Küchenregal: Von Stauraum bis hin zum nostalgischen Schmuckstück | homify | homify
Error: Cannot find module './CookieBanner' at eval (webpack:///./app/assets/javascripts/webpack/react-components_lazy_^\.\/.*$_namespace_object?:3566:12) at at process._tickCallback (internal/process/next_tick.js:189:7) at Function.Module.runMain (module.js:696:11) at startup (bootstrap_node.js:204:16) at bootstrap_node.js:625:3

Küchenregal: Von Stauraum bis hin zum nostalgischen Schmuckstück

Lavinia Knop Lavinia Knop
Küche mit Kochinsel von Domgörgen-Die Tischlerei Klassisch
Loading admin actions …

Die Küche ist ein Raum, wo Essen zubereitet und in vielen Fällen auch verzehrt wird. Deshalb muss sie vor allem eines sein: funktional. Nichts ist wichtiger, als die notwendigen Utensilien und Zutaten schnell zur Hand zu haben, einen Stauraum für selten gebrauchte Geräte zu haben und gleichzeitig eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen. Dabei müssen viele Dinge auf engem Raum verstaut und der Platz optimal genutzt werden. Kaum ein Möbelstück ist deshalb in der Küche unabdingbarer als ein Küchenregal.

Ob an der Wand aufgehängt, auf dem Tisch stehend oder strategisch in einer Ecke platziert ist das Küchenregal nicht nur der ideale Stauraum für Geschirr, Küchengeräte, Gewürze und vieles mehr. Es gliedert sich auch ästhetisch in den Raum ein, indem es beispielsweise Zutaten in hübsch gestalteten Dosen oder Gläsern zur Schau stellt. Bei aller Funktionalität sollte nämlich auch das Design der Küche nicht außer Acht gelassen werden. Im Bestfall ist sie gleichermaßen praktisch und ästhetisch ansprechend. Dieses Ideenbuch bietet einige Tipps, die zur Gestaltung der eigenen Küche anregen sollen.

Küchenzeile: die praktische und günstige Küchenvariante

Eine Küchenzeile enthält alle notwendigen Bestandteile einer Küche wie Ober- und Unterschränke, Herd, Backofen, Spüle usw. Im Gegensatz zu einer Einbauküche ist die Küchenzeile nicht mit einer Wand verbunden. Sie lässt sich also ebenso leicht anbringen wie entfernen. Alle nötigen Geräte sind eng beieinander und somit schnell zur Hand. Das lässt sich auf diesem Bild gut erkennen. Wir sehen eine moderne Küchenzeile aus geöltem Naturholz. Sie ist in dunklen Farben gehalten mit einem einbauherd und Spülmaschine in Edelstahloptik.

Wer es lieber etwas rustikaler mag, kann sich auch für eine Küchenzeile mit Schubläden aus Weidenkörben, Fronten aus dunklem Holz oder Naturstein und eine massive Spüle entscheiden. Da Küchenzeilen nach Standards angefertigt werden, kann es vorkommen, dass sie sich nicht so gut an den Raum anpassen wie eine Einbauküche. Dadurch kann es zu Lücken zwischen der Wand und der Küchenzeile kommen. Auf der anderen Seite sind sie dadurch wesentlich kostengünstiger.

Küchenunterschrank als praktischer Stauraum

Küche von homify Minimalistisch
homify

Küche

homify

In einer Küche muss der vorhandene Platz optimal ausgenutzt werden, damit Küchengeräte schnell zur Hand sind und ebenso schnell wieder verstaut werden können, ohne dass der Raum überfüllt aussieht. Der Küchenunterschrank bietet sich dafür besonders gut an. Traditionell werden dort Küchengeräte, Töpfe und Pfannen verstaut. Auf dem Küchenunterschrank ist außerdem die Arbeitsfläche angebracht. Deshalb spielt bei seiner Höhenauswahl die eigene Größe eine Rolle, damit man die Arbeitsfläche bequem erreichen kann. Es gibt den Küchenunterschrank in verschiedenen Ausführungen, zum Beispiel mit Türen oder Schubläden. Für welche man sich entscheidet, hängt davon ab, was man dort verstauen will.

Das Küchenregal bildet die Basis einer Küche und sollte sich nahtlos in das gewählte Design einfügen, sei es mit dunklen Holzschubläden oder schlicht mit weiß gelackten Türen und dunkler Arbeitsplatte für einen hohen Kontrast wie auf diesem Bild.

Mit einem Gewürzregal den richtigen Geschmack treffen

Vorratsschrank Villa Medici Group, Ausziehbares Gewürzregal Landhaus Küchen von Villa Medici - Landhauskuechen aus Aschheim Landhaus Massivholz Mehrfarbig
Villa Medici – Landhauskuechen aus Aschheim

Vorratsschrank Villa Medici Group, Ausziehbares Gewürzregal

Villa Medici - Landhauskuechen aus Aschheim

Wer beim Kochen gerne eine große Auswahl an Gewürzen verwendet, für den ist ein Gewürzregal genau das Richtige. Beim Kochen muss es oft schnell gehen. Deshalb ist es unpraktisch, seine Gewürze in einer Schublade oder einem Schrank aufzubewahren, die man erst öffnen und schließen muss. Praktischer ist es, ein offenes Gewürzregal in der Nähe der Arbeitsfläche anzubringen. Je nach Geschmack können sie alphabetisch, geografisch, saisonal oder nach einem individuellen Prinzip geordnet werden, damit man das richtige Gewürz schnell findet. Der Umfang der Gewürze und das Design der Küche entscheiden über Größe und Material des Regals. Man bekommt es stehend oder hängend, als einzelnes Brett oder mit mehreren Böden, dreh- oder ausziehbar, aus Holz, Aluminium, Glas, Edelstahl oder auch Naturstein.

Dieses Bildbeispiel zeigt ein Shabby chic Gewürzregal im Landhausstil, das ähnlich wie eine Schublade völlig in die Wand geschoben werden kann. Das sorgt für einen rustikalen Look, lässt eine Menge Platz für Gewürze und eignet sich gut in einer Küche im Landhausstil. Wo man das Gewürzregal anbringt ist geschmacksabhängig. Es sollte in greifbarer Nähe, aber nicht direkter Sonneneinstrahlung oder Wasserdampf ausgeliefert sein. Am besten sucht man sich einen dunklen kühlen Platz auf oder über der Arbeitsfläche.

Ein Eckregal nutzt Freiflächen optimal aus

Eckregal Eiche passend zum Modell Nizza Blau Weiss lackiert mit Baluster Rustikale Küchen von Villa Medici - Landhauskuechen aus Aschheim Rustikal Massivholz Mehrfarbig
Villa Medici – Landhauskuechen aus Aschheim

Eckregal Eiche passend zum Modell Nizza Blau Weiss lackiert mit Baluster

Villa Medici - Landhauskuechen aus Aschheim

Ein Eckregal bietet sich vor allem in unverwendeten Nischen an. Auf diesem Bild sehen wir ein zweistöckiges Retro Shabby Chic eckregal in blauweißer matter Farbe mit schnörkeligen Einfassungen. Durch seine neutrale Farbe und Form passtes sowohl in eine nostalgische Landhausküche, eine Vintage-Küche als auch in eine Designer-Küche. Das Eckregal ist die perfekte Lösung, um mehr Stauraum zu schaffen, kann aber auch ein Hingucker sein, wenn man zum Beispiel schön dekorierte Vasen oder Gläser darin verstaut. Der Vorteil ist, dass es sie in allen erdenklichen Größen gibt – vom kleinen Wandregal bis hin zum großen Standregal. Sie eignen sich auch als Bücherregal für die hauseigene Kochbuchkollektion. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Küchenwaage: Pi mal Daumen war gestern

Blau-schwarze Küche im Retro-Stil Ausgefallene Küchen von Baltic Design Shop Ausgefallen
Baltic Design Shop

Blau-schwarze Küche im Retro-Stil

Baltic Design Shop

Besonders für Hobby-Bäcker ist ein Küchengerät unabdingbar: die Küchenwaage. Ob ein Gericht oder ein Gebäck den richtigen Geschmack, Konsistenz und form hat, hängt in erster Linie von dem Verhältnis der Zutaten ab. Wo Profi-Köche das optimale Maß im Schlaf bestimmen können, greifen die meisten von uns auf eine Küchenwaage zurück, damit auch ja nichts schief geht. Meistens weiß man es nämlich erst hinterher und dann ist es zu spät. Das gilt für den Kuchen ebenso wie für den Cocktail.

Eine Küchenwaage gibt es mittlerweile in vielen verschiedenen Varianten. Der Vorteil einer analogen Küchenwaage besteht darin, dass sie nicht von Batterien abhängig ist, zum Retro-Look der Küche beiträgt und durch ihre Größe standfest ist. Ein Beispiel dafür ist diese analoge Küchenwaage in Pink, die perfekt zum Retro-Stil der Küche passt. Wer Platz sparen will, kann sich auch für eine digitale Küchenwaage entscheiden. Sie sind dünner und lassen sich dadurch leichter verstauen. Außerdem kann man seine eignen Schüsseln verwenden und die Waage wiegt genauer als eine analoge Version. Viele Digitalwaagen verfügen zudem über Bluetooth und können sogar Rezepte vorschlagen und Mengen für mehrere Personen umrechnen.

Ein antikes Küchenbuffet verleiht der Küche Vintage-Flair

Buffet im Landhausstil | Alt weiß shabby chic Landhaus Küchen von Massiv aus Holz Landhaus Massivholz Mehrfarbig
Massiv aus Holz

Buffet im Landhausstil | Alt weiß shabby chic

Massiv aus Holz

Ein Küchenbuffet oder eine Anrichte verleiht jeder Küche den begehrten Vintage-Look. Zumeist besteht es wie dieses Shabby Chic Küchenbuffet aus einem geschlossenen Unterschrank, einer Arbeitsfläche und einem verglasten Oberschrank. Während der Unterschrank ausreichend Platz für Küchengeräte, Töpfe, Geschirrhandtücher und vieles mehr findet, kann die Vitrine als Schauplatz für die Porzellansammlung, bunte Gläser oder Vasen dienen. Altes mit Neuem zu mixen ist zurzeit sehr beliebt und ein Küchenbuffet sieht besonders in einer modernen Einbauküche sehr chic aus. Wegen seiner Größe von oft über 2 Metern ist darauf zu achten, dass es in die Küche passt. Das heißt, es sollte keinen unnötigen Platz wegnehmen und sich auch farblich in das Design einfügen. So verleiht dunkles Holz der Küche einen gemütlichen nostalgischen Look. Dagegen sind Weiß oder Creme in einer kleinen Küche empfehlenswert, da helle Farben den Raum größer erscheinen lassen.

Wer Hilfe bei der Planung und Einrichtung der Traumküche benötigt, kann sich an einen erfahrenden Küchenplaner wenden.

VIO 302 - Terrasse Moderner Balkon, Veranda & Terrasse von FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder) Modern

Sie suchen einen Architekten?
Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern