Flexibel nutzbare Praxis mit smartem Farbkonzept

Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Flexibel nutzbare Praxis mit smartem Farbkonzept

Sabrina Werner Sabrina Werner
PRAXIS Dr.B. Farbige Gesundheit:  Praxen von AMUNT Architekten in Stuttgart und Aachen,
Loading admin actions …

Ungewöhnliche Nutzungen erfordern außergewöhnliche Ideen! So wünschte sich ein Bauherr in Stuttgart für seine Arztpraxis beispielsweise einen flexiblen Grundriss, der es möglich machen sollte, die Räume sowohl als Praxis als auch als vermietbare, unabhängig erschließbare Einheiten zu nutzen. Den AMUNT Architekten, die in Stuttgart und Aachen tätig sind, ist es mit viel Kreativität und einem cleveren Farbkonzept gelungen, auf 206 Quadratmetern schaltbare Räume einzurichten, die durch Schiebe- und Klappwände voneinander abgetrennt sind und sich damit in unterschiedlich große Nutzungseinheiten verwandeln lassen.

Ein multifunktionaler Kubus

Empfangstheke im eingestellten Kubus integriert:  Praxen von AMUNT Architekten in Stuttgart und Aachen,
AMUNT Architekten in Stuttgart und Aachen

Empfangstheke im eingestellten Kubus integriert

AMUNT Architekten in Stuttgart und Aachen

Da der auftraggebende Hals-Nasen- und Ohrenarzt in seinen Untersuchungsräumen nur wenig Tageslicht benötigt, konnten die Praxisräume in einem Kernbereich eingerichtet werden, während Empfang und Wartebereiche sich um die großen, hellen Fenster herum gruppieren. Im Zentrum der 206 Quadratmeter großen Etage wurde so eine Box eingestellt, die alle Funktionen beinhaltet, die eine Arztpraxis benötigt. Neben den Untersuchungsräumen befindet sich hier die Empfangstheke, wobei die Raumeinheiten schaltbar und ausgesprochen flexibel nutzbar sind. Über den umlaufenden Gang sind die Räume zugänglich und hier konnten Sitzplätze für die Patienten integriert werden.

Freundliche Rezeption mit Zugang zum Behandlungsraum

Der Empfangsbereich wirkt durch die schlichte Gestaltung in purem Weiß und die Beleuchtung repräsentativ und freundlich zugleich. Eine hohe Funktionalität garantiert die Verbindungstür zum Hauptbehandlungsraum, der in nur wenigen Schritten erreichbar ist.

Eine stylische Lösung für die niedrige Decke

Mit einer Deckenhöhe von nur 2,70 Metern waren die Räume der ehemaligen Büroetage recht niedrig. Damit die Raumhöhe voll genutzt werden konnte und kein drückendes Raumgefühl entsteht, haben die Architekten auf eine abhängte Decke verzichtet. Das Raumgefühl kann hierdurch großzügiger wirken und der rohe Charakter der Betondecke blieb erhalten. Diese bildet nun einen spannenden Kontrast zu den glatten, weißen Wänden und trägt zum gelungenen, zeitgemäßen Design der Praxis bei.

Pfiffiges Farbkonzept für eine optimale Orientierung

Farbkonzept für eine bessere Orientierung:   von AMUNT Architekten in Stuttgart und Aachen,
AMUNT Architekten in Stuttgart und Aachen

Farbkonzept für eine bessere Orientierung

AMUNT Architekten in Stuttgart und Aachen

Damit die Patienten sich in der Praxis mühelos orientieren können, haben die AMUNT Architekten ein cleveres Farbkonzept entwickelt. Dabei sind die Bodenbeläge und die Türen der verschiedenen Praxisräume farblich codiert. Bei der Farbwahl haben sich die Architekten von typischen Farbtönen von Medikamentenverpackungen inspirieren lassen und so Farben gefunden, die perfekt zum Charakter einer Arztpraxis passen, zugleich aber auch einladend und freundlich wirken.


Farbenfrohe Sitznischen für die Patienten

Statt eines herkömmlichen Warteraumes sind an den Wänden des Kubus entlang farbenfrohe Sitznischen entstanden, in denen die Patienten entspannt warten können. Hierdurch ist die Nähe zum Praxisraum gegeben und Patienten haben nicht nur kürzere Wege zum Behandlungsraum, sondern auch die Praxisabläufe werden vereinfacht.

Freundliches Ambiente

Farbfrohes Warten in Sitznischen:  Praxen von homify,
homify

Farbfrohes Warten in Sitznischen

homify

Die freundlich gestalteten Wartebereiche werden einerseits durch die Fenster im umlaufenden Flur, andererseits aber auch durch die Oberlichter in den Wänden zu den Praxisräumen und die raffinierte Flurbeleuchtung beleuchtet. Dadurch, dass Arzt und Personal sich vorrangig zwischen den zentralen Behandlungsräumen und dem Empfangsbereich bewegen, herrscht in den Wartezonen eine ruhige, entspannte Atmosphäre.

Nicht nur bei der Gestaltung von Praxisräumen legen die AMUNT Architekten viel Kreativität und Gespür für Design an den Tag, auch bei der Gestaltung von privaten Wohnhäusern sind sie für ihre ausgefallenen Ideen bekannt.

Wie gefällt euch die innovative Praxisgestaltung unserer Architekten aus Stuttgart?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder),

Sie suchen einen Architekten?
Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern