Kompromisslos modern wohnen

Sabine Neumann Sabine Neumann
Google+
Loading admin actions …

Heute haben wir ein extrem spannendes Haus für euch im Gepäck. Es handelt sich dabei um einen Entwurf unserer spanischen Experten von CABRÉ I DÍAZ ARQUITECTES. Sie haben für ihre Kunden in Barcelona ein Einfamilienhaus der besonderen Art errichtet, das mit kompromissloser Moderne überzeugt. Schnörkel, Schnickschnack und Chichi sucht man hier vergebens, stattdessen trifft man auf klare Linien, reduzierte Farben und maximalen Minimalismus. Dass auch Komfort und Luxus dabei nicht zu kurz kommen, zeigen die folgenden Bilder.

Straßenseite offen

Wir werfen von der Straße aus einen ersten Blick auf das Haus, das aus seiner Nachbarschaft deutlich heraus sticht. Zu dieser Seite hin sind keinerlei Fensteröffnungen zu erkennen, das Gebäude schottet sich komplett ab und bewahrt so die Privatsphäre seiner Bewohner. Der Zaun, der das Grundstück umgibt, wurde aus Aluminium mit Lochblechoptik gestaltet und wie wir auf diesem Foto erkennen können, griffen die Architekten das gleiche Material auch in der Gestaltung des Eingangsbereiches auf.

Straßenseite geschlossen

Diese Aufnahme zeigt die Straßenfassade, nachdem das Tor geschlossen wurde. Jetzt wirkt das puristische Haus noch introvertierter und geheimnisvoller als vorher und es sind überhaupt keine Rückschlüsse auf das Innenleben möglich.

Lichtdurchfluteter Innenraum

Wir betreten das Haus und sehen, dass auf der Rückseite – im Gegensatz zur vorderen Fassade – nicht auf Fenster verzichtet wurde. Ganz im Gegenteil: Hier wurde eine großzügige Glasfront eingezogen, die sich die gesamte Haubreite entlang zieht, die Räume in Richtung Garten öffnet und das Innere mit natürlichem Licht versorgt. Der offene Grundriss und die Gestaltung in reinem Weiß unterstreichen den modernen, lichtdurchfluteten und luftigen Gesamteindruck zusätzlich.

Stylishes Wohnzimmer

Hier ein genauerer Blick auf das Wohn- und Esszimmer, der zeigt, dass das Interior Design den Stil der äußeren Architektur nahtlos fortführt. Auch hier wurde auf klare, kompromisslose Formen und reduzierte Farben gesetzt. Das Bild wird von stylishen Designermöbeln und raffinierten Accessoires bestimmt. Das strahlende Weiß wird nur sporadisch von Schwarz, Grau oder hellem Holz unterbrochen. Lediglich der rote Sessel unter der Treppe sorgt für einen knalligen Farbakzent.

Modernes Schlafzimmer

minimalistische Schlafzimmer von CABRÉ I DÍAZ ARQUITECTES
CABRÉ I DÍAZ ARQUITECTES

Dormitorio con bañera

CABRÉ I DÍAZ ARQUITECTES

Das Schlafzimmer befindet sich im Obergeschoss des Hauses und öffnet sich ebenfalls mit einer großzügigen Glasfront der Umgebung. Von hier aus hat man direkten Zugang auf den Balkon und eine schöne Aussicht über die Dächer der Stadt. Die Einrichtung steht auch hier unter dem Motto weniger ist mehr. Auf Accessoires und Deko wurde vollständig verzichtet, die Möbel und Farben halten sich dezent zurück. Das Highlight ist die Kombination aus freistehender Badewanne und modernem Kamin, der eine gemütliche Note ins Spiel bringt. Hinter dem Bett wurde ein offener Ankleidebereich eingerichtet.

Hightech-Bad

Natürlich ist die freistehende Wanne im Schlafzimmer noch lange nicht alles. Auch die Badezimmer des Hauses haben jede Menge Komfort und Luxus zu bieten. Sie greifen den allgegenwärtigen All-White-Look auf und strahlen maximalen Purismus aus. Hier sehen wir die riesige, bodengleiche Dusche, die mit Rainshower- und Massagekopf und zahlreichen verschiedenen Funktionen und Reglern ausgestattet ist und das Bad so zur absoluten Wellness-Oase macht.

Ist das Haus für euch perfekt oder doch zu puristisch?
VIO 302 - Terrasse:  Terrasse von FingerHaus GmbH

Sie suchen einen Architekten? Schreiben Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne.

Nach passenden Wohnideen stöbern