Tristes Standardhaus wird cooler Überflieger

Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Tristes Standardhaus wird cooler Überflieger

Lisa – homify Lisa – homify
 Esszimmer von Rúben Ferreira | Arquitecto, Modern
Loading admin actions …

Wir haben mal wieder ein Vorher-Nachher-Projekt im Gepäck, das euch zum Staunen bringen wird. Einst ein unauffälliges weißes Häuschen, ist der Bau nach den Renovierungsarbeiten kaum wiederzuerkennen. Der verantwortliche Architekt Ruben Ferreira und sein Team haben wirklich ganze Arbeit geleistet und dem Gebäude mit viel Fingerspitzengefühl ein frisches neues Aussehen gegeben. Auch innen wurde ordentlich Staub aufgewirbelt und ein lichtdurchflutetes Interieur geschaffen.

Vorher: Schlichtes Häuschen

Wir beginnen mit einem Bild des Ausgangszustands und werfen den Blick auf ein passables Häuschen, das jedoch etwas schmucklos daher kommt. Zwei Stockwerke, die Wohnen und Arbeiten vereinten, mit Satteldach und Terrasse waren eigentlich nicht schlecht. Den Bewohnern war es aber zu schlicht und altmodisch und so entschlossen sie sich, ihrem Haus ein frisches Aussehen zu geben und es ganz anders zu gestalten.

Nachher: Ein ganz neues Gesicht!

Das Ergebnis der Umbauarbeiten ist wirklich verblüffend. Nur die Grundform mit spitz zulaufendem Dach erinnert noch an das vorherige Gebäude. Größte Veränderung verkörpert die neue Fassadengestaltung, die nun von Holzlatten bestimmt wird. Eine große Aussparung im Obergeschoss ersetzt die Terrasse von einst und ist es wert, genauer unter die Lupe genommen zu werden…

Der Balkon

Statt auf der ehemaligen, offenen Dachterrasse können die Bewohner nun auf diesem geschützten Balkon frische Luft schnappen. Wenn sie ihren Laden im Erdgeschoss geschlossen haben, brauchen sie nur ein paar Stufen hochsteigen und können hier die Aussicht und einen Feierabend-Drink genießen. Dank Überdachung und Seitenwänden ist man sowohl vor leichtem Wetterumschwung als auch allzu neugierigen Blicke geschützt. Die Glasbalustrade hingegen ermöglicht freie Sicht auf die Umgebung und sorgt dafür, dass die ganze Konstruktion nicht zu massiv wirkt.

Das Innere

Das Innere des Hauses präsentiert sich luftig und leicht. Wände und Decken wurden in strahlendem Weiß gehalten, dazu gesellt sich ein schönes Parkett auf dem Fußboden. Es lässt sich schon erahnen, dass ausgesuchte Accessoires und zarte Textilien wie der helle, leichte Vorhang dem Interieur eine tolle Note verleihen. Auch die Beleuchtung wurde nicht vernachlässigt, wie die dezente Deckenlampe im vorderen Bereich beweist.

Wohn- und Esszimmer

Gehen wir weiter, stoßen wir auf ein geräumiges Wohnzimmer, das auch eine Essecke enthält. Auf dieser Aufnahme aus der Vogelperspektive kommt die immense Deckenhöhe richtig zur Geltung. Der Raum unter dem Dach wurde nämlich nicht durch eine Zwischendecke abgetrennt, sondern bis zum First verkleidet, um so für eine überaus geräumige Wohnsituation zu sorgen. 

Einrichtung

Man setzte bei der Einrichtung auf natürliche Farbtöne und einfache, gerade Linien. Bei der Dekoration hielt man sich zurück und wählte lediglich ein paar Statement-Teile aus. Dazu gehören zweifelsohne die schwarzen Lampen, die von der Decke hängen und die an eine überdimensionierte Vase erinnernde Skulptur. Gemütlichkeit gibt's dank dem flauschigen Teppich mit grafischem Muster.

Die Fenster

Wir haben sie schon gesehen, wollen ihnen aber zum Abschluss noch einmal besonderes Augenmerk schenken: die Fenster. Die bodentiefen Verglasungen, die vom Balkon abgehen, tauchen vor allem den Esstisch und die Stühle in helles Licht und machen den gesamten Raum schön hell. Frische Luft und Sonne satt – hier lässt es sich wahrlich gut aushalten.

Was sagt ihr zur neuen Fassade? Wir freuen uns auf eure Kommentare!
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder),Modern

Sie suchen einen Architekten?
Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern