Verblüffende Verwandlung auf 30 m²

Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Verblüffende Verwandlung auf 30 m²

Lisa – homify Lisa – homify
Skandinavische Wohnzimmer von 바라다봄 스튜디오 Skandinavisch
Loading admin actions …

Wir haben ein umwerfendes Vorher-Nachher-Projekt für euch im Gepäck! Dafür hat es uns ins ferne Korea verschlagen, das Ergebnis der Renovierung passt aber ebenso gut ins heimische Mitteleuropa. Wer also demnächst renovieren will und noch Anregungen braucht oder wer einfach nur mal staunen möchte, sollte jetzt gut aufpassen. Was mit trostlosen Zimmern losgeht, entpuppt sich nach Abschluss der Arbeiten als tolle Wohnung mit Wohlfühlgarantie! 

Vorher: Raum im Rohzustand

Dass hier vor den Renovierungsarbeiten an Wohnen nicht zu denken war, wird auf den ersten Blick klar! Nackter Fußboden, unfertige Wände und dazu eine Farbkombination, die auch keinen mehr hinter'm Ofen hervorlockt. Das grelle Türkis war zwar ohne Frage ein Hingucker, wirkte aber fehl am Platz. In Anbetracht der restlichen Gestaltung schien hier vorher ein ziemliches Durcheinander ohne roten Faden geherrscht zu haben.

Vorher: Ungenutztes Potenzial

Mit einem Perspektivwechsel offenbart sich uns das immense Potenzial der Wohnung. Wer hätte gedacht, dass wir es hier mit so einer tollen Fensterfront zu tun haben? Durch die großen Glasflächen strömt massig Tageslicht herein und bietet damit beste Vorrausetzungen für einen lichtdurchfluteten Raum, in dem man sich richtig wohlfühlt. Dafür fehlte allerdings eine umfassende Renovierung von Boden, Decke und Wänden.

Laufende Arbeiten: Ein neuer Boden

Nachdem man sich von der dunklen Wandverkleidung im unteren Bereich getrennt hatte, bekamen die Wände ein frisches, neutrales Weiß. Etwas auffallender gestaltete man den neuen Fußboden: Es wurde ein herrliches Parkett verlegt. Im zeitlosen Fischgrätmuster ziert es das Zimmer und verleiht ihm ein romantisches und überaus edles Flair. Genau die richtige Wahl für diesen besonderen Raum.

Mehr tolle Ideen für einen Holzboden haben wir hier für euch.

Laufende Arbeiten: Wandgestaltung

Wer gedacht hat, dass die Wände ganz schlicht bleiben, irrt gewaltig. Im Zuge der Renovierungsarbeiten legte man großen Wert auf die Umsetzung liebevoller Details, auch wenn das mehr Arbeit bedeutete. Wo einst dunkle Paneele den Look bestimmten, fügte man wieder eine Verkleidung an. Das verleiht dem Raum Struktur und Dynamik. Im Quadrat gelegte Leisten geben dem ganzen einen eleganten Touch. Doch ließ man sie in Braun?

Nachher: Fabelhaftes Ergebnis

Nein, auch die Leisten wurden weiß gestrichen und alles scheint nun wunderbar wie aus einem Guss zu sein. Die plastischen Details an der Wand passen perfekt zum stilvollen Boden und unterstreichen das noble Ambiente. Bei der Einrichtung hielt man sich zurück und griff lediglich auf ein Sofa in dunklem Türkis, einen Stuhl, ein paar Pflanzen und Accessoires zurück. Nach Sonnenuntergang sorgen die Leuchten der Deckenschiene für Licht.

Nachher: Neue Küche

Erinnert ihr euch noch an die türkise Wand? Hier wurde jetzt eine neue Küche eingebaut. Im Gegensatz zum anderen Zimmer verfolgte man hier einen modernen Landhausstil. Der Kochbereich setzt sich aus zwei gegenüber voneinander aufgestellten Blöcken mit graublauen Fronten zusammen, eine hölzerne Arbeitsplatten und Knäufe stehen dazu in schönem Kontrast. Auf Hängeschränke wurde verzichtet, stattdessen wurden Regalbretter angebracht, die die ideale Kulisse für schönes Geschirr, Küchenkräuter und Utensilien bilden.

Nachher: Gemütlicher Essbereich

Direkt an den Küchenbereich schließt sich ein Esstisch mit Stühlen an. Die Sitzgruppe an sich ist wunderbar schlicht gestaltet, mit viel Dekoration schuf man hier aber ein gemütliches Fleckchen zum Essen, Erzählen und Zusammenkommen. Besonders die unterschiedlichen Stuhlkissen lassen den Raum lebendig wirken. Verschiedenste Lampen zaubern ein stimmungsvolles Flair. 

Wie gefällt euch die Wohnung nach der Verwandlung? Hinterlasst uns dazu gerne einen Kommentar!
VIO 302 - Terrasse Moderner Balkon, Veranda & Terrasse von FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder) Modern

Sie suchen einen Architekten?
Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern