Wie du in nur 15 Minuten dein Zuhause umgestalten kannst

Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Wie du in nur 15 Minuten dein Zuhause umgestalten kannst

Sabrina Werner Sabrina Werner
Rustikale Wohnzimmer von Egue y Seta Rustikal
Loading admin actions …

Dein Zuhause erscheint dir fade und langweilig? Du hast Lust auf Neues, willst aber nicht gleich Geld für eine gesamte neue Einrichtung ausgeben? Kaum zu glauben, aber in nur 15 Minuten lässt sich einer Wohnung ein Update verpassen, das sie wie neu aussehen lässt und frischen Schwung in die vier Wände bringt. Neue Möbel braucht man dafür nicht. Mit den richtigen Kniffen und Tricken kann das Zuhause völlig verändert werden. Wie das funktioniert, erfahrt ihr hier…

Möbel in andere Zimmer rücken

Es scheint wie ein festgeschriebenes Gesetz - Wohnzimmer ist Wohnzimmer, Schlafzimmer bleibt Schlafzimmer und jedem Zimmer sind seine Möbel zugeschrieben. Dabei muss das gar nicht so sein. Wieso nicht einfach mal den Sessel in die freie Ecke unter dem Fenster ins Schlafzimmer schieben, eine Leselampe danebenstellen und so eine gemütliche Lese- und Kuschelecke erhalten? Oder den Nachttisch in einen kleinen Teetisch im Wohnzimmer verwandeln? Vielleicht bietet es sich sogar an, einfach die Zimmer komplett zu tauschen und die Wohnung so völlig zu verändern. Wer nicht gleich die Möbel rücken möchte, weil er nicht weiß, ob sie woanders hin passen, kann sich auch kleine Schablonen mit den verkleinerten Maßen der Möbel anfertigen und sie so lange hin- und herschieben, bis es passt.

Kunst neu entfacht

Bilder an der Wand prägen ein Zimmer entscheidend. So können sie an xanderer Stelle ganz anders wirken. Es lohnt sich also, einfach immer mal die Bilder und andere Dekorations- oder Kunstgegenstände woanders zu platzieren. Das kunstvolle Gemälde aus dem Wohnzimmer macht zusammen mit edler Bettwäsche aus dem modernen, schlichten Schlafzimmer plötzlich ein stilvolles Gemach und die Foto-Galerie aus dem Flur kann ins Wohnzimmer rücken und hier zu einem lebhaften Familienleben beitragen. Vielleicht können stattdessen bunte, selbstgemalte Bilder in den Flur rücken oder Urlaubsfotos für gute Laune sorgen…

Neue Textilien für einen neuen Stil

Kissen von Schöner Wohnen von homify
homify

Kissen von Schöner Wohnen

homify

Eines der einfachsten und zugleich schönsten Mittel, um dem Zuhause schnell ein Update zu verpassen, bieten Textilien. Ein neuer Bettüberwurf kann mit passenden Vorhängen das gesamte Farbgefüge im Schlafzimmer verändern. Neue Kissen auf der Couch, eine schöne Decke in leuchtenden Farben, eine moderne Tischdecke – sie alle tragen zu einer Neugestaltung und einer Auffrischung bei. Oft lohnt es sich sogar, einfach mehrere “Sets” parat zu haben. Knallgelbe Kissen gepaart mit grasgrünen Tischdecken und Stuhhussen können so die Frühlingszeit einläuten, während tiefes Rot mit schlichtem Weiß Lust auf die Weihnachtszeit macht. Je nach Stimmung kann man die Textilien mehrfach im Jahr austauschen und immer wieder neu kombinieren.

Tolle Dekostoffe, mit denen man das Zuhause im Handumdrehen umgestalten kann, zeigt dieses Ideenbuch.

Den Geruch ändern

Blumen Small: modern  von Bloomon Deutschland,Modern

Ein ganz anderes Wohngefühl entsteht mit frischen Gerüchen im Haus. Spätestens wenn es anfängt zu müffeln, ist Durchlüften angesagt. Für mehr Veränderung sorgen ganz neue Gerüche. Frische Blumen können angenehme Düfte verbreiten, sind aber nicht immer erhältlich. Duftkerzen dagegen kann man in den unterschiedlichsten Geruchsrichtungen da haben und nach Belieben austauschen. Kräftiger noch wirken häufig Räucherstäbchen. Sanft und natürlich sind zudem die Düfte von getrockneten Kräutern. Zimt und Nelken sind in der Weihnachtszeit beliebte Begleiter, während Lavendel im Herbst Erinnerungen an den Sommerurlaub in der Provence wachruft.

Neues Design für deine Lampen

Licht ist beim Wohnen ein entscheidender Faktor. Wer nicht gleich seine Lampen austauschen, sie aber dennoch verändern möchte, tauscht einfach den Lampenschirm aus. Viel Veränderung lässt sich mit Schirmlampen erzielen. Wenn sie mit farbigen Lampenschirmen, beispielsweise aus leichtem, roten Stoff, versehen werden, verändert sich auch das Licht in der Wohnung. Aus grellem Licht kann so eine schöne, sanft leuchtende Lampe kreiert werden. Wer einen Künstler in sich versteckt, kann seine Lampen auch mit den individuellsten Kreationen versehen. Warum nicht eine Lampe aus einem witzigen Drahtgestell basteln oder das am Meer gefundene Treibholz für die neue Lampen-Kreation verwenden? Auch das Selberbespannen des alten Lampenschirmes mit dem neuen Lieblingsstoff ist möglich.

Mache deine Bücher zu Möbeln

Das Regal: Der Lockenraub von Andreas Neuland Ausgefallen Papier
Andreas Neuland

Das Regal: Der Lockenraub

Andreas Neuland

Bücher machen nicht nur im Regal eine gute Figur. Wo sie auftauchen, X^Xverleihen sie Wohnräumen ein behagliches, stilvolles Ambiente. Die Zeit, in der sie ehrfurchtsvoll in der Hausbibliothek ihr Dasein fristeten, ist allerdings vorbei. Viel zu gern werden sie als Blickfang genutzt. Spätestens, wenn auf alten Dachböden Schinken auftauchen, die niemand mehr lesen mag, die aber mit einem schönen Einband versehen sind, ist Upcycling angesagt. Aus Büchern lassen sich Regale, Lampen, aber auch Hocker oder Tische basteln. Am einfachsten funktioniert dies, wenn man ein paar dicke, große Bücher zu einem Nachttisch, einem kleinen Beistelltisch oder zum neuen Couchtisch umfunktioniert, indem man sie stapelt und aneinanderreiht. Ein Experte auf dem Gebiet, Bücher in praktische Möbelstücke zu verwandeln, ist unser Experte Andreas Neuland. Von ihm stammt die hier zu sehende Kreation.

Platziere deine Regale kunstvoll

modern  von Piarotto.com -  Mobilie snc, Modern
Piarotto.com –  Mobilie snc

DER NEUE WINKEL FÜR REGALE

Piarotto.com - Mobilie snc

Ebenso wie Bücher im Regal bleiben müssen, müssen Regale so bleiben, wie sie sind. Verrückt man sie, erhält man plötzlich hilftreiche Raumteiler. Ansonsten lässt ihre Bauart es oft zu, sie einfach einmal auf den Kopf oder auf die Seite zu stellen. Regale lassen sich auch zu ganz neuen Möbeln zusammenfügen. Halbhohe Regale, im Rechteck aneinandergefügt, können beispielsweise das Untergestell eines Bettes mit viel Stauraum ergeben, wenn man sie gut verschraubt und mit einem Lattenrost versieht.

Noch mehr tolle Tipps, wie man das Zuhause schnell und preiswert umgestalten kann, haben unsere Raumausstatter und Interior Designer parat.

Habt ihr Geheimtipps für ein schnelles Update parat?
VIO 302 - Terrasse Moderner Balkon, Veranda & Terrasse von FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder) Modern

Sie suchen einen Architekten?
Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern