Stilvolle Terrassengestaltung mit WPC-Dielen

Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Stilvolle Terrassengestaltung mit WPC-Dielen

Denise Schopen Denise Schopen
Terrasse | Gestaltung und Einrichtung Moderner Balkon, Veranda & Terrasse von KHG Raumdesign - Innenarchitektin in Berlin und Umland, mgr. ing. Architektur Katharina Hajduk-Gast Modern
Loading admin actions …

Eine schöne Terrasse macht ein Haus erst komplett. Unsere Experten von KHG Raumdesign gestalten durch den Einsatz von WPC-Dielen wunderschöne Terrassen. WPC ist ein Baustoff, der sehr gerne für den Außenbereich eingesetzt wird. Die Abkürzung steht für Wood Plastic Composites, einem Gemisch aus Holzfasern und Kunststoff. Durch die Kombination der Materialien können Nutzer von den jeweiligen Vorteilen beider Werkstoffe profitieren. Die Oberflächen von WPC-Dielen sind warm und holzartig, aber gleichzeitig äußerst unempfindlich und pflegeleicht.

Diese Terrassendielen passen insbesondere zu einer modernen Gestaltung und zu den meisten Terrassenmöbeln. Eine Terrasse aus WPC harmoniert besonders gut mit häufig eingesetzten Baustoffen wie Sichtbeton, Glas oder Stahl. Gleichzeitig kann man eine – mit haltbaren Tropenhölzern vergleichbare – hohe Lebensdauer von WPC-Böden erwarten.

Terrassenerweiterung und -umbau

Dieses Terrassenprojekt ist ein schönes Beispiel für den Einsatz von WPC-Dielen. Die Erweiterung der Terrasse konnte erreicht werden, da zuvor ein Fundament auf Stützen gebaut wurde. Die Terrasse selbst wirkt wie aus einem Guss mit integrierten Sitzbereichen, die als Geländer dienen. Die gesamte Terrasse inklusive der Böden, der Treppen und Sitzflächen besteht aus WPC-Dielen.

Integrierte Blumenkästen

Ein besonderes Highlight der WPC-Terrasse sind die integrierten Blumenkästen, die aus dem gleichen Material bestehen. Sie passen zum einen vom Stil her perfekt zum gesamten Terrassen-Projekt und zum anderen stellen sie den fließenden Übergang zum Gartenbereich her. Die Blumenkästen wirken besonders schön, wenn sie mit rankenden Pflanzenarten bepflanzt werden.

Terrasse und Garten im Einklang

Eine Terrasse ist der perfekte Erholungsort als Teil des eigenen Hauses. Ein Garten hat für uns alle heute mehr denn je einen hohen Stellenwert, um vom beruflichen Alltag und Stress abschalten zu können. Eine großzügige Terrasse bietet insbesondere in den Sommermonaten die Möglichkeit, zu entspannen und durchzuatmen und Zeit mit lieben Freunden und der Familie zu verbringen: Grillfeste, Gartenpartys, Cocktails oder eine Tasse Kaffee mit frischem Kuchen. Eine Terrasse aus WPC liefert zudem den großen Vorteil, dass sie extrem pflegeleicht ist und einfach toll aussieht.

WPC-Dielen

WPC-Terrassen sehen aus wie Holzterrassen, bieten aber noch ein paar unschlagbare Vorteile: Das Material WPC ist unempfindlich gegenüber Verschmutzungen, Nässe und Kratzern. Die WPC-Dielen sind so ummantelt, dass Verunreinigungen und Schmutz auf der Oberfläche der Dielen blieben und nicht ins Material einziehen. So sehen WPC-Terrassen jahrelang schön aus!

Outdoor Sitzgruppe

Hat man sich nun für eine WPC-Terrasse entschieden, geht es darum, die passenden Terrassenmöbel zu finden. Wenn man eine solch einladende Terrasse hat, wird man hier viel Zeit verbringen und vermutlich oft draußen essen wollen. Aus diesen Gründen sollte man Wert auf hochwertige und komfortable Essgruppen legen. In diesem Beispiel sieht man geflochtene Stühle sowie einen Tisch aus dem gleichen Material mit einer Glasplatte. Diese Garnitur bietet Platz für bis zu sechs Personen. Die Sessel sind bequem, leicht und langlebig. Werden die Möbel nicht genutzt, können sie platzsparend verstaut werden. Die Terrasse als Kulisse für das Mobiliar wird durch Pflanzkübel strukturiert und stimmungsvoll eingerahmt.

Platzsparende Sitzbank

Ein weiteres Highlight dieses Terrassenprojekts ist die platzsparende und in das Konzept integrierte Sitzbank. Die Bank definiert die Abschlüsse der Terrasse und ist gleichzeitig extrem praktisch: Ob im Alltag oder während einer Party – jeder wird sich gerne auf diese Bank setzen, insbesondere nachdem sie durch passende Sitzkissen ergänzt wurde.

Integrierte Sitzbank im Lagerfeuer-Bereich

Auch unterhalb der eigentlichen Terrasse bieten integrierte Bänke Platz zur Entspannung. In diesem Projekt liegt dieser Bereich in der Nähe der Feuerstelle. Er bietet durch das durchdachte Design einen angenehmen Schatten an sonnigen Tagen. An den Rändern dieses Bereiches befinden sich zahlreiche Pflanzen, die den Treppen noch mehr Charakter verleihen.

WPC-Treppe

Die Treppe aus WPC-Dielen bildet den Übergang in den Garten. Die Dielen sind perfekt verlegt, sodass das Bild einheitlich und stimmig bleibt. In diesem Terrassenprojekt schaffte man es, eine Terrasse zu bauen, die sowohl einen eigenen Bereich darstellt, als auch perfekt in den bestehenden Garten passt.

Treppen-Beleuchtung

Auch wenn es dunkel wird, sind die Treppen, die von der Terrasse in den Garten führen, ein Blickfang. Die Außenbeleuchtung ist in die Dielen integriert. Sie spendet zum einen ein warmes stimmungsvolles Licht und gewährleistet zum anderen den sicheren Gang in den Gartenbereich und zurück.

Würdet ihr euch so eine Terrasse wünschen?
VIO 302 - Terrasse Moderner Balkon, Veranda & Terrasse von FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder) Modern

Sie suchen einen Architekten?
Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern