Innovativer Neubau mit großer Glasfassade | homify

Innovativer Neubau mit großer Glasfassade

Werbung
Janin Istenits Janin Istenits
Neubau mit großzügiger Glasfassade boehning_zalenga koopX architekten in Berlin Mehrfamilienhaus Weiß
Loading admin actions …

Innovativ und lichtdurchflutet: Wir laden euch dazu ein, diesen modern gestalteten Neubau mit großzügigen Glasfassaden gemeinsam mit uns zu besichtigen! Das Mehrfamilienhaus befindet sich mitten in Pankow und bietet den Bewohnern der insgesamt drei Mietwohnungen und des Penthauses Zugang zu einer besonders schönen und grünen Ecke Berlins. Die Berliner Architekten von koopX meisterten die Herausforderung mit Bravour, so viel Sonnenlicht wie möglich in alle Wohnbereiche zu holen. Um dieses Ziel zu erreichen, arbeiteten sie unter anderem mit bodentiefen, großzügigen Verglasungen auf der Sonnenseite des Hauses.

Besondere Highlights auf allen Etagen

Das Mehrfamilienhaus in Pankow begeistert mit Balkonen und bodentiefen Fenstern, die die gesamte Außenfassade des Gebäudes in einer harmonischen Einheit erstrahlen lassen. Das gesamte Haus wurde so geplant, dass alle Bereiche des Wohnens und Arbeitens größtenteils Sonnenlicht abbekommen. Auf der ruhigeren, geschlossenen Seite des Hauses befinden sich Schlafzimmer sowie Bäder, die auf diese Weise zu perfekten Rückzugsorten für die Bewohner werden.

Starke Kontraste

Daneben spielten die Architekten auch mit Hell-Dunkel Kontrasten, um alles aus der modernen Fassade herauszuholen. Für dieses Gebäude war keine Unterkellerung möglich, daher wurden im Erdgeschoss Plätze eingeplant, an denen die Bewohner ihre Fahrräder abstellen oder Abstellräume nutzen können. Um die Wohn- und Nutzungsbereiche im Gebäude klar voneinander zu trennen, wurden unterschiedliche Farbtöne gewählt. Durch die metallenen Lamellentüren ist der Zugang in die Räumlichkeiten möglich.

Für mehr Sonnenlicht in allen Wohnräumen

Neben den bodentiefen Verglasungen auf der Sonnenseite dieses Mehrfamilienhauses setzten die Profis auch auf Glasgeländer an den Balkonen und Aluminium-Lamellen als Jalousien.

Weiß umhüllte Fassade

Die gesamte Fassade präsentiert sich in dieser Aufnahme als nahezu transparent. Die weiße Hülle der Hauswand bildet einen harmonischen Rahmen und eine gewollte Akzentierung mit Hell-Dunkel-Kontrasten.

Ruhige Rückseite des Hauses

Wie bereits oben beschrieben, wurde die Rückseite des Hauses für die ruhigeren Wohnräume genutzt. An dieser Hausseite tritt das Weiß der Fassaden stärker hervor und umhüllt Fenster sowie kleinere, in Nischen eingelassene Balkone. Auch diese ermöglichen einen Ausblick auf das grüne Berliner Viertel Pankow – und eröffnen noch einmal andere Perspektiven als die großen Balkone an der Frontseite des Hauses.

Bei der Gestaltung dieses Mehrfamilienhauses mit drei Wohnungen und einem Penthaus haben die Architekten von koopX stets die Wünsche der Kunden im Hinterkopf behalten. Jeder Planungsschritt war darauf ausgelegt, das perfekte Haus für die künftigen Bewohner zu kreieren – mit viel Sonnenlicht an der Vorderseite, einer geschlossenen Rückseite für die ruhigeren Momente und großen Balkonen, um das eigene Heim an jedem Tag in vollen Zügen genießen zu können.

Was sagt ihr zu diesem lichtdurchfluteten Mehrfamilienhaus?
VIO 302 - Terrasse FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder) Moderner Balkon, Veranda & Terrasse

Benötigen Sie Hilfe mit einem Projekt?
Beschreiben Sie Ihr Projekt und wir finden den richtigen Experten für Sie!

Nach passenden Wohnideen stöbern