Eine alte Offizierssiedlung wird für junge Familien modernisiert

Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Eine alte Offizierssiedlung wird für junge Familien modernisiert

Sabine Neumann Sabine Neumann
Alte Offizierssiedlung für den aktuellen Wohnungsmarkt:  Reihenhaus von Hilger Architekten,
Loading admin actions …

Wie in vielen deutschen Großstädten verlangt auch in Münster der aktuelle Wohnungsmarkt dringend nach zusätzlichem Wohnraum und cleveren Lösungen von Architekten und Bauunternehmen. Unsere Experten von Hilger Architekten stellten sich hier der Aufgabe, 16 Offiziershäuser aus den 50er-Jahren zu sanieren und im Anschluss jungen Familien zur Verfügung zu stellen. Der Knackpunkt: Das Projekt stand unter erheblichem Zeitdruck und musste innerhalb von sechs Monaten fertiggestellt sein. Wir haben euch einige Bilder und Informationen mitgebracht, die das beeindrucke Ergebnis darstellen.


Moderne Wärmedämmung

Raumbildung der sanierten Reihenhäuser:  Reihenhaus von Hilger Architekten,
Hilger Architekten

Raumbildung der sanierten Reihenhäuser

Hilger Architekten

In tristen Militärbehausungen möchte wohl niemand gerne wohnen. Deshalb war es für unsere Experten wichtig, die Uniformität des Bestands zu beseitigen und die unterschiedlichen Bauteile vielfältig zu unterteilen und voneinander abzuheben. Dafür wurden die Hausreihen in unterschiedlichen pastellenen Farbtönen gestaltet und die Faschen für Fenster und Türen zum Teil ebenfalls farblich abgesetzt. Die früheren Betondachsteine auf dem Satteldach wichen kleinformatigen Doppelmuldenfalzziegeln aus Ton, die eine wärmere Note ins Spiel bringen.

Moderne Wärmedämmung

Grau, Gelb, Blau:  Reihenhaus von Hilger Architekten,
Hilger Architekten

Grau, Gelb, Blau

Hilger Architekten
Nicht nur optisch, sondern auch technisch galt es bei der Sanierung einiges zu verändern. So wurde ein modernes, 16 cm dickes Wärmedämmverbundsystem an alle Fassaden verbaut und auch die oberste Geschossdecke erhielt eine Wärmedämmebene zur Einhaltung der aktuellen Energieeinsparverordnung.

Neue Fenster

Fensterproportion:  Kunststofffenster von Hilger Architekten,
Hilger Architekten

Fensterproportion

Hilger Architekten
Die Fenster des Bestands wurden nicht nur gegen dreifach verglaste modernere Varianten ausgetauscht, sondern auch die einst quadratischen Formate zu zweiflügeligen Rechtecken geändert. Auf diese Weise wirken sie nicht nur optisch ansprechender, sondern überzeugen auch mit einer besseren Händelbarkeit. Die technische Sanierung im Inneren der Häuser (sprich Heizung, Sanitär und Elektro) erfolgte auf ein einfaches, aber zeitgemäßes Niveau.

Grüne Umgebung

Farbige Giebelseiten:  Reihenhaus von Hilger Architekten,
Hilger Architekten

Farbige Giebelseiten

Hilger Architekten

Die große Beliebtheit der Häuser ist unter anderem der gewachsenen Umgebung in Form von begrünten Garten- und Vorgartenbereichen sowie dem prägnanten Baumbestand zu verdanken. Dieser sollte im Zuge der Sanierungsarbeiten unbedingt erhalten bleiben und sorgt jetzt für ein attraktives Wohlfühlambiente in der Siedlung.

Gelungene Verwandlung

Spiel der Flächen:  Satteldach von Hilger Architekten,
Hilger Architekten

Spiel der Flächen

Hilger Architekten
Das Ergebnis der Sanierung kann sich mehr als sehen lassen. Innerhalb kürzester Zeit und ohne übertrieben aufwändige Maßnahmen haben es unsere Experten geschafft, aus einst tristen, uniformen Militärbehausungen attraktiven, modernen und dringend benötigten Wohnraum für junge Familie zu schaffen.
Wie gefällt euch dieses besondere Projekt?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder),

Sie suchen einen Architekten?
Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern