Unglaubliche Verwandlung eines Reihenhauses

Angebot anfragen

Nummer ist ungültig. Bitte überprüfen Sie die Ländervorwahl, Vorwahl und Telefonnummer.
Mit Klick auf 'Absenden', bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben & bin einverstanden meine Informationen zu verarbeiten um meine Anfrage zu beantworten.
Hinweis: die Einwilligung kann per E-Mail an privacy@homify.com widerrufen werden

Unglaubliche Verwandlung eines Reihenhauses

Catherina Bernaschina Catherina Bernaschina
modern  von Concept Eight Architects, Modern
Loading admin actions …

Weshalb sich mit Durchschnittlichem begnügen, wenn man das Beste haben kann?! Diese Frage scheint sich auch die Familie dieses einfachen Reihenhauses gestellt zu haben, als sie sich dafür entschied, ihr altes Daheim in ein atemberaubendes Haus mit einem zauberhaften Hintergarten zu verwandeln.

Verschwunden ist die fade, flache Rückfassade. An ihre Stelle ist ein warmer und einladend offener Raum getreten, der uns auf eine grandiose Terrasse mit prachtvoller Beleuchtung hinausführt. Dies ist eines dieser Projekte, bei dem man aus dem Staunen nicht mehr herauskommt, wenn man Vorher und Nachher vergleicht.

Kommt, lasst es euch zeigen!

Zurück in die Vergangenheit

Wie bereits gesagt, war der Ausgangspunkt dieses Projekts ein adrettes Standard-Reihenhaus mit Hintergarten und einem kleinen seitlichen Wintergarten. Die Besitzer wollten mehr aus ihrem Haus machen, weshalb sie die Experten von Concept Eight Architects engagierten, um das Gebäude vollständig zu überarbeiten.  

Mit dem Auftrag, das Zuhause um ein Vielfaches zu modernisieren, machte sich das Design-Team daran, das zuvor etwas traurig wirkende Äußere des Gebäudes komplett umzugestalten. Haltet euch fest, für was jetzt kommt!

Geplante Großartigkeit

Hier erhaltet ihr eine Übersicht dessen, was das Design-Team für das „neue“ Haus geplant hatte. Ihr werdet später sehen, dass der Standort relativ komplex ist, dies jedoch in die Hände der Familie spielte, da der Hausausbau nicht aufgesetzt wirkt, sondern vielmehr wie ein neues Teil eines bereits existierenden Puzzles.

Für die Gebäuderückseite war eigentlich eine Hauserweiterung mit großer Fensterfront geplant. Doch würde dieses ambitiöse Design bei den lokal gegebenen Beschränkungen funktionieren?

Eine Vision ist geboren

Falls ihr euch gewundert habt, wie die geplante Erweiterung bewerkstelligt werden konnte, haben wir hier die Auflösung für euch. Ist sie nicht toll geworden, die neue Gebäuderückseite? Der zu Beginn geplante Anbau wäre wohl doch zu modern gewesen für den bestehenden Garten und hätte sich nur schlecht in die Umgebung integrieren lassen. Anstatt dessen entschieden sich die Architekten für eine zeitgenössische Terrasse, die sich (nicht zuletzt auch dank des schönen Holzzauns) bestens in das Gesamtbild einfügt.

Die Beleuchtung schafft ein wundervoll warmes Ambiente und das Gefühl, willkommen zu sein. Ein Gefühl, das sich übrigens auch einstellt, wenn man das Gebäudeinnere betritt. Wir haben hier wahrlich ein Zuhause vor uns, dessen Bewohner das Leben und die Sommermonate auf ihrer Terrasse bestens zu genießen wissen.

Intelligent genutzt

Sind die Dimensionen dieses Anbaus überdurchschnittlich groß? Nein, doch dank der sorgfältigen und durchdachten Nutzung des vorhandenen Raumes, beherbergt der Anbau problemlos alles, worauf die Hausbewohner angewiesen sind. Sowohl eine funktionelle Küche als auch einen charmanten Essbereich sowie eine fantastische Lounge können wir in diesem Bereich vorfinden. Dass keine bedrückende Stimmung aufkommen kann, dafür sorgen die weiten und luftigen Dachfenster, die natürliches Licht in Hülle und Fülle in den Raum hereinlassen.

Ein wahrlich gelungener Anbau. Und wir können erahnen, wie viel Raum durch diese Lösung im Hautgebäudeteil freigeworden ist. Kurz: die beste Art, um den Ansprüchen einer wachsenden Familie gerecht zu werden!

Detailliertes Design

Wenn es um den Ausbau eines traditionellen Zuhauses geht, muss man entweder das vorhandene Material mit berücksichtigen und versuchen, es zu integrieren. Oder aber man legt eine gewisse Unverfrorenheit an den Tag und lässt sich auf etwas komplett Neues ein. Es macht Freude zu sehen, dass in diesem Fall Mut bewiesen wurde und sich die Besitzer für eine Holzverkleidung in Kombination mit rustikalen Ziegelsteinen entschieden haben, die dieses Projekt erst richtig zu einem Zuhause machen.

Für weitere Vorher-Nachher-Projekte können wir euch auch folgendes Ideenbuch wärmstens empfehlen: Renovierung eines Hauses aus den 1920ern.

Wir lieben es, wenn Architekten die Lizenz zum Gestalten erhalten!

Findet ihr das Umbauresultat gelungen? Was hättet ihr anders gemacht?
VIO 302 - Terrasse Moderner Balkon, Veranda & Terrasse von FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder) Modern

Sie suchen einen Architekten?
Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern