Ausgefallene Häuser, bei denen Wünsche wahr werden

Lisa – homify Lisa – homify
Google+
Loading admin actions …

Beim Hausbau hat ja jeder so seine ganz eigenen Vorstellungen und Wünsche. Wir zeigen euch heute in unserer Reihe der schönsten Häuser der Woche interessante Objekte, die jeweils einen besonderen Wunsch der Bauherren erfüllen. Während die einen Wohnen und Arbeiten verbinden wollen, legen die anderen Wert auf neuartige Materialien. Während bei den einen der Wunsch nach mehr Platz aufkommt, steht bei den anderen eine ökologische Bauweise im Vordergrund. Allen diesen Wünschen sind die Architekten mit viel Stil- und Fingerspitzengefühl nachgekommen und haben beeindruckende Häuser geschaffen. Seid gespannt!

Innovative Materialien

Einfamilienhaus markant reduziert: moderne Häuser von PAPTISTELLA architekten gmbh
PAPTISTELLA architekten gmbh

Einfamilienhaus markant reduziert

PAPTISTELLA architekten gmbh

Die Paptistella Architekten wurden dem Bau eines Hauses beauftragt, das besonders durch seine reduzierte Optik und eine innovative Materialwahl bestechen sollte. Umgesetzt wurde dies mit einer klaren Linienführung und einem kaum wahrnehmbaren Satteldach, was die einzuhaltenden Baubestimmungen kreativ interpretiert. Neben Holz und Glas, ist vor allem Titanzink der prägende Baustoff der Fassade. Die waagerecht verlegten Paneele unterstützen die geradlinige Architektursprache und scheinen je nach Lichteinfall in unterschiedlichen Farbtönen.

Wohnen und arbeiten unter einem Dach

Dieses neugebaute Wohnhaus vereint für ein Ehepaar stilvolles Wohnen und konzentriertes Arbeiten unter seinem hübschen Flachdach. Während es sich nach Süden mit den eindrucksvollen Glasflächen nahezu komplett öffnet, bestimmen auf der Nordseite kleine Fenster das Bild und schützen so die Privatsphäre der Bewohner. Mit einem überaus zeitgenössischen Design haben die Kramm + Strigl Architekten und Stadtplaner so alle Wünsche der Bauherren umgesetzt und eine stilsichere Immobilie mit dem Zeug zum Traumhaus geschaffen.

Ökologische Bauweise

Wunsch der Bauherren dieses Bungalows war es, auf wohngesunde und nachhaltige Baustoffe zu setzen. Dem kam das Architekturbüro Barth gerne nach und realisierte ein Haus in Holzständerbauweise mit Einblasdämmung. Die Wände sind innen mit Lehm verputzt, der von Schilfrohrmatten getragen wird, so entstand ein natürliches und angenehm gesundes Raumklima. Das Haus besteht aus zwei gegeneinander verschobenen Baukörpern und passt sich dank der Holzlattenverkleidung perfekt in seine natürliche Umgebung ein. 

Klassiker mit modernem Touch

Neubau Einf.-Haus Reinfeld: moderne Häuser von Architekt Dipl.-Ing. Ohlow
Architekt Dipl.-Ing. Ohlow

Neubau Einf.-Haus Reinfeld

Architekt Dipl.-Ing. Ohlow

Die zukünftigen Bewohner dieses Neubaus war es ein großes Bedürfnis, eine hochwertige Innenausstattung und eine gemütliche Fußbodenheizung ihr Eigen zu nennen. Eine tolle Hülle durfte dafür aber auch nicht fehlen und so setzte der verantwortliche Architekt Dipl.-Ing. Ohlow auf die Neuinterpretation des Klassikers. Er sah für das nicht unterkellerte Einfamilienhaus ein Zeltdach vor, zudem verblendete er das Obergeschoss mit waagerecht verlegten Platten, um eine moderne Optik zu erhalten. 

Anbau mit Klasse

Hintergrund dieses Projektes war der Wunsch nach mehr Platz. Das Architektenhaus stammt aus den späten 1960er Jahren und wurde den heutigen Wohnansprüchen nicht mehr gerecht. Daher entschloss man sich zu einem raumbildenden Erweiterungsbau. Auf zwei Etagen sorgen die mit viel Glas gestalteten Kuben für deutlich mehr Raum und eine äußerst ansprechende Optik auf der Rückseite des Hauses. Verantwortlich für den stilvollen Anbau und die gekonnte Verbindung von alt und neu ist der Architekt Karsten Bergmann

Welches Haus gefällt euch am besten? Verratet es uns in einem Kommentar!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern