Historisches Hotel verwandelt sich in stilvolles Wohnhaus

Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Historisches Hotel verwandelt sich in stilvolles Wohnhaus

Sabrina Werner Sabrina Werner
Architekturperlen polieren - das ehemalige Hotel wurde zum Wohnhaus:   von archipur Architekten aus Wien,
Loading admin actions …

In Aspang haben unsere Experten vom Architekturstudio archipur aus Wien einem historischen Gebäude, das vom Verfall bedroht war, neues Leben eingehaucht. Sie haben das historische Hotel und Restaurant Friesl, das im Jahr 1911 gegenüber vom Bahnhof in Aspang errichtet worden war und jahrzehntelang als Bahnhofshotel diente, behutsam revitalisiert. Nun sind in dem Gebäude, dessen stilvolle Fassade in neuem Glanz erstrahlt, moderne Mietswohnungen zu finden.

Vor der Sanierung

Strassenfassade vor der Revitalisierung:   von archipur Architekten aus Wien,
archipur Architekten aus Wien

Strassenfassade vor der Revitalisierung

archipur Architekten aus Wien

Vor der Sanierung befand sich das ehemalige Hotel in desolatem Zustand. Die letzte Renovierung war im Jahr 1970 erfolgt und der jahrelange Leerstand hat seine Spuren hinterlassen. In der Fassade gab es Risse, und teilweise fehlten Putzzierelemente, die mit höchster Sorgfalt restauriert wurden.

Historische Erkenntnisse nutzen

Um dem historischen Gebäude bei der Sanierung so gut wie möglich gerecht werden zu können, haben Architekt und Bauherr alte handgezeichnete Tusche-Pläne und Schwarz-Weiß-Fotografien genau unter die Lupe genommen. Die so gewonnenen Erkenntnisse wurden genutzt, um ein Konzept für die Restauration zu entwickeln, mit dem man einerseits dem geschichtsträchtigen Gebäude gerecht wird, andererseits aber auch eine Anpassung an den modernen Wohnstandard erzielt wird.

Nach der Restauration

Strassenfassade nach der Revitalisierung + Aufstockung:   von archipur Architekten aus Wien,
archipur Architekten aus Wien

Strassenfassade nach der Revitalisierung + Aufstockung

archipur Architekten aus Wien

Im Zuge der Sanierung wurden die Fenster im Erdgeschoss wieder in ihren ursprünglichen Zustand versetzt, sodass die Fensterteilungen sich harmonisch in das Gesamtbild der Fassade einfügen. Die Fassadenfarbe wurde ebenfalls in den Originalzustand zurückversetzt, sodass die Fassade nun hell und elegant erstrahlt. Risse und Putzelemente wurden ebenfalls restauriert.

Auf die beiden vorhandenen Geschosse wurde eine dritte Etage aufgesetzt. Dabei wurden sowohl die Proportionen als auch die Fenster so an den Bestand angepasst, dass es scheint, als hätte es schon immer diese dritte Geschossebene gegeben.

Alte Kuppel in neuem Glanz

Nutzbarmachung der Kuppel - nach Restaurierung:   von archipur Architekten aus Wien,
archipur Architekten aus Wien

Nutzbarmachung der Kuppel – nach Restaurierung

archipur Architekten aus Wien

Als das Dach neu gedeckt wurde, wurde dabei auch die besonders anspruchsvolle Kuppel fachgerecht restauriert. Die wurde mit fünf goldenen Zierstäben veredelt und nicht nur außen saniert, sondern auch innen. Ursprünglich ungenutzt, wurde sie bei der Aufstockung so angepasst, dass der Bereich nun für Wohnzwecke genutzt werden kann. Die tragenden Holzbalken wurden mit einem aufwändigen Sandstrahlverfahren gesäubert, sodass das Holz erhalten bleiben konnte und nun zum einzigartigen Charakter des wunderschönen Kuppelraumes beiträgt, an den auf der Gartenseite eine Terrasse angebaut wurde.

Die Rückseite vor der Sanierung

Südostfassade vor der Revitalisierung:   von archipur Architekten aus Wien,
archipur Architekten aus Wien

Südostfassade vor der Revitalisierung

archipur Architekten aus Wien

Ein Blick auf die Rückseite des Hauses zeigt, dass die Fassade auch hier dringend einer Generalüberholung bedurfte. Zugleich wird das Potenzial des Gebäudes für die Nutzung als Mietshaus deutlich. Es sind ausreichend Stellflächen für Fahrzeuge vorhanden, aber auch eine natürliche, grüne Rasenfläche. Eine Restaurierung des Gebäudes stellt dabei nicht nur Wohnraum zur Verfügung, sondern leistet auch einen wichtigen Beitrag zur Wertstabilisierung in der Region.

Die Hofseite nach der Sanierung

Hoffassade nach der Revitalisierung + Aufstockung:   von archipur Architekten aus Wien,
archipur Architekten aus Wien

Hoffassade nach der Revitalisierung + Aufstockung

archipur Architekten aus Wien

Auf der Rückseite des Gebäudes wurden die Wohneinheiten mit Balkonen ausgestattet. Der Hof hat einen übersichtlichen, modernen Charakter und ein Plus an Funktionalität erhalten und im Inneren wurde das Treppenhaus mit einem Natursteinboden aus Granit gestaltet, während ein hydraulischer Lift für maximalen Komfort sorgt.

Die Architekten aus Wien sind jedoch nicht nur Profis, wenn es um die Gestaltung von ansprechenden, funktionalen Mehrfamilienhäusern geht, sondern gestalten auch stilvolle Einfamilienhäuser.

Würdet ihr auch gern in einem solchen sanierten, historischen Gebäude wohnen, oder seid ihr eher Fans von modernen Neubauten?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder),

Sie suchen einen Architekten?
Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern