns dazu gerne einen Kommentar!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern