Wohnzimmerschrank: Stauraum und echter Hingucker in Einem | homify

Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Wohnzimmerschrank: praktischer Stauraum und echter Hingucker in Einem

Lavinia Knop Lavinia Knop
Moderne Wohnzimmer von homify Modern
Loading admin actions …

Das Wohnzimmer ist der wichtigste Raum, wenn es um Größe und Geselligkeit geht. Hier werden Gäste empfangen. Hier verbringt man einen Großteil seines Privatlebens. Deshalb ist es wie in keinem anderen Raum im Haus wichtig, dass die Einrichtung den persönlichen Geschmack trifft. Funktionalität steht deshalb im Wohnzimmer ebenso auf dem Programm wie Gemütlichkeit. Um eine einladende Atmosphäre zu schaffen, ist ein Wohnzimmerschrank unabdingbar. Hier kann alles von Geschirr, Besteck, Büchern und Gläsern bis hin zu Schmuckstücken wie die Wein- und Porzellansammlung praktisch und griffbereit verstaut oder eindrucksvoll in Szene gesetzt werden. Den Wohnzimmerschrank gibt es in verschiedenen Stilen, Farben, Formen und Materialien, die je nach Vorliebe und Beschaffenheit des Raumes gewählt werden können. Von der klassischen Glasvitrine über das kleine, aber feine Sideboard bis hin zur modernen Wohnwand gibt es alles, was das Herz begehrt. Dabei kann der Wohnzimmerschrank aus Holz oder Metall, dunkel oder hell, platzsparend oder eindrucksvoll sein. In diesem Ideenbuch stellen wir einige gleichermaßen kreative und praktische Beispiele vor.

Ein Wohnzimmer wohnlich gestalten

Ein Wohnzimmer, das auch tatsächlich zum Wohnen einlädt, sollte sowohl zum Verweilen einladen als auch viel Stauraum für die kleinen Dinge bieten, die das Wohnen erst wohnlich gestalten. Da das Wohnzimmer weitaus häufiger genutzt wird als die meisten anderen Räume des Hauses oder der Wohnung, gibt es eine Vielzahl an Möbeln in verschiedenen Stilarten. Auf diesem Bild erkennen wir ein elegantes Wohnzimmer mit Esstisch in anthrazit. Darüber hängt eine zylindrische Lampe in Orange. Kontrastiert werden diese Möbel durch einen weißen Wohnzimmerschrank. Eine stilvolle Vitrine bietet Platz für Weingläser. Die Schlichtheit der Farbkombination und die gelackte Oberfläche des Wohnzimmerschranks sorgen für ein ebenso geselliges wie auch stilvolles Ambiente. Trotz seiner Größe wirkt die Wohnwand nicht aufdringlich, sondern schafftes, durch ihre Schlichtheit die wenigen dekorativen Details geschickt zur Schau zu stellen. Wer es hingegen etwas rustikaler mag, beispielsweise mit einem verschnörkelten Wohnzimmerschrank aus dunklem Eichenholz oder Nussbaum, kann sich auch für ein Wohnzimmer im Landhausstil entscheiden. Bei der Einrichtung und Planung des Wohnzimmers kann außerdem die Meinung eines erfahrenen Interior Designers herangezogen werden.

Die Wohnwand als Klassiker unter den Wohnzimmerschränken

Die Wohnwand zählt in Deutschland zu den unumstrittenen Klassikern unter den Wohnzimmerschränken. Wie der Name schon sagt, füllt eine Wohnwand zumeist die gesamte Wand aus. Keine andere Version des Wohnzimmerschranks verfügt über soviel Stauraum und Kombinationsmöglichkeiten. Es gibt sie entweder als komplett zusammengebaute Variante oder bestehend aus Einzelteilen, die je nach Vorliebe zusammengesetzt werden können. Sie verfügt über ein einheitliches Design. Das heißt, Vitrinen, Schubläden, Regale und TV-Tisch sind aufeinander abgestimmt. Häufig besteht die Wohnwand aus Holz, wobei dunkles Massivholz für einen klassischen und helle gelackte Oberflächen für einen modernen Look sorgen. Doch auch eine Wohnwand aus Metall, Glas oder Naturstein ist heutzutage keine Seltenheit mehr. Hier sehen wir eine kombinierte Wohnwand aus Elementen in weiß sowie anthrazit. Sie wird dazu verwendet, die Büchersammlung zu präsentieren und hat wie die meisten Wohnwände Platz für einen Fernseher. Die Wohnwand erfüllt damit einen dekorativen Zweck und kann zur Unterbringung wertvoller technischer Geräte wie Fernseher, HiFi-Anlage und in manchen Fällen sogar dem Computer verwendet werden.

Vitrine: stilvoll und klassisch

Vitrine von Knut Röling Ausgefallen

Ein weiterer Klassiker der Wohnzimmerschränke ist die Vitrine. Sie kann alleinstehend oder als Teil einer Wohnwand angeordnet werden. Durch ihre verglasten Türen bietet sie sich als Stauraum und Schauplatz für wertvolle Gegenstände an. Für einen eleganten Look sorgen zum Beispiel Weinflaschen und -bläser. In den Landhausstil passen hingegen verzierte Vasen und wer es lieber Vintage im Stil der wilden 70er mag, greift auf farbige Gläser zurück. Die Vitrine gibt es als hängende Version für diejenigen, die Stellplatz einsparen möchten oder als Standvitrine. Auf diesem Bild sehen wir eine kleine platzsparende Vitrine mit einer verglasten Tür. Darin befinden sich mehrere Fächer mit Platz für die eigenen Schmuckstücke. Sie steht auf vier Beinen im Landhausstil und ähnelt einem Stuhl. In Form und Materialwahl bietet sie sich sowohl für Wohnzimmer im Landhausstil als auch für moderne alternative Einrichtungen an, denn die Seiten sind aus recyceltem Parkett gestaltet. Dadurch stellt diese Vitrine einen Blickfang dar, dessen Effekt durch eine indirekte Beleuchtung noch verstärkt werden kann.

Wohnwand weiß für einen modernen Look

Um klassisches und modernes Design miteinander zu verbinden bedarf es oft nur der richtigen Farbwahl. Schlichte Farben wie Weiß, Grau und Schwarz sind für moderne Räume im Augenblick sehr beliebt, denn sie lassen besonders große Räume durch ihre Schlichtheit luftig und entspannt erscheinen. Diese Wohnwand Weiß sieht nicht zuletzt aufgrund ihrer modernen Farbgebung hell und freundlich aus. Sie besteht aus verschieden zusammengestellten quaderelementen mit Platz für einen Fernseher. Links ähnelt sie einem Schrank, während sie nach rechts hin aus waagerechten Quadern in verschiedenen Längen besteht. Die Atmosphäre ist gleichermaßen harmonisch und dynamisch. Die Wohnwand Weißt passt am besten zu einem modernen Design wie zum Beispiel dem skandinavischen Stil. Die helle Farbgebung bietet sich besonders gut an, um kleinere Räume größer erscheinen zu lassen. Um einen allzu schlichten Gesamteindruck zu vermeiden, kann die Wohnwand Weiß mit farbigen Akzenten kombiniert werden. In Verbindung mit Metallelementen sieht dieser Wohnzimmerschrank besonders edel aus.

Sideboard im Retro-Look

Sideboard: modern  von Thomas Hunger,Modern
Thomas Hunger

Sideboard

Thomas Hunger

Ein Sideboard ist in der Regel ein kleines kompaktes Möbelstück, das in Art und Form einer Kommode ähnelt. Trotz seiner geringen Größe bietet das Sideboard mit seinen Schubladen und Türen ausreichend Stauraum. Auf der flachen Oberfläche können zudem dekorative Elemente wie Vasen oder Bücher arrangiert werden. Ob saisonale Dekoration, Wäsche, Haushaltsgeräte oder Besteck, mit einem Sideboard verfügt man über ausreichend Platz, um Dinge zu verstauen, die ansonsten im Weg sind oder auch solche, die man schnell zur Hand haben will. Es gibt das Sideboard als offene Variante mit Regalfächern oder geschlossen mit Türen und Schubladen. Dieses bildbeispiel zeigt ein Sideboard im Retro-Look. Es besteht aus vier Regalebenen aus dunklem Holz. Die obersten drei Fächer sind offen und mit Zeitschriften gefüllt. Das unterste Fach wird von bunten Türen im Retro-Look geschlossen. Ein solcher Wohnzimmerschrank wirkt besonders gut in Kombination mit einigen antiken -Accessoires oder Vintage-Deko sowie modernen Möbeln in hellen neutralen Farben. Bei Sideboards aus dunklem Holz sollte man darauf achten, sie nicht in die pralle Sonne zu stellen, damit das Holz nicht ausbleicht.

Wohnwand in Buchenoptik

Wohnwand, Wohnzimmermöbel, Sideboard von Schreinerei Fischbach GmbH & Co. KG Landhaus
Schreinerei Fischbach GmbH & Co. KG

Wohnwand, Wohnzimmermöbel, Sideboard

Schreinerei Fischbach GmbH & Co. KG

Besonders edel wirkt eine Wohnwand aus massivem Holz, da die Qualität des Materials und der Arbeitsaufwand oft höher ist als bei anderen Materialien. Hölzer wie Eiche, Nussbaum oder Buche sind besonders beliebt. Hier sehen wir eine schlichte Wohnwand in Buchenoptik. Die schnörkellosen Oberflächen sind glatt und glänzend. Zu den Schrankelementen zählt ein langer Quader auf Bodenebene, eine Vitrine mit Geschirr darin und ein Regal. Die Stimmung ist schlicht und modern. Wie wir gesehen haben, gibt es unzählige kreative Möglichkeiten, um seinem Wohnzimmer einen behaglichen und doch modernen Look zu verleihen, von der Vitrine über das Sideboard bis hin zur Wohnwand in verschiedenen Ausführungen. Für was man sich letztendlich entscheidet, hängt von der Größe des Raumes, aber mehr noch von dem gewünschten Stil ab.

VIO 302 - Terrasse Moderner Balkon, Veranda & Terrasse von FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder) Modern

Sie suchen einen Architekten?
Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern